Celica T18 - wie baut man das Radio aus?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Altheizer, 15.12.2009.

  1. #1 Altheizer, 15.12.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    hallo auch,
    hat jemand einen Tip für mich, will aus meinem Celica Radio/CD-Player rausreißen und ein anderes Gerät reinklatschen, wie und wo muß ich welche versteckten Schrauben lösen damit ich da rankomme????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celi GT, 15.12.2009
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht sind ja nur die Laschen vom Einbaurahmen umgebogen.
    Bei den Radios sind beim Kauf Werkzeuge (Blechbügel) dabei um den
    Radio wieder demontieren zu können. Dann ists ein Kunderspiel, Gerät damit rausziehen und anschließend den Rahmen entfernen.
    Falls diese Bügel (markenbezogen) fehlen, eine gute Fachwerkstätte hat
    normal so Zeug und baut dir das Gerät aus.
    Welches Gerät ist denn verbaut?
     
  4. #3 Celica459, 15.12.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Wie sieht denn das aus? Gibt ja viele Radios :D

    Meins kann man einfach so raus ziehen, da gibtskeineSchrauben, war auch serie drin!
     
  5. #4 Altheizer, 15.12.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    ist ein kenwood mit usb-anschluß drin, abnehmbare front. ich geh mal ein bild machen....
     
  6. #5 celibrio, 15.12.2009
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Da kann ich dir weiterhelfen.

    Du nimmst zuerst das Teil mit der Schaltmanschette raus. Einfach beim Leder reingreifen und nach oben ziehen. Sind nur so Klickdinger.

    Anschliessend siehst du am unteren Ende der Radiofront 2 Schrauben, die gelöst werden müssen.

    Und kannst du sorgfältig die Radiofront lösen, oben ist es wieder mit 2 Klickdinger befestigt, aber vorsicht, dass es oben in der Biegung nicht abbricht.

    Nun ist das Radio mit 2 oder 4 Schrauben von vorne reingeschraubt.

    Ich hoffe, konnte soweit weiterhelfen. Sonst einfach nochmals melden, dann werd ich schauen, ob ich noch Bilder dazu finde.

    Bei meinen 2 Toytoas (4Runner und T18) sind dir Radios wie das Original von vorne geschraubt. Nix mit Einbaurahmen undeinfach rausziehen.
     
  7. #6 Altheizer, 15.12.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    also wenn ich die Schaltmanschette abnehme (hatte kürzlich mal das ganze Teil ab, sind links und rechts je zwei Schrauben, wollte an der Handbremse was einstellen), dann bin ich ja noch weit unterhalb des Radios - ist ja noch das Ablagefach dazwischen, das man auf dem Foto sieht
     
  8. #7 Epsonator, 15.12.2009
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Das Radio sitzt klar ersichtlich in seinem Einbaurahmen. Die ganze Blende von der Mittelkonsole abzunehmen bringt da gar nichts, weil die hinter dem Rahmen des Radios sitzt.
    Links und rechts vom Radio muss man mit den zum Radio gehörenden Haken rein fahren, um es aus dem Rahmen zu lösen. (Wie schon geschrieben.) Anders wirds wohl nicht gehen.

    Hab mein Kenwood Radio leider nicht hier, sonst könnte ich Bilder vom ausgebauten Zustande machen. Wenn man weiß, wo an den Seiten die kleinen Nasen sitzen, gehts auch mit einem Messer oder Ähnlichem.

    Edit: Sehr schönes Avatar @Altheizer
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Altheizer, 15.12.2009
    Altheizer

    Altheizer Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    ja Haken an der Seite reindrücken, erinner' mich, daß ich das schon mal bei irgendeiner anderen Karre gemacht habe früher. muß ich morgen mal versuchen.
     
  11. #9 celibrio, 15.12.2009
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Wenn ein Einbaurahmen dran ist, und du was mit Haken machen musst, kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Sorry.

    Dein Avantar macht mich nervös, so kann man aber auch nicht arbeiten :D
     
Thema:

Celica T18 - wie baut man das Radio aus?

Die Seite wird geladen...

Celica T18 - wie baut man das Radio aus? - Ähnliche Themen

  1. Celica T16 Cabrio Teile

    Celica T16 Cabrio Teile: 4 ATS Felgen 4 Loch KBA Nr 42506 195/50/15 100,00€ 1 4A-FE 52X Motor (Vergaser) ohne Anbauteile...
  2. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  3. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  4. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...