celica t18 - Fragen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Ralfi, 16.11.2004.

  1. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    möchte mir als Alltagsauto eine T18 anschaffen, hätte da jedoch noch ein paar Fragen:

    - gibt es typische Schwachstellen, wo ich beachten muss?
    - wie lange hält der Motor im Normalfall?
    - sonstiges: korrosion, elektrik, fahrverhalten allgemein??

    wer kann mir da weiterhelfen bzw. wer kann was berichten??


    Vielen Dank schon mal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Evil-Homer, 16.11.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    So ein nützlicher Link!

    http://www.toyotaoldies.de/bert18.html

    Das eigentlich alles drin was man wissen muss.
    Kurz gesagt: Die T18 läuft super, man sollte nur immer Öl im Kofferaum haben! :D
     
  4. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Quatsch...

    Das besagte Ölproblem tritt nur bei der GTi der Vorfaceliftversion auf (<92). STi und Turbo sowie GTi der Faceliftversionen haben dieses Problem nicht.

    Ich rate Dir zu einer Facelift-T18, auf jeden Fall wenn es ne GTi sein soll. Je nach Bedarf stehen:

    STi mit 105 PS
    GTi mit 156 PS
    Turbo mit 204/208 PS

    zur Auswahl. Das Fahrverhalten ist klasse und der Fahrspaß fängt bei der GTi erst so richtig an (in Deckung geh :D) Spaß beiseite, die STi würde ich alleine schon wegen der Ausstattung nicht nehmen (schlechtere Sitze, keine elektrischen Fensterheber (ausgenommen Wittmann Edition), keine Domstrebe, Trommelbremsen statt Scheiben an der Hinterachse, etc.). Die Turbo macht klar am meisten Spaß, ist allerdings im Unterhalt schon alleine für ein Alltagsauto nicht billig.
     
  5. #4 Roderic McBrown, 16.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Jau, bis auf den beschriebenen Ölverbrauch absolut unproblematisch.
    Der Zahnriemenwechsel ist jedoch was für Leute mit schlanken Fingern.
    Sollte also schon gemacht sein.

    Empfehlung GTi, bei viel Kurzstrecke auch STi nicht schlecht.

    Gruß

    Rod
     
  6. Cfd_22

    Cfd_22 Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Bisserl aufs Getriebe achten, die Synchronringe könnten sich verabschieden!

    Macht aber wirklich Spaß ohne Ende die Kiste!
     
  7. #6 martin@st165, 16.11.2004
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Also ich hab bereits bei allen 3 den zahnriehmen gewechselt, und kann mich nicht erinnern probleme gehappt zu haben.

    Und ich habe keine Schlanken Finger 8)

    Ich würde übrigens auch eine Gti Facelift empfehlen.
     
  8. #7 peter_h, 16.11.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    für kurzstrecken oder für die stadt würd ich eher zu einer sti tendieren. das merk ich jetzt, der 4a-fe macht bis 50km/h einfach mehr spass als der 3s-ge.
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Manche Sachen verstehe ich einfach nicht... ?( ?( ?(


    @Ralfi:
    Kommt sehr darauf an, um welches Modell es sich handelt? STi (AT180), 2.0GTi (ST182) oder Turbo4WD (ST185)...?

    Die haltbarste, problemloseste ist die STi Version- da ist eben der Motor etwas zu lahm und die Ausstattung nicht so reichhaltig. Im Alltag fällt das allerdings kaum auf, es sei denn man kann ohne el. Fensterheber nicht mehr leben. Typspezifische Mängel gibt es nicht, Fahrzeuge mit über 200tkm kein Problem.

    Die GTi ist das Auto mit dem plus an Fahrspaß und Luxus, allerdings auch technisch mit Vorsicht zu genießen. Frühe Modelle (vor Facelift) können Öl saufen und deren Bremsen sind etwas unterdimensioniert und neigen zum Hitzeverzug. Die Synchronringe des Getriebes sind nur bei diesem Modell anfällig, vereinzelt sind durchgebrannte ZKD aufgefallen. Gut gepflegte Fahrzeuge sind echte Langläufer, aber das Auto gehört in Kundige Hände (Warmfahren!)..

    Die TurboVersionen bringen die letzten 10% Spaß für einen ganzen Batzen mehr an Kosten im Unterhalt. Nur für "echte Fans" zu empfehlen...

    Rost ist manchmal ein Thema bei Fahrzeugen mit miseraben gebördelten Radhäusern. Ganz alte, schlecht gepflegte Modelle wurden schon mit Rost an den außenschwellern gesehen- Ist aber sehr selten und vermutlich auf schlechte Pflege zurückzuführen...

    Gruß Alex
     
  10. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Blödsinn...

    @ Alex

    Schön geschrieben :]
     
  11. #10 BlueSnake, 16.11.2004
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    ich fand/finde beide klasse :tup

    :D
     
  12. #11 peter_h, 18.11.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    jedem seine und mir meine meinung. in der stadt bis 50km/h fand ich die gti deplaziert.
     
  13. #12 moetterking, 18.11.2004
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    warum? ersten gang rein und dann kannste dich voll auf den verkehr konzentrieren :D
     
  14. Alex

    Alex Guest

    Nee, so gesehen hat er recht...bei 45Km/h ist man mit der ST182 schon im Fünften, ohne jetzt wirklich langsam dabei zu sein. Wenn einem das SChalten auf die nerven geht muss man halt 1-3-5 SChalten, quasi Dreiganggetriebe... :D :D :D
     
  15. #14 Evil-Homer, 18.11.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe öfter nur 2 Gänge! :D
    1 - 5 oder 2 - 5
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 peter_h, 19.11.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    das ging mit dem 3s-fe. wenn man beim 3s-ge auch vorwärts kommen will muss man 1. fahren (ersten gang rein und dann kannste dich voll auf den verkehr konzentrieren :D) oder 2. gang und über 50km/h. mit der 5. im stadtverkehr gibts eine beschleunigung wie mein 2tonnen bus mit 70ps.
    mit dem 4a-fe fahr ich mit der 5. locker durch die city.
    nö, ich bleib dabei, 3s-ge und stadt passt nicht zusammen. (genauso wie ich auf der autobahn ab der dritten den 3s-gte vermisse)
     
  18. Alex

    Alex Guest

    Da habe ich immer nur den 6. und 7.Gang vermisst... ;)
     
Thema:

celica t18 - Fragen

Die Seite wird geladen...

celica t18 - Fragen - Ähnliche Themen

  1. Celica T16 Cabrio Teile

    Celica T16 Cabrio Teile: 4 ATS Felgen 4 Loch KBA Nr 42506 195/50/15 100,00€ 1 4A-FE 52X Motor (Vergaser) ohne Anbauteile...
  2. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  3. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...