Celica T18 - Nebelscheinwerfer

Diskutiere Celica T18 - Nebelscheinwerfer im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo, ich hab die Nebelscheinwerfer schon eingebaut und an die vorne liegenden Kabel angeschlossen.. Jetzt würde ich noch gerne wissen, was ich...

  1. #1 Celica459, 13.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Hallo,
    ich hab die Nebelscheinwerfer schon eingebaut und an die vorne liegenden Kabel angeschlossen..

    Jetzt würde ich noch gerne wissen, was ich tun muss damit die Teile auch leuchten!

    Lenkstockhebel konnte ich keinen auftreiben :(

    Kann aber nen Schalter besorgen, der die NSW an und ausmachen kann, der kommt dann neben den Schalthebel!

    Was brauch ich denn jetzt noch alles?

    relais, sicherungen, kabel?? Wo greif ich das Signal ab etc...

    danke euch!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 celibrio, 13.08.2009
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Normal greift man das Signal fürs Relais beim Standlicht ab. Ne Sicherung habe ich auch noch dazwischengehängt bei mir. Was hast denn du schon alles an Kabel drin?
     
  4. #3 Celica459, 13.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Die Kabel wo die NSw dranhängen, glaub das sind die wo auch die Blinker dranhängen!

    Ich hab keine Ahnung wie ich das Signal abgreife oder so...
     
  5. #4 celibrio, 13.08.2009
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Meins ist wo verkabelt, wie ich es hier genden habe.
    [​IMG]
     
  6. #5 Celica459, 13.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Wo sitzt dieses Relais, was du da aufgezeichnet hast?
     
  7. #6 celibrio, 13.08.2009
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Bei mir waren keine Kabel und kein entsprechendes Relais vorhanden. Musste dies alles selbst montieren.
     
  8. #7 Celica459, 13.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Hmm aber das hilft mir noch nicht so ganz weiter, wie ich jetzt fortfahren soll...
     
  9. #8 celibrio, 14.08.2009
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Hoffe meldet sich noch jemand, der ebenfalls NSW eingebaut hat, und die Originalverkabelung verwendet hat (wenn ich dich so richtig verstehe).
     
  10. RW

    RW Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2001
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Älteste zugelassene T18 in D (nach Fgst.-Nr.), GT86 (weiß)
    Ich hatte auch alle Kalbel neu verlegt, also 2 Kabel zum Schalter (Schalter neben die Scheinwerferweitenverstellung montiert) Relais neben der Batterie montiert. Dann +Plus-Kabel des Standlichtes "angezapft" und alle Kabel ans Relais geklemmt (Belegung ist meistens auf der Verpackung gedruckt). Ist also ganz einfach.
    PS: Nebler hatte ich noch an der Vorface-Front
     
  11. #10 Celi - Freak, 14.08.2009
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    Wenn man den orginalen Lenkstockhebel nutzt, muß nur ein Relais gesteckt werden. Entweder links im Fahrerfußraum, oder eben rechts Beifahrer. Weiß nicht mehr genau. Alle anderen Kabel liegen bereits.



    Da du den Lenkstockhebel nicht nimmst, würde sich eine normale Verkabelung wie RW es geschrieben hat anbieten.

    Normales Relais in den Motorraum und verkabeln.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Svenni27, 29.08.2009
    Svenni27

    Svenni27 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Zu dem Thema kann ich zwei Bilder beitragen, die Dir vielleicht grob weiterhelfen sollten. Das Relais liegt übrigens rechts...

    [​IMG]

    [​IMG]


    Ich will für meine Celi auch noch Nebelscheinwerfer haben! Werde wohl gleich mal ne Suche einstellen!

    Viele Grüße
    Sven
     
  14. #12 Daniel_B, 09.04.2012
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Hallo Sven,

    ich greife mir das Thema jetzt nochmal auf.
    Wo hast du den Schaltplan für die Nebelscheinwerfer her? Da funktionieren die nur mit eingeschaltetem Licht so wie ich das kenne.

    Bei meinem Original-Schaltplan hängt der Schalter nur über die Sicherung auf Dauerstrom und das find ich schon a weng mysteriös.
    Auch finde ich keine Position eines Zwischensteckers der Leitungen zum originalen Lenkstockhebel, Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte sind dort beides mal mit Stecker F12 bezeichnet und den gibts im Kabelbaum nur am Schussleuchtenschalter.

    Aber wenigstens sind sich beide Schaltpläne einig dass vom Relais ein grün-schwarzes Kabel kommt dass man mit dem Schalter auf Masse legen muss. Das sollte sich ja unter´m Lenkrad evtl. finden lassen. Relais und evtl. Sicherung rein dann sollts gehen.

    MfG Daniel
     
Thema: Celica T18 - Nebelscheinwerfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota celica t18 sicherung nebelscheinwerfer

    ,
  2. schaltplan toyota corolla nebelscheinwerfer

    ,
  3. Nebelschlussleuchte Verkabelung

    ,
  4. sicherungskasten toyota celica t18,
  5. toyota celica t18 sicherung,
  6. wo befindet sich das nebelscheinwerfer relais bei einem toyota avensis,
  7. toyota celica sicherungskasten nebelschlussleuchte,
  8. nebelschlussleuchte anschließen,
  9. alles kabel Celica,
  10. Nebelleuchten Schaltplan relais standlicht,
  11. toyota t18 nebelscheinwerfer,
  12. toyota corolla schaltplan,
  13. sicherung nebelschlussleuchte toyota celica
Die Seite wird geladen...

Celica T18 - Nebelscheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Celica T23 Frontstoßstange facelift

    Celica T23 Frontstoßstange facelift: Bitte alles anbieten
  2. Celica T20 Sitze ( suche )

    Celica T20 Sitze ( suche ): Hi, mein Fahrersitz ist auf der seite augerissen.... ich suche jetzt Sitze für eine T20, am liebsten natürlich in leder. gruss alex
  3. Celica ST205 RHD Innenraumteppich

    Celica ST205 RHD Innenraumteppich: Hallo Leute, Ich biete euch hier einen zwar etwas geknitterten aber voll intakten Teppich für die Celica ST205. Ich weiß nicht obs was zur Sache...
  4. Toyota Celica Liftback ST2000 H Zulassung von 1978

    Toyota Celica Liftback ST2000 H Zulassung von 1978: Hallo zusammen, ich muss aus familiären Gründen meine Celica Verkaufen. Der Wagen ist in sehr gutem Zustand,fährt sich sehr schön und ist absolut...
  5. Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung

    Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung: T18 1,6 STI in Wagenfarbe Rot mit original Schiebedach (Cabrio-feeling im Sommer ;-) ) Baujahr 93; Vorbesitzer: 1 Seit 2000 in Familienbesitz...