Celica T18 "Und zu sind die Türen!"

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von LyricDragon, 27.08.2011.

  1. #1 LyricDragon, 27.08.2011
    LyricDragon

    LyricDragon Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18
    Moinsen,
    ich könnt mich kaputtlachen;
    Ich will nach der Arbeit in meine kleine einsteigen und merke: "Hoppala, wieso geht die Verriegelung nicht auf?"
    Nach vielen erfolglosen Versuchen, bin ich dann durch den Kofferraum reingekrabbelt.
    Jetzt hab ich schonmal nachgeschaut, was da vielleicht los sein könnte. Der Vorbesitzer hat eine Zentralverriegelung nachgerüstet; die Spannungen sind vor und hinter dem Steuergerät alle vorhanden. Nun meine Vermutung, dass sich von dem Gestänge was gelöst hat und den Fahrzeugeigenen Mechanikweg blockiert.

    Jetzt die große Preisfrage:
    Wie komme ich da richtig dran? Die Türverkleidungen bekommt man wohl nicht ab, ohne was kaputt zu machen und ich weiß ohne Pläne nicht, wo die Mechanik lang läuft, damit ich das per Haken oder so öffnen kann.

    HILFÄÄÄÄÄ; Will nicht immer hinten rein und raus :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 27.08.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Kannste die Tür jetzt auch so nich öffnen? von innen?
    Verriegelt bzw öffnet er nich? Oder kannst du "nur" die Tür an sich nich öffnen
     
  4. #3 LyricDragon, 27.08.2011
    LyricDragon

    LyricDragon Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18
    Es geht weder von innen noch von außen. Die Griffe bewegen sich normal. Nur die Lock-Hebelchen tun nicht, was sie sollen. Wenn ich auf der Fahrertür bei offenem Fenster in die Tür schaue, dann bewegt sich garnichts, wenn ich den Hebel umlegen will. Auf der Beifahrerseite bewegt sich die Riegelstrebe; aber nur einen Hauch.
    Die Türen bleiben eben von innen und außen gleichermaßen zu
     
  5. #4 Celica459, 27.08.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    ?(:D:D:D
     
  6. #5 LyricDragon, 27.08.2011
    LyricDragon

    LyricDragon Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18
    Freut mich, wenn mein Post-Ende auf Belustigung stößt.
    Ernstes Thema für mich, dennoch ein bisschen Humor hilft ;)
     
  7. #6 Celica459, 27.08.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Wenn ich das richtig gelesen hab kannst du an den Türgriffen ziehen UND die AUF/ZU Schalter widerstandslos bewegen aber es tut sich rein gar nichts.

    Das klingt so als wäre das Gestänge an beiden Seiten lose/gebrochen oder was ich vermute in seiner ursprünglichen Aufgabe nicht mehr vorhanden.
    Wenn da eine Nachrüst-ZV drin ist, kann ja davon z.b. das Steuergerät kaputt sein und dein Auto steht seid dem letzten Zuschliessen nur noch auf ZU.

    Wenn du jetzt die Knöpfchen betätigst kann vielleicht deshalb nichts mehr passieren weil sie sozusagen nur noch die Anzeige dafür sind, ob grad auf oder zu ist aber selbst nichts mehr asurichten können.
     
  8. #7 LyricDragon, 27.08.2011
    LyricDragon

    LyricDragon Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18
    Nein, ich kann die Lockshebel garnicht bewegen; das Gestänge ist also intakt.
    Ich sehe vom Fensterschlitz ja auch, wie das Gestänge am Schloss sich etwas bewegt. Aber eben nur ganz wenig; zu wenig, um die Verriegelung zu lösen.
    Und ich seh eben nicht weit genug, wohin die Streben führen und wie sie mit einander verbunden sind.
    Ich hab die ZV ja nicht eingebaut.
    Habe grad überlegt, ob ich die Stellmotoren nicht mal direkt mit Strom reize; ohne Steuergerät einfach mal die Spannung auf die entsprechenden Kabel geben
     
  9. #8 LyricDragon, 28.08.2011
    LyricDragon

    LyricDragon Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18
    So, alles wieder ok.
    Die Türen sind per Brecheisen wieder offen; nein, nix kaputt gemacht, nur nen stärkeren Hebel benötigt. Das Schloss an der Fahrertür tut auch wieder, nachdem ich es ausgebaut und in WD40 ertränkt und gereinigt habe.
    Danke dennoch für die Reaktionen :)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Celica459, 29.08.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Was wars denn jetzt?:D
     
  12. #10 Redfire, 30.08.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Gerade erst gelesen. Ich haette mal den Inneren Tuergriff demontiert und mal ins Gestaenge gegriffen...
    Beim E9 geht das einwandfrei, denke mal das es bei der Celica dann auch funktionieren koennte.
    Aber hat sich ja erledigt.
     
Thema:

Celica T18 "Und zu sind die Türen!"

Die Seite wird geladen...

Celica T18 "Und zu sind die Türen!" - Ähnliche Themen

  1. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...