Celica T18 neue Bremsen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Celica459, 13.05.2012.

  1. #1 Celica459, 13.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2012
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Hi,
    da meine Bremsscheiben vorne anscheinend Wellen bekommen und mein Pedal in ein Massagegerät verwandeln, will ich neue haben :D

    Nachtrag: Ist für die 92er Facelift-GTI mit der grossen Bremse.

    Brauch in jedem Fall für vorne was neues (Scheiben + Beläge), hinten geht noch.

    Was ratet ihr mir?
    Am ehesten wieder Toyota Original kaufen oder gibt's vielleicht bessere, nicht allzu teurere Alternativen?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chevalier, 14.05.2012
    Chevalier

    Chevalier Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra JZA80
    hmm genau zu deinem thema kann ich nichts sagen aber ich habe mir von nem zulieferer bremsscheiben und beläge für hinten bestellt ca.150€. T20 GT

    und nun meint mein mechaniker das die extrem schleifen sollen und neigen zum blockieren,

    ich mein bisschen nutzt sich das ja noch ab, aber wenn die zuviel hitze bekommen und sich verziehen kann ich das ganze nochmal umbauen...

    von daher rate ich eher zu original als billig 2mal zu kaufen...
     
  4. #3 Evil-Homer, 14.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2012
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Wie du schon geschrieben hast. Entweder Original oder Qualitätsware von Erstausrüstern wie Brembo, ATE, Ferodo, Bosch usw.
    Originale sind schließlich nichts anderes ;)
     
  5. #4 Celica459, 14.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2012
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Danke für die Antworten.

    Also nicht, dass man das falsch versteht, wollte keine billigen Bremsen kaufen, sondern zumindestens Original und wenns was besseres für nicht allzu viel Aufschlag gibt eben das:D

    Gibt's eigentlich auch gelochte Bremsscheiben a la Zimmermann für die T18?
    Die Optik sieht immer gut aus :D
     
  6. #5 XLarge, 14.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2012
    XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hab noch die EBC Turbogroove von der Sainz über die der AP Racing weichen mußten. Sollten auch 1:1 auf die GTi Facelift passen. Haben eine ABE für die ST185, sollten damit aber auch auf der ST182 eintragbar sein.

    Wenn du nix gebrauchtes willst empfehl ich dir die Turbogroove neu zu kaufen. Am billigsten bekommste die direkt bei EBC England: www.ebcbrakeshop.co.uk Für die Facelift brauchst du aber die GD745. Die GD743 die die für die ST182 listen passen nur für die preFacelift.
     
  7. #6 greg777, 14.05.2012
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    8oHeute sogar Versandkostenfrei, aber Toyota Scheiben haben bei mir etwa 160€-170€ gekostet.
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hier das Bild der Scheiben. Hab das bei Bedarf auch in Vollauflösung und noch ein alternatives Bild.

    [​IMG]
     
  9. bebo

    bebo Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    @XLarge Warst du zufrieden mit der Perfomance von den Turbogroove? Was empfiehlst du dazu für Bremsbeläge von EBC die Green-, Red- oder Yellowstuff?
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich war und bin mit den Turbogroove sehr zufrieden. Fahre die auf meinem Corolla rundrum und auf der Celica weiterhin auf der Hinterachse. Die mußten an der Vorderachse nur dem AP Racing BigBrake Kit weichen weil die Bremse der Sainz hoffnungslos unterdimensioniert ist.

    In der Celica hab ich YellowStuff verbaut und bin damit auch unter harten Bedingungen echt zufrieden und im Corolla hab ich RedStuff verwendet weil der keinen Rennstreckenbetrieb kennt. Die sind für den Straßenbetrieb auch völlig ausreichend. Haben eine progressive Bremswirkung, bremsen aber auch kalt gut.

    Das einzige Manko an den Turbogroove ist das sirrende Laufgeräusch, vermutlich verursacht von den Nuten.
     
  11. bebo

    bebo Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    @XLarge Danke für die Info ;)

    Ich glaub dann werd ich mir demnächst mal die Turbogroove in Kombi mit den Redstuff Belägen holen :D Bin mit Serienscheiben+Belägen leistungsmäßig nämlich nicht wirklich zufrieden...

    Aber noch ne Frage, du hast vorher was geschrieben von wegen ABE und Eintragung. Muss man die Dinger eintragen lassen oder gibts da ne ABE für die Komponenten ?(
    Hab da auf der deutschen Seite von denen mal nachgeschaut, werd aber nicht wirklich schlau draus...
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Scheiben haben eine ABE für die ST185, sind dort also eintragungsfrei. Ob die auch eine ABE für die ST82 haben weiß ich nicht. Im Prinzip sollten die aber auch mit der ABE zur ST185 auf der ST182 eintragbar sein. Sind ja bei der ST182 Facelift eh die selben Scheiben.
    Die ABE für meine Turbogroove hab ich übrigens bei EBC Deutschland nachbestellen müssen weil die Scheiben von EBC England zwar die KBA-Nummer eingraviert haben, die ABE aber nicht mitgeliefert wurde. Die ABE hat 30 € gekostet. Die Scheiben für den Corolla hab ich auch in England geordert. Die ABE dafür hab ich mir aber auf der Prüfstelle meines Vertrauens aus deren Datenbank ausdrucken lassen.
     
  13. #12 spezi77, 15.05.2012
    spezi77

    spezi77 Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182, BMW E46 Cabrio
    Interessanter thread :D

    Sorry für meine dümmliche fragen.. aber haben die >>Turbogroove<< scheiben diesselben ausmaße wie die serienbremsanlage (facelift)?

    Können die serienmäßigen bremssättel beibehalten werden und sind dann auch weiterhin 15 zoll felgen fahrbar?
     
  14. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja
     
  15. #14 Celica459, 15.05.2012
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Das hat Xlarge heute auch schon von mir gehört :D

    Also ich versuch mich mal an den Bremsscheiben und hol deine Xlarge;)

    Am besten hol ich mir in dem Shop da dann noch Redstuff dabei, dann sollte das reichen.
     
  16. bebo

    bebo Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt muss ich aber auch nochmal ne dümmliche Frage (bin da leider etwas unwissend) stellen.

    Gibts da wirklich nen unterschied bei der ST182 GTI von Preface zu Face? (Habe eine Preface)
    Frage deshalb, weil die im deutschen Shop da die Angabe machen für BJ. 89-94, die machen da also keinerlei Unterschied zwischen Preface und Face ?(
     
  17. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja, es gibt einen Unterschied preFacelift zu Facelift. Der Bremsscheibendurchmesser ist unterschiedlich ! Ist im englischen Shop aber auch falsch gelistet. Da stehen die kleineren Scheiben für die preFacelift für alle Baujahre drin.

    Entweder zu bestellst dir für die preFacelift also die 255mm mit der Artikelnummer GD743:

    http://www.ebcbrakeshop.co.uk/toyot...es-turbogroove-discs-front-gd743_p1140321.htm

    oder du bestellst dir die 277mm für die ST182 Facelift / Turbo mit der Artikelnummer GD745:

    http://www.ebcbrakeshop.co.uk/toyot...es-turbogroove-discs-front-gd745_p1140325.htm

    biegst die Staubschutzbleche nach und verbaust Sättel und Sattelträger der Facelift / Turbo.

    Ich hab schon eine ST182 preFacelift so umgerüstet (das Auto von "Celiroos" hir aus dem Forum) und das geht problemlos.

    Einen Satz passender Sättel incl Sattelträger und Stahlflexleitungen hätt ich übrigens noch anzubieten. Stammen von meiner Sainz. Einer der Sättel ist oben zu sehen.
     
  18. bebo

    bebo Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort ;)

    Wollte die Komponenten dann aber gleich über den deutschen Händler beziehen, da ich die eigentlich in D über nen Kollegen zum selben Preis beziehen (lt. Aussage auch gleich mit Gutachten) kann wie wenn ich se direkt über UK bestelle.

    Aber nur dass ich jetz nichts falsches bestelle und dich jetz richtig verstanden habe, hat meine Preface den kleineren Durchmesser mit 255mm Serie drauf (die übrigens auf der dt. Seite auch in der Dimension so gelistet sind für die 182, also muss man auch bei der dt. Seite für die Facelift die Komponenten für die ST185 bestellen) und kann die dann ohne Umbauarbeiten so aufstecken, richtig?

    Wäre da eigentlich ein großer merklicher Unteschied von der Bremswirkung her, zwischen 255 und 277?

    Übrigens nochmal besten Dank für die detaillierte Aufklärung :hail
     
  19. #18 Celica459, 16.05.2012
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ich hab ja beide Bremsvarianten an den Celicas und der Unterschied ist schon spürbar, die Facelift bremst etwas besser.
    Aber riesig ist der Unterschied jetzt nicht und dass die Faceliftbremse immernoch zu klein ist, hat Xlarge schon mehrfach gesagt :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich rate in Sachen EBC immer zum UK-Shop weil die Preise die der DE-Shop aufruft echt gesalzen sind. Da mußt du schon einen Kollegen haben der die wirklich zum EK-Preis weitergibt und satte Prozente bekommt. Am Listenpreis machts von UK zu DE z.B. beim RedStuff für den Corolla TS über 60 € Unterschied !

    Meiner Meinung nach rentiert sich die Umrüstung auf die größeren Scheiben schon. Nicht nur wegen der Bremsleistung, sondern vor allem wegen der Belastbarkeit in Sachen Fading.
    Kann aber sein daß sich auch mit der kleinen Variante eine ausreichende Lösung ergibt. Fährt ja nicht jeder so wie ich. :D
     
  22. #20 bebo, 17.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2012
    bebo

    bebo Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    @XLarge mal angenommen ich würde mir jetz dein Sättel etc. holen, bekomme ich das in Kombi mit den besagten Teilen auch irgendwie auf meiner ST182 eingetragen? N Gutachten wird ja denk ich mal für so nen Geschichte nicht existieren.

    Sorry wenn ich da immer so dumm Frage, aber es soll ja Hand und Fuss haben, und ich fahre nicht gern mit nichteingetragenen Teilen rum ;)

    Edit:
    @XLarge kannst du mir mal deine Preisvorstellung für deine Teile per PN mitteilen :)
     
Thema: Celica T18 neue Bremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celica gt4 rennbremsen

    ,
  2. toyota celica st182 bremsanlage

    ,
  3. tte celica st 185 A P bremsen

    ,
  4. toyota celica t18 bremsen t20,
  5. toyota celica t18 bremsen wechseln
Die Seite wird geladen...

Celica T18 neue Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....