Celica T18, Motor kalt auf Landstraße

Diskutiere Celica T18, Motor kalt auf Landstraße im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, ich bin seit einigen Monaten stolzer Besitzer einer 2.0 Celica mit 156 PS. Jedoch habe ich das Problem, dass die Temperatur bei...

  1. #1 Clasher2905, 29.03.2020
    Clasher2905

    Clasher2905 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18
    Hallo, ich bin seit einigen Monaten stolzer Besitzer einer 2.0 Celica mit 156 PS.
    Jedoch habe ich das Problem, dass die Temperatur bei Stadtfahrten zwar meistens im grünen Bereich ist, jedoch bei schnelleren Landstraßen und Autobahnfahrten wieder bis zum Anschlag sinkt.
    Ist das vlt nur der Fühler, oder muss das Thermostat getauscht werden?
    Und wenn ja, wo befindet sich das, und kann ich das selber machen?
    Ich habe schon gute Motorkenntnisse, also solang ich kein Spezialwerkzeug o.ä. brauch, kann ich selber machen.
    Ich hoffe hier hat wer einen Vorschlag.
    Freu mich auf Antworten.
    MfG
    Nathanael
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 31.03.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    1.131
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Willkommen im Forum. :japan
    Wahrscheinlich ist das Thermostat undicht.
    Das kannst Du ohne Ausbau grob prüfen.
    Den kalten Motor starten und nach ca. 2 min. mit der flachen Hand an die Kühllamellen des Wasserkühlers fassen. Die müssen dann zumindest im unteren Bereich noch "richtig" kalt sein. Wenn der obere Wasserschlauch etwas warm wird ist das normal.
    Erst wenn die Temperaturanzeige auf "Normal" geht, darf der Kühler richtig warm werden.
    Prüfe das mal!
     
  4. #3 paseo_rulez, 31.03.2020
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    8.020
    Zustimmungen:
    153
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    Herzlich Willkommen auch von mir!

    Ich tippe auch auf das Thermostat.
    Kann man recht einfach selber tauschen (hab ich auch schon gemacht und ich bin jetzt auch nicht der geborene Schrauber).
    Beim 3S-GE weiß ich nicht genau wo es sitzt. Einfach mal den Kühlleitungen folgen, sollte recht schnell zu finden sein.
    Alternativ könntest du auch die Explosionszeichnungen bei http://www.japan-parts.eu mal anschauen, vielleicht hilft das weiter.
     
  5. #4 schmutzi1990, 31.03.2020
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Sitzt direkt hinterm kühlerschlauch, neben / unter der lichtmaschine.
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Celica T18, Motor kalt auf Landstraße

Die Seite wird geladen...

Celica T18, Motor kalt auf Landstraße - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 93Bj. "Motor Tuning"

    Celica T18 93Bj. "Motor Tuning": Hallo! Ich hätte eine Frage und zwar habe ich einen Toyota Celica T18 1,6l 105ps und suche verzweifelt nach Motor Tuning Teile zb. Downpipes,...
  2. Wo ist meine Lambdasonde? Celica t18 GTi (3SGE Motor)

    Wo ist meine Lambdasonde? Celica t18 GTi (3SGE Motor): Guten Tag zusammen, letzten Freitag ist meine liebe t18 (Bj 93), zum ersten Mal nicht auf Anhieb durch den TÜV gekommen. Neben dem ölenden Motor...
  3. Celica T18 3S-GE Motor

    Celica T18 3S-GE Motor: Biete hier einen 2.0 Liter Toyota 3S-GE Motor an. Der Motor hat ca. 180000km gelaufen und war in einer Celica ST182 Baujahr 92 verbaut. Leider hat...
  4. 3S-GE Gen2 Motor + Getriebe aus Toyota Celica T18 GTi FL

    3S-GE Gen2 Motor + Getriebe aus Toyota Celica T18 GTi FL: Motor stammt aus einer 93er Celica T18 GTi Facelift. Der Motor hat ca. 158.000km gelaufen und lief bis zum Ausbau einwandfrei. Kein erhöhter...
  5. Celica T18 2.0 138tkm (Motor 20tKm)

    Celica T18 2.0 138tkm (Motor 20tKm): Hallo Liebe Forengemeinde, Schweren Herzens muss ich meine geliebte T18 nun Veräussern. Grund dazu ist, dass ich Sie Aufgrund der vielen Umbauten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden