[Celica T18] Der Verbrauch und dessen Tankanzeige vs. KM-Stand und Tankinhalt

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Dark Lord, 19.01.2014.

  1. #1 Dark Lord, 19.01.2014
    Dark Lord

    Dark Lord Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 Blue Falcon
    Guten Abend,

    ich fahre seit einiger Zeit eine T18 GTi aus den 91ern. Motor ist der 3S-GE.
    Von meinem MR2 kenn ich, dass die Tankanzeige erstmal nicht, dann doch recht schnell runtergeht. =D
    Aber mit dem fahr ich sportlich, mit der Celica eher gemütlich. Doch:

    Der Verbrauch.
    Zunächst sollte ich erwähnen, dass mein Thermostat defekt ist, der hat den "großen" Kreislauf daueroffen. Sprich, er kühlt auf der Autobahn ziemlich gut ab... man kann in wenigen Metern beobachten, wie die Temperatur auf Minimum geht. -> Neues Thermostat wird nächste Woche eingebaut.

    Meine Tankanzeige ist nun bei exakt der Hälfte angekommen. Der Kilometerzähler zeigt 120mi.
    Das wären ca. 200km. Gefahren wird zu 80% auf der Autobahn mit ca. 100 kmh.
    Laut meiner Berechnung wäre das ja ein Verbrauch von 15 LITERN! o_O

    60L Tank -> 200km (halber Tank) -> 15x4 = 60Liter.

    Zuletzt vollgetankt habe ich bei 270Mi. (ca. 440km) Die Tankanzeige stand bei knapp unter einem Viertel. Also irgendwas stimmt hier definitiv nicht, und wenn es nur die Tankanzeige ist...

    Ich weiß, dass der Motor kalt wahrscheinlich 1-3 Liter mehr Verbraucht bei gleichmäßiger Fahrt, aber dann wären wir bei warmen Zustand (Thermostat ausgetauscht) bei maximal 12 Litern mit 100kmh Geschwindigkeit. Auch viel zu viel.


    Hat denn jemand eine T18 und weiß, wie sich die Tankanzeige, die gerne eine sein möchte =D, verhält?? Natürlich wäre es das einfachste vollzutanken und zu errechnen... aber eigentlich wollte ich sehen, wie weit ich komme und wie die Anzeige sich verhält. ;)


    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe,
    viele Grüße,
    Dark.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    die tankanzeigen sind nur schätzeisen bei so alten Toyotas, errechne einfach den verbrauch nach dem volltanken. dann hast du einen relativ genauen wert.
     
  4. #3 Dark Lord, 19.01.2014
    Dark Lord

    Dark Lord Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 Blue Falcon
    Es hilft nichts. Ich werde morgen mal tanken und berichten.
    Wenn da aber wirklich 30 Liter fehlen sollten, müsste man sich mal gedanken machen...
     
  5. #4 TA40ROLI, 19.01.2014
    TA40ROLI

    TA40ROLI Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    TA 40 / Carlos Sainz / GT-Four / ST202 / Avensis T25 D-CAT
    Bei mir ist so nach 280 - 300 der Tank halb voll!
     
  6. #5 Blue Dragon 88, 19.01.2014
    Blue Dragon 88

    Blue Dragon 88 Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 185, AT 180, T25 D-CAT
    Ich würde einen kaputten Thermostat nicht unterschätzen, da kommt der Motor ja NIE in die warm lauf Phase.

    Schon mal probiert mit einem Stück Karton 2/3 (3/4 wenns kalt ist) der Kühlerfläche abzudecken???


    gruß aus :austria
     
  7. #6 Dark Lord, 19.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2014
    Dark Lord

    Dark Lord Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 Blue Falcon
    Hatte ich vor,

    müsste ich irgendwie nur befestigen =D

    Alleridngs ist pappe nicht sehr geeignet, wenn man bedenkt, dass es draussen feucht ist...=D
     
  8. #7 Dark Lord, 20.01.2014
    Dark Lord

    Dark Lord Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 Blue Falcon
    Sooo Neuigkeiten:
    Die Geschwindigkeit wurde auf maximal 100 Km/h gesetzt.

    Die Strecke setzt sich wie folgt zusammen: 5km Stadt, 5km Landstraße , 20km Autobahn

    Jetzt vollgetankt: Ergibt einen Verbrauch von 11.30 L/100km bei einer wie gesagt, maximalgeschwindigkeit von 100kmh. (ca. 3000 umdrehungen.)

    Also, ich weiß, dass es draussen ziemlich kalt ist, aber er wird ja auch nicht warm, aber macht das wirklich 2-3 Liter aus?
    Oder ist da irgendwas anderes dran...
    Entweder wird der Kühler morgen zugedeckt, oder Thermostat gewechselt... je nachdem, wie ichs zeitlich schaffe -.-

    Der gleiche Motor in meinem MR2 ist deutlich sparsamer. Den bewege ich, wenn ich will, bei 120kmh mit 7 Litern...


    Viele Grüße,
    Tolga
     
  9. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Wenn der Motor nie warm wird ist er immer in der warmlaufphase und verbraucht deutlich mehr mehr. Wechsel erstmal das Thermostat und dann musst du das weiter beobachten. Der Verbrauch ist auf jedenfall viel zu hoch bei der fahrweise
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 carina e 2.0, 21.01.2014
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Automatik? Wenn ja hast du schon mal einen Teil der Antwort ;)
     
  12. #10 Dark Lord, 22.01.2014
    Dark Lord

    Dark Lord Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 Blue Falcon
    Ih, Automatik. Niemals =P

    Sooo

    Update:
    Nachdem wir das Thermostat gewechselt haben.... da dran muss man erstmal kommen, ohne etwas auszubauen =D, haben wir schnell gemerkt, wie warm so eine Heizung der Celica ist. =D

    Und noch viel schöner: Die Anzeige ist nun knapp unter der Mitte. Kühlt auch nicht mehr ab.
    Verbrauch scheint sich hoffentlich eingependelt zu haben. Muss ich noch beobachten, einen Viertel Tank bin ich ja leider mit defektem Thermostat gefahren. Aber wenn ich eine Reichweite von 400km habe bei dem "angeschnittenen" Tank, kann man davon ausgehen, dass das am der Verbrauchsgrund war... was ich auch denke. Ich halte euch auf dem laufenden.

    PS: Jetzt qualmt er zwar auch im Stand im warmen Zustand, aber ich denke einfach, dass ist A) Altes Auto B) Alte Technik C) Kein Kat =D D) Beim fahren ist nichts zu sehen... ist jetzt auch keine riesige Rauchwolke... XD


    Viele Grüße,
    Bone
     
Thema: [Celica T18] Der Verbrauch und dessen Tankanzeige vs. KM-Stand und Tankinhalt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota celica t18 verbrauch

Die Seite wird geladen...

[Celica T18] Der Verbrauch und dessen Tankanzeige vs. KM-Stand und Tankinhalt - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...