Celica T18, Eure Meinung ist erwünscht

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von knulf, 01.03.2010.

  1. knulf

    knulf Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18 GTi
    Werte Gemeinde,

    ich wollte mir in nächster Zeit eine schöne alte Celica T18 Gti kaufen und hätte dazu gern die Meinung von ein paar Leuten, die sich damit wirklich auskennen:

    Die hier Sieht meines Erachtens ganz gut aus, oder übersehe ich da was?

    Die vor-Facelift Modelle neigen zu erhöhtem Ölverbrauch, wenn ich das richtig verstanden hab. Wann war denn das Facelift und woran erkennt man entsprechende Modelle? Etwa am damals neuen Toyota- Logo?

    Wie oft ist bei dem Motor der Zahnriemen fällig? Wie aufwändig ist ein Wechsel?

    Gibt es abgesehen davon noch andere kritische Stellen an dem Modell? Soll ja eigentlich ganz zuverlässig sein (kommt es in der Hinsicht an den 2e-e ran?)

    Würde mich über ein paar Tipps freuen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 01.03.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Also die T18 ist eigentlich sehr robust und nicht wirklich anfällig..

    Wie du bereits sagtest, Ölverbrauch ist beim Vorfaceliftmodell (aber auch Facelift) meistens vorhanden wegen den Ventilschaftdichtungen glaube ich. Ist aber auch jetzt nichts schlimmes, ausser es drückt durch die Ventildeckeldichtung nach aussen, das tritt auch vermehrt auf!

    Rost ist weitesgehend ein Fremdwort, die einzigen Stellen sind die hinteren Radläufe und Endspitzen hinten zur Stoßstange hoch, falls das Auto ein Schiebedach hat, ists gerne hinten links etwas rostig.

    Facelift erkennst du, dass die Stoßstange vorne extra Einlässe für Nebelscheinwerfer hat, ein wenig anders designed ist. Toyota Schriftzug wurde mit Logo ersetzt. Am Heck sind die Rückleuchten etwas anders, leicht getönt kann man sagen. In der Mitte des Hecks steht beim Vorfacelift CELICA über der Kennzeichenmulde, beim Facelift gibt es linsk am Heck ein extra Emblem. (Vorfacelift steht nur TOYOTA dort)

    Teilweise wurden die ersten GTis auch noch ohne Heckspoiler ausgeliefert, aber das ist eher selten anzutreffen.

    So weitere Schwächen: Die elektr. Ausfahrbare Antenne gibt oftmals den Geist auf, die Ventildeckeldichtung wird oftmals undicht, wie gesagt dann siffts nach draussen.
    Die Kupplung nutzt irgendwie schneller ab, als bei andern Modellen, aber ist halt ne Sache des Fahrens denke ich mal.

    Zahnriemen hat glaub ich 100.000km Intervall, aber den brauchste auch erst wechseln, wenn du siehst dass er nix mehr taugt, Motor ist ja ein Freiläufer, also kann da nix pasieren!

    Der 3S-GE ist ein super Motor, brauch nicht allzuviel Benzin und hat auch genug Leistung. Im Inserat steht "VOLLE LEISTUNG!.. nun das mag sich ja so anfühlen, aber ich hab jetzt gemerkt wie eine überholte Maschine und eine 120.000km gelaufene 3sge sich anfühlt...

    Unterschied is deutlich merkbar:D

    Hoffe du kannst was hiermit anfangen!
     
  4. #3 greg777, 01.03.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Hi,


    ich glaube Du übersiehst den Km-Stand, die Beule und den Preis - dieser ist, in Relation zu dem 1. Faktor, viel zu hoch. :(


    So sollte man es machen:

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=124554&page=1&sid=

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=148943&page=1&sid=


    und so macht man es nicht:

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=156121&sid=&hilightuser=8767

    Nimm Dir bitte Zeit und lies alles durch damit Du auch zu den glücklichen gehörst:


    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=153642&sid=&hilightuser=8767


    Viel Spass 8)
     
  5. #4 Celica459, 01.03.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ja zum Inserat hat der greg recht, die ist zu teuer:D

    Finds interessant, dass du sogar meinen thread verlinkst^^

    Hab aber den Verdacht dass du den So macht man es nicht Link falsch verlinkt hast und der eher zu unserem "Freund" gehen sollte oder?:D und nicht zu deinem thread:D

    Achja da fällt mir noch ein TheDriver wollte seine verkaufen oder? Vielleicht ist die ja was fü rdich?
     
  6. #5 greg777, 01.03.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Jetzt habe ich es berichtigt, viel Spaß beim lesen :D.

    Welcome to Thahood's World ;).
     
  7. #6 Celica459, 01.03.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    :rofl Das war was ey:D

    Er hat sie glaub ich verkauft für 2000...

    Also ich hab ja jetzt seit letztem Jahr immer den Markt unter Beobachtung gehabt und irgendwie sind die guten T18 die auch gepflegt sind selten geworden!

    Teilweise kommen da echte Gurken für 3000€ an den Start :rolleyes:

    Wo liegt denn eigentlich dein Budget?

    Wenn ichs nochmal machen würde, würd ich die Variante gehen, eine gut gepflegte und evtl. technisch auf den Vordermann gebrachte Celica für einen hohen Kurs zu kaufen!

    Es sei denn du kannst alles selber machen, dann kann man auch was billigeres holen!
     
  8. #7 greg777, 01.03.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Hat er doch geschafft :rolleyes:?

    Ich würde gerne wissen wie viel er erstmal reingesteckt hat um die dann später mit Verlust zu verkaufen:wand .


    :rofl :rofl :rofl


    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass ich schon vor 2 Jahren nur mit VIEL Mühe ein gutes Auto finden konnte.

    Jetzt, 2 Jahre später, ist es wie Celica459 sagt, nur für relativ viel Geld zu bekommen.
     
  9. #8 Celica459, 01.03.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ja er hatte die für 3000 dann 2800 drin und dann hatte er schnauze voll und für 2000 dann weg...

    Er hat glaub ich auch noch 1200 reingesteckt, meine sowas hat er ma gesagt.

    Wenn du ausm Forum eine kriegst ist es das beste, meistens kommen bei autoscout oder so runtergerockte rein, mit viel km, 5 Vorbesitzern etc.

    Ist echt schwer geworden... bin auch erstmal froh dass ich nicht mehr suchen muss :rolleyes:

    Achja Anfang Frühling - Sommer werden mehrere reingestellt die auch was taugen können, so aus Erfahrung finde ich.
     
  10. #9 greg777, 01.03.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182

    Word!

    Habe meine auch erst im Juni gekauft und im Januar fing ich an zu suchen.


    Be patient.
     
  11. knulf

    knulf Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18 GTi
    Hui, was für ne Resonanz hier ;)

    Danke erstmal für die Tipps, die Story mit th4h00d hab ich auch irgendwann mal angelesen, bin aber nur bis Seite 4 oder so gekommen. Hat ja echt kein happy end...

    Ich bin jetzt auch schon seit über nem Monat am rumsuchen (das ist eine verdammt lange Zeit, wenn man sich erstmal verliebt hat^^)

    Oben genanntes Auto fand ich halt attraktiv, weil:
    1. neue Kupplung / neuer Zahnriemen
    2. erst zwei Vorbesitzer, ersterer ein Rentner, zweiterer ein werdender Vater
    3. Anscheinend TÜV- fertig, also kann der Zustand ja nicht sooo desolat sein
    4. ist der Wagen bei Mobile für 2.400€ drin und vielleicht lässt er sich ja auch noch ein wenig drücken
    5. Lackreparatur könnte ich bei einem Kumpel in der Werkstatt machen
    lassen, sagen wir mal "günstiger"
    6. Nur 150 km weg
    7. Sie ist schwarz :D

    Fällt halt echt schwer, nen kühlen Kopf zu bewahren. Ich stell mir immer vor, wie ich an einem sonnigen Frühlingstag mit dem Auto hier über die herrlichen Landstraßen cruise und dann WILL ICH SOFORT EINE KAUFEN ;)

    Budget sind momentan so max. 2500. Für eine echt supertolle mit wenig km etc. notfalls auch 3000. Weil ich vermute, dass man drunter eh nichts gescheites kriegt

    Ach ja, bis mitte Mai muss es geklappt haben ;)


    €dith: TheDriver will seine verkaufen? Wäre mir neu, außerdem ist die glaub ich rot. Das wäre meine Notfallfarbe, wenns mit der Schwarzen ums verreckn nicht klappen will. Aber eine hier ausm Forum wär schon dufte :rolleyes:
     
  12. #11 Celica459, 01.03.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Hatte TheDriver nicht neulich mal gefragt was er noch verlangen kann?

    Kontaktier ihn halt ma bin mir nicht mehr soo sicher...

    wenn die nur 150km fern steht fahr halt mal gucken:) Im schlimmsten fall (wie ich auch mal hatte) holste sie halt nicht..waren 300km Fahrt ein weg :rolleyes:

    War aber auch ein fahrendes Wrack...
     
  13. knulf

    knulf Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18 GTi
    Also die aus dem Inserat ist inzwischen auf 2100€ runter, so langsam finde ich sie wirklich interessant. Der einzige Dorn im Auge ist halt die hohe Uhr... Wievel Km macht so ein 3S-GE bei "pfleglicher" Behandlung denn so im Schnitt mit?

    freezer_87 verkauft grad auch seine Celi, allerdings ist die Rot und hat auch schon 270' km runter, Zahnriemen wurde wohl auch noch nicht gemacht, von demher ist sie wohl keine Alternative...

    @Celica459: zum Thema generalüberholter 3S-GE: was für Teile werden denn da ersetzt? Was kostet so eine Kur in etwa (was hast du gezahlt?) Wäre ja vlt. eine Option für später mal, hab einige gelernte Automechaniker im Bekannten/Verwandtenkreis, vielleicht erklärt sich ja einer bereit, sich das mal anzuschauen ;)

    Edit: peinlicher Satzbau
     
  14. #13 greg777, 05.03.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Ab 150 tkm, sollte man aufpassen. Ich würde mit über 200tkm kein Auto kaufen - nicht ein Gedanken würde ich darüber verlieren. Ich weiss, man ist jetzt heiss drauf, aber danach bereust Du es.

    Übrigens, mit dem niedrigen KM-Stand sollte man auch vorsichtig umgehen, denn wenn dieser mal runtergedreht wurde, würde man dies an unregelmässig "springenden" Zahlen im Zähler sehen, die sonst eigentlich wie ein Treppchen angeordnet werden sollten.

    Also, beides kann nicht gutes sein. Wenn man die Ganze Tachoeinheit mal gewechselt hat, kann man die Abdeckung über dem Lenkrad abmachen und schauen, ob die Schrauben noch jüngfräulich sind. Dauert max. 10 min.
     
  15. #14 greg777, 13.03.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
  16. #15 redceli1, 15.03.2010
    redceli1

    redceli1 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Corolla E11, Camry SXV20
    Also ich hab meine T18 vor 2 Jahren mit 220.000km gekauft. Hat jetzt mittlerweilen 260.000 km drauf und ist tiptop. Bis auf Zahnriemen, Kupplung und Bremsscheiben musste nix gewechselt werden.
    Ich hab mich damals vom hohen Kilometerstand nicht abschrecken lassen und bis heute nicht bereut.
     
  17. #16 celica1992, 15.03.2010
    celica1992

    celica1992 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 Cabrio
    Wenn ein T18 dann ein Cabrio, gibt es auch schon um die 5000,00

    Grüße
    Klaus
     
  18. #17 greg777, 15.03.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Für den Alltag mag es ja OK sein, aber wenn man das Auto pflegen und hegen möchte ist das nichts :(.

    Das sind genau die Sachen, die einem beim niedrigeren Km-Stand erspart bleiben. Karosserie & Motor halten eh bis +- 300 tkm.

    Aber beim hohen Km-Stand, darüberhinaus, weiss man nie was kommt.
     
  19. #18 TheDriver, 16.03.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Da ich ja schon erwähnt wurde... ich bin mir immer noch nicht schlüssig ob verkaufen oder nicht... :rolleyes:

    PS: Meine hat jetzt auch schon über 205.000 km läuft aber noch top.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. knulf

    knulf Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18 GTi
    Huch, jetzt ist auf einmal wieder Leben im Thread :looking

    Ich hab mir eure eindeutige Empfehlung zu Herzen genommen und warte mit Engelsgeduld auf MEINE (dh. <200.000km, schwarz, ab 92 also Facelift)

    Wobei ich inzwischen insofern etwas aufgeweicht bin, als dass ich auch eine mit bisschen über 200'000 nehmen würde, sofern die Verschleißteile gemacht sind. Die aus meinem tollen Inserat (hier) gibts inzwischen für 2000€ VHB, Kupplung, Zahnriemen und Öl wurden schon gemacht. Aber halt 220.000km...

    Ist schon hart, jeden Tag Autoscout24, Mobile, das Forum hier, sowie noch einige kleinere Seiten zu durchforsten und nie auf Gold zu stoßen...
    Sogar beim lokalen Toyotahändler war ich schon, aber was die als "Gebrauchtwagen" bezeichenen, sind eigentlich eher "minimal eingefahrene Neuwagen" :D

    Bei Quoka hab ich letztens eine hübsche gefunden, die 100%ig ins Raster gepasst hätte... Bis ich das "LPG" las :rolleyes: Zum verrücktwerden!
     
  22. #20 spezi77, 16.03.2010
    spezi77

    spezi77 Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182, BMW E46 Cabrio
    Auf der suche nach dem "heiligen T18-blechle"

    N'abend!
    Es wird leider zeit, dir von dieser Celi abzuraten und mich auf diesem weg zu outen: bin selbst auch auf der suche nach dem "heiligen T18-blechle" :rolleyes: -- ja und eben diese aus dem inserat hab' ich vor kurzem vor ort angeschaut. Die substanz ist ganz gut, aber da sind einige dinge vorm tüv zu richten.

    Also spar dir lieber den weg, außer du kannst selbst schrauben und kannst so was wie z.B. radlager, achs- und lenkmanschetten, ZKD etc. selbst oder günstig erneuern lassen. Falls du doch die fühler ausstrecken willst, sag bitte dem verkäufer nicht, dass ich dich davor gewarnt hätte ;) alles klar?!

    Was meinst du? eigentlich könnt wir uns ja zusammenschließen bei der heiligen suche.. ?(


    cheers,
    spezi
     
Thema:

Celica T18, Eure Meinung ist erwünscht

Die Seite wird geladen...

Celica T18, Eure Meinung ist erwünscht - Ähnliche Themen

  1. Celica T16 Cabrio Teile

    Celica T16 Cabrio Teile: 4 ATS Felgen 4 Loch KBA Nr 42506 195/50/15 100,00€ 1 4A-FE 52X Motor (Vergaser) ohne Anbauteile...
  2. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  3. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...