Celica T18 93Bj. "Motor Tuning"

Diskutiere Celica T18 93Bj. "Motor Tuning" im Motor Forum im Bereich Tuning; Hallo! Ich hätte eine Frage und zwar habe ich einen Toyota Celica T18 1,6l 105ps und suche verzweifelt nach Motor Tuning Teile zb. Downpipes,...

  1. Fipsn

    Fipsn Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica
    Hallo! Ich hätte eine Frage und zwar habe ich einen Toyota Celica T18 1,6l 105ps und suche verzweifelt nach Motor Tuning Teile zb. Downpipes, Fächerkrümmer oder andere Leistungssteigernde Teile. Nur leider finde ich absolut garnichts nichtmal ein Chiptuning in einer werkstatt. Habt ihr irgendwelche Seiten wo ich etwas finden könnte? Wäre super hilfreich!
     
  2. Anzeige

  3. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    286
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Der 4AFE ist nur bedingt zum tunen geeignet. Würde über einen swap auf 4AGE oder 3SGE nachdenken. Da gibts dann auch Teile ohne ende.
     
    Max T. gefällt das.
  4. #3 Devil Tuning, 17.04.2019
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    4AFE Tuning Gibst nicht Viel, Aber Machbar ist einiges. Kommt immer drauf an was An leistung haben willst und was es kosten darf.

    Gruss Devil
     
  5. Fipsn

    Fipsn Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica
    Danke für die Antwort
    Leistung sollte er schon mehr haben was man rausholen kann. Die Kosten sind egal. Will mal nur wissen was machbar ist damit ich mir überlegen kann was ich machen kann und wieviel es bringt. Hättest du Seiten oder Händler die etwas haben?

    Mfg.!
     
  6. #5 Devil Tuning, 17.04.2019
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    http://www.facebook.com/LtsRacingMotorsport

    Beim Sauger Kannst da Nockenwellen Kolben usw. Machen.
    1,8 er Block drunter geht auch noch Stressfrei.
    Chiptuning macht am Serienmotor nicht viel sinn.

    Umbau auf 4AGE geht auch, macht etwas Mehr Arbeit.

    Mit Mehr aufwand gehen auch Umbau auf 2,0 sauger oder turbo oder 3,0V6
    Leistung ist möglich von 130-500ps Je nach dem welche richtung gehen willst.

    Gruss Devil
     
  7. #6 Rollakuttel, 17.04.2019
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.922
    Zustimmungen:
    797
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Er soll mehr Leistung haben, als man durch Tuning erreichen kann?
    Also quasi alles, was geht und dann noch darüber hinaus? Das musst du erklären, wie das zu realisieren sein soll...

    Und wenn jetzt die Kosten egal sind, wieso waren sie das bei der Autoanschaffung nicht schon?
    Wenn die Kohle drückt, dann kauf ich doch gleich was ordentliches mit ausreichend Knast unter der Haube und nicht so nen Hubraumkrüppel mit 100 lahmenden Pferden... ?(
     
    PoorFly gefällt das.
  8. #7 PoorFly, 17.04.2019
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    984
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Das ist das, wenn mal wieder Satzzeichen an der richtigen Stelle fehlen.

    "Leistung sollte er schon mehr haben, was man rausholen kann."

    Alternativ mit Punkt.
     
    Rollakuttel gefällt das.
  9. Fipsn

    Fipsn Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica
    Und wenn jetzt die Kosten egal sind, wieso waren sie das bei der Autoanschaffung nicht schon?
    Wenn die Kohle drückt, dann kauf ich doch gleich was ordentliches mit ausreichend Knast unter der Haube und nicht so nen Hubraumkrüppel mit 100 lahmenden Pferden... ?([/QUOTE]

    Die Kohle drückt nicht, ich wollte nur mal wissen was man machen kann da ich in der Zukunft etwas ändern möchte. Da das mein erstes Auto ist und ich mich für Autos und "Motor Tuning" begeistere und ich neues lernen will, wollte ich fragen wie und was man machen kann. Ich mag dieses Auto und deshalb habe ich mir diesen "Hubraumkrüppel mit 100 lahmenden Pferden" gekauft.;)
     
  10. #9 Rollakuttel, 17.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2019
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.922
    Zustimmungen:
    797
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Satzzeichen retten Leben !!!

    "Wir essen jetzt, Oma."

    Alles gut und Oma erfreut sich an einer gehaltvollen Mahlzeit.

    "Wir essen jetzt Oma."

    Was für eine fürchterliche Tragödie.
    In diesem Fall könnte ein einfaches, klitzekleines Komma der rüstigen Seniorin das Leben retten und dafür sorgen, das sie sich auch weiterhin an ihrer wohlverdienten Rente erfreuen kann.
     
    PoorFly gefällt das.
  11. #10 Supra Ma61, 18.04.2019
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    124
    Fahrzeug:
    Supra MA61,RAV X3,E12U
    Die Kohle drückt nicht, ich wollte nur mal wissen was man machen kann da ich in der Zukunft etwas ändern möchte. Da das mein erstes Auto ist und ich mich für Autos und "Motor Tuning" begeistere und ich neues lernen will, wollte ich fragen wie und was man machen kann. Ich mag dieses Auto und deshalb habe ich mir diesen "Hubraumkrüppel mit 100 lahmenden Pferden" gekauft.;)[/QUOTE]


    Tja da haste Dir dann das richtige Auto mit falschem Motor gekauft.

    Es ist ja nicht nur der Motor:
    Kleine Bremse
    4 Loch Radnaben
    Fahrwerk
    Getriebe

    Alles das spricht gegen "Tuning".

    Wenn Geld keine Rolle spielt,warum kauft man eine Spar Celica und keine Turbo?
     
  12. #11 Snake19888, 22.08.2019
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Naja die sti gibs ja auch mit 5loch (facelift modell) aber das ändert leider an der leistung nichts xD

    Der 4afe ist die denkbar schlechteste wahl die du da getroffen hast.
    Da lohnt sich praktisch garnichts an tuning und macht auch garkeinen sinn denn der 4afe ist ein Economy motor, sowieso wurde die ganze AT180 damals eher für den otto normal fahrer entwickelt der garnicht oder nur seltenst am gas hängt und sonst eher normal und entspannt sparsam unterwegs ist. Die kiste ist absolut top und seiner zeit sehr sparsam gewesen für das was sie erdacht war eben echt prima und absolut pflegeleicht solang rost kein thema ist.

    Und das merkt man dem motor auch an, er ist ausgelegt im unteren und mittleren drehzahlberreich für 1,6l sauger verhältnissmäßig ganz zu vorran zu kommen. Über ca. 4000-4500U geht im aber die puste aus und bis auf das er lauter wird passiert da kaum noch fühlbar eine steigerung. Das ist desshalb so weil der sparsame otto normalo eben fast nur im unteren und mittleren berreich unterwegs ist inner stadt usw.
    Dazu hält der motor echt lange bei guter pflege, laufleistungen weit jehnseits der 300.000km ohne den motor jehmals geöffnet zu haben ist beim 4afe keine seltenheit.

    Aber für tuning ist er genau aus diesen gründen völlig ungeeignet.

    Zumal du auch bei nem besser geeigneten motor wie dem 4age oder 3sge bedenken musst das sauger tuning extrem undankbar ist, ich hab in mein st182 cabrio bestimmt 2500-3000€ versenkt (nur an leistungstuning) und nahezu alles selbst gemacht und habe einen sprung von 156ps auf knapp über 190ps geschafft. Nur mal eben so als anhaltspunkt.

    Mit 3000€ und viel eigenregie kommst beim 3sgte z.b vom 204-245ps locker auf 320-400ps relativ haltbar ;)

    Wohlgemerkt mit großteils eigenarbeit.

    Um mal die relation sauger zu turbo tuning zu verdeutlichen.

    Es wäre daher deurlich sinvoller die sti wieder zu verkaufen und wenn die 156-175ps reichen (175ps bekommt man noch halbwegs rentabel aus nem gen2 3sge) eine gut erhaltene st182 zu kaufen. Kost zwar bisl mehr aber egal ob motorswap oder 4afe tuning, bis du in deren berreiche bist ist es noch sehr viel teurer da du den 4afe motor von grund auf neu aufbauen müsstest (kolben, pleuel, nockenwellen, kopf stark bearbeiten, freiprogramierbares Ecu usw usw usw. Irgendwann sind dann 150ps drinne).

    Oder gar zur st185 zu greifen mit 3sgte motor ubd allradantrieb, zwar die teuerste aber für tuning die beste wahl und für den 3sgte kannst dich mit tuning teilen auch tot werfen xD).

    Soll es aber bei der sti unbedingt bleiben rate ich dir dich an der leistung zu erfreuen wie sie ist. Bau dir nen schicken sportendtopf drunter von remus oder so, ne k&n matte in den original lufikasten und dann geht das ding subjektiv schon gleich viel besser und musst nichtmal eintragen lassen.
    Ggf könntest aus dem kotflügel fahrerseite noch den resonanzkasten raus holen, dann hörst auch das ansauggeräusch richtig schön wie bei nem offenen lufi nur das dein motor immerboch schön kalte luft bekommt und wie gesagt sparts die einzellabnahme da es für offenen lufi zusammen mit endtopf keine abe gibt nur jehweils für eines von beiden.
    Leistung wirst du dadurch keine gewinnen, vielleicht 1 oder 2ps/nm wenn überhaupt, aber dir wird es viel sportlicher und flotter vorkomnen denn das ohr fährt mit, bisl besseres ansprechverhalten könnte bei rum kommen.
    Falls mal die kupplung neu muss kann man such die schwungscheibe abdrehen/erleuchtern lassen, wenn du nich grad inne berge wohnst und ständig bergauf fährst dann kann man da auch noch einiges an ansprechverhalten raus holen. Das wars aber such schon alles andere is beim 4afe absolut unnütz.

    Andere option wäre wie beschrieben wurde ein umbau auf 4age (da gibts quasi von irgendwas bei 120ps rum bis ca. 160ps 20v, einige zur auswahl. Zumindest die älteren mit um die 120ps z.b aus der t16 sollten komplett mit kabelbaum und ecu halbwegs pnp in die sti passen und auch bei der eintragung wenig probleme machen bei dem 20v motor weis ich es nicht sicher. Für den motor gibs auch massig tuningteile. Wird aber trotzdem teurer wie gleich eine st182 mit 2l 156ps zu nehmen.

    Umbau auf 3sge oder 3vzfe (3vzfe is die besagte 3l maschiene) oder gar 3sgte machen wiederrum keinen sinn da zum einen die motlrhalter nicht passen, das getriebe nicht passt und für eine eintragung 100% auch bremsen usw. Auf die leistung ausgelegt werden müssen usw usw.

    Klar machbar ist fast alles wenn geld keine rolle spielt aber wenn geld keine rolle spielen würde dann gäbs diesen beitrag in der form sicher nicht da du schon glüxklich mit deiner st185 carlos sainz mit turbo und allrad und serie 208ps durch die gegend düsen würdest und auf deiner suche nach tuning teilen im internet schon selbständig 100.000 tuningbeispiele, berichte und teile gefunden hättest :)

    So sieht aber leider die bittere wahrheit aus. Der 4afe ist ein toller motor und die sti (at180) auch ein tolles und sehr dankbares zuverlässiges auto, allerdings ist es such ein auto was man am besten so lässt wie es ist was den motor an geht.

    Aso und ja ich weis das hier seit April nigs mehr passiert ist aber ich denke das sicher einige andere Celica T18 STI ( AT180 ) fahrer die mit dem gedanken spielen bestimmt mal hier rein schauen und sich dann selbst ein Bild mschen können auch wen ich glaube das ich solche Beiträge schon recht oft gelesen hab xD
     
    paseo_rulez gefällt das.
  13. #12 Mictian, 23.08.2019
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    Fertige sachen sind mit Sicherheit schwer zu finden.
    Was aber geht.
    Du könntest den Krümmer von der T20 mit 7AFE nehmen. Der kommt ab Werk mit einem 4-2-1 Fächerkrümmer, muss dann natürlich an deine Abgasanlage angepasst werden.
    Wenn du bei den 1.6l bleiben willst könntest du dir den ganzen Kopf von der AT200 oder vom Corolla E10SI besorgen.
    Oder gleich den ganzen 7AFE aus der T20 einsetzten. Dann hättest du auch gleich noch etwas mehr Hubraum. Wenn du den vor dem Einbau zum Motorenbauer gibst, kann der da auch noch ein Stückchen planen.
    Ansonsten geht auch noch der 4AGE 20V.
     
  14. #13 ParadoxT20, 23.08.2019
    ParadoxT20

    ParadoxT20 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    19
    War das Flanschbild Abgasseitig beim 4A-FE Gen1 zu Gen2 nicht Unteschiedlich?
     
  15. #14 Snake19888, 23.08.2019
    Snake19888

    Snake19888 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Celica St182 Cabrio, Celica St185 Carlos Sainz, EU-Spec Supra JZA80 Twinturbo
    Würde mich auch wundern wenn das passt. Passt ja bei anderen Toyota Motoren unter den generationen auch nicht wie z.b 3sgte oder 3sge und meine beim 4age ebenfalls nicht. Wäre also nicht ungewöhnlich wenns beim 4afe das selbe wäre. Aber selbst wenns passt, ich bezweifle das es einen großen nutzen hat außer ggf etwas sound xS.. der 4afe ist halt einfach sehr undankbar was tuning an geht xD aber gut welcher sauger ist das nicht :)
     
  16. #15 Mictian, 23.08.2019
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    Berechtigte Frage! Daran habe ich nicht gedacht!

    An den Kopf meiner Carina (4AFE 93PS) hat der Krümmer gepasst. Beim E10Si meine ich passt es aus auch.
    Aber du hast schon recht mit deinem Einwand da in der T18 ja eine andere Generation drin ist.
     
  17. #16 Waisenhaustuning, 18.09.2019 um 18:32 Uhr
    Waisenhaustuning

    Waisenhaustuning Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    einige

    Hallo leutz

    Da ich gerade einen 4A-FE mit Kurbelwellenlagerschaden mein Eigen nenne, wollte ich mal horchen welcher Block da gemeint ist?
     
  18. schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Der 7afe block ;)
     
  19. #18 Waisenhaustuning, 18.09.2019 um 21:44 Uhr
    Waisenhaustuning

    Waisenhaustuning Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    einige
    Vielen Dank.

    Der hat dann quasi die selben Bohrungen für die Ölkanäle und alles?
    Zahnriemen bzw Riementrieb ist dann auch gleich?
    Halterungen für Klima lima und Servo?

    Da meiner ein Corolla G6R ist, passt das Getriebe auch dran, oder brauch ich das 1.8er?
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    Der Kopf passt ohne Probleme drauf!
    Zahnriemen und Riementrieb brauchst du vom 7A genauso wie die Halter für die Zusatzaggregate.

    Das Getriebe passt plug&play
     
  22. #20 Waisenhaustuning, 19.09.2019 um 15:45 Uhr
    Waisenhaustuning

    Waisenhaustuning Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    einige
    Danke Jungs, das hilft schonmal weiter, bei der Kopfdichtung denke ich mal auch die vom 1.8er.

    Bleibt das Nockenwellenrad vom Zahnriemen das alte oder muss das auch neu?
     
Thema: Celica T18 93Bj. "Motor Tuning"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota celica tuning beispiele

Die Seite wird geladen...

Celica T18 93Bj. "Motor Tuning" - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT 1 Kolben Bremse VA

    Celica T20 GT 1 Kolben Bremse VA: Hallo zusammen, Ich suche von einer T20 2,0l GT, die 1 Kolben Bremsanlage der Vorderachse. Bitte alles anbieten, danke im voraus
  2. Original Toyota Celica T18 US-Modell-Spiegel

    Original Toyota Celica T18 US-Modell-Spiegel: Original Toyota Celica T18 US-Modell-Spiegel - M3-style
  3. Motor Zündung (T19)

    Motor Zündung (T19): Ich habe eine frage. beim stehen an der Ampel ging der motor einfach aus! dann brauchte ich die gesamte ampelphase bis der motor wieder gezündet...
  4. Celica T20 springt nicht an

    Celica T20 springt nicht an: Hallo liebe Community, ich habe ein leider nicht ganz so kleines Problem mit meiner Celica T20. Dabei handelt es sich um die 1.8l Variante mit...
  5. Toyota Corolla E11 1.4 Motor läuft unruhig

    Toyota Corolla E11 1.4 Motor läuft unruhig: Hallo Leute, Ich habe ein Problem mit meinen Toyota Corolla e11 1.4 97ps. Seid paar Tagen läuft mein Motor unruhig. Wo ich meine Zündkerzen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden