Celica t18 1,6

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Odin-TTG, 24.08.2003.

  1. #1 Odin-TTG, 24.08.2003
    Odin-TTG

    Odin-TTG Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    1
    da ich ja nen unfall hatte war ich lange auf der suche anch einen Corolla e10 SI die sidn aber sehr schwer zu fidnen...
    jetzt ahbe ich zufällig ne
    Celica T18 1,6 entdeckt mit 120tkm, bj 91 für 2500€ istd as ein guter preis..? es sidn alu felgen dabei... (16 zoll)

    worauf müsste ich beim kauf sonst noch achten?

    mfg

    Odin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 celiroos, 24.08.2003
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Geldbeutel es mitmachen hol dir lieber eine GtI da hast du mehr Fahrspass,bessere Bremsen,bessere Ausstattung sonst ist die T18 sehr gute Wahl :] :]

    Tip:
    Die T18 GTI hat den 3SGE und einige neigen zu erhöhtem Ölverbrauch besser danach fragen.
     
  4. Alex

    Alex Guest

    Die T18 werde in etwa so gehandelt, wie Du ja bei Mobile.de nachvollziehen kannst. Ist das ein Händlerangebot? Privat sollte er billiger sein!

    Zum Thema GTi/STi:

    Eine STi ist nichts anderes, als ein schöner aussehender Corolla...Fahrwerk und Ausstattung sind gänzlich anders, als beim 2Liter Modell- nur die Karosse sieht gleich aus. Dafür gelten aber auch die Vorteile des Corollas hier: Langlebig, nicht kaputt zu kriegen, sehr Sparsam, Versicherung noch günstig

    Ein GTi bietet richtig Fahrspaß und eine tolle Ausstattung. Der Verbrauch liegt etwa einen Liter über dem STi, was ja nicht viel ist, in der Versicherung ist er sogar etwas günstiger (dieses Jahr). Allerdings sind diese Fahrzeuge Sehr anfällig, was die Kolberinge betrifft- ein erhöhter Ölverbrauch wirkt sich katastrophal auf die Betriebskosten aus!

    Wenn Du das ausschließen kannst, würde ich die GTi bevorzugen, wenn Du auf nummer Sicher gehen willst ist die Sti ein tolles Auto!
     
  5. #4 Odin-TTG, 24.08.2003
    Odin-TTG

    Odin-TTG Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    1
    hab ich das jetzt richtig verstanden die Celica mit 156 ps ist in versicherung günstiger als die mit 105 ps? wenn das so ist hol ich mit lieber die GTI weil wegen den 1 liter mehr benzin das ist mir egal... dachte bloss die GTI wär viel teurer in der Versicherung...!

    Odin
     
  6. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Nein, merkwürdigerweise ist die GTi minimal billiger in der Versicherung was ich bisher mitbekommen habe.
     
  7. Alex

    Alex Guest

    http://www.typklasse.de

    Ich könnte austickern:§$% ....Die neuen notierungen sind draussen!!!

    Danach macht eine STi (7104/219)

    21!!! /18/18 (Haftpflicht/Teilkasko/Vollkasko)

    ...und eine GTi (7104/220)

    19/19/19 (Haftpflicht/Teilkasko/Vollkasko)

    ..naja, damit ist der GTi aber immer noch deutlich billiger!
     
  8. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Ups... Also nix mit minimal billiger 8o
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Eben reicht´s!!! Für die Versicherung kann ich mir auch irgend´nen anderen Heizermotor da reinzimmern...muss man sich mal reinziehen...TK21 für 105PS!!!! Ich glaub´s geht noch!!! :hat2 :hat2 :hat2
     
  10. Lecter

    Lecter Guest

    Also eine STi würde ich mir persönlich auch nicht kaufen. Und der Ölverbrauch lässt sich schön über das richtige Öl und die richtige Fahrweise auf normales Niveau reduzieren.

    Odin, ich hätte da eine GTi zu verkaufen...über den Preis kann man ja sprechen.
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Dann gehen dieses Jahr erstmals die T18-2,0 und die T19-2,0GTi in Sachen Typenklasse in der Haftpflicht getrennte Wege. Bisher lagen sie beide bei Typenklasse 16, ab September liegt die Carina bei 17 :( .Aber das ist ja immernoch besser als 19...

    mfg Eric
     
  12. #11 Serialkiller, 24.08.2003
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    @ lecter: nett dass du auf einmal auf die idee kommst deine gti zu verkaufen, aber vor ner woche hattest du den gedanken wohl noch nicht, oder warst du da vielleicht nur nicht im forum? ?( :D
    aber es war gut so dass du sie mir nicht angeboten hast, weil ich jetzt wieder eine gefunden habe und auch noch in meiner lieblingsfarbe SCHWARZ!!! :] :] aber ne frage hätte ich trotzdem mal. wie bekommt man dauerhaft ne ölsaufende gti wieder auf ein erträgliches niveau von unter einem liter auf tausend kilometer? sag jetzt nicht nen neuen motor reinzimmern. anderes öl verwenden oder dieses ölstop von liqui molli? oder einfach neue dichtungen reinsetzen, was aber von den kosten her nicht wirklich günstig ist? wenn du das mal näher erleutern könntest wären dir hier sicher einige ganz dankbar! :]
     
  13. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Diese Erklärung würde mich auch brennend interessieren :D
     
  14. Alex

    Alex Guest

    Wie gesagt- ich halte die AT180 für eine gute Alternative zum Corolla SI, da sie einfach besser aussieht.
    Im Vergleich zur 2Liter Version muss man halt abwägen, was einem wichtiger ist.

    Warst DU nicht der, der Celice eben wegen dem Verbrauch verkaufen will?


    Das ist falsch. Natürlich ist es nicht ausgeschlossen, dass auch die T18 Mängel hat, die auf die o.g. Maßnahmen Wirkung haben- aber das ist dann entweder das Anfangsstadium oder eben ein anderer Mangel...

    Das Problem, welches vermutlich 95% der Öl-saufenden Celicas ST182 haben lässt sich nur durch eine Motorrevision dauerhaft beheben...leider

    Toyota hat die, von diesem Mangel betroffenen Motoren damals als Garantiefall ausgetauscht.
     
  15. #14 soundmaster, 27.08.2003
    soundmaster

    soundmaster Guest

    Also,ich bin mit meiner Sti bis jetzt zufrieden gewesen,
    fährt gut,überhaupt keine Probleme mit Rost oder anderweitigem,ein Beispielauto :D :D
    Bin aber jetzt auf der Suche nach einer schwarzen Gti,
    weil mir die Haftpflicht zu teuer ist...:§$%
    Wenn jemand was weiß,wer meine braucht,bzw. eine Gti abgibt...
     
  16. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Ich kann Dir versichern, schwarze GTi's machen besonders viel Spass ;) :D
     
  17. #16 Serialkiller, 27.08.2003
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    viel spass beim suchen von ner gut erhaltenen schwarzen gti. ich habe im moment 2 schwarze gti's. eine totalschaden und die andere top in schuss. naja, da sieht man mal, wie unterschiedlich 2 absolut baugleiche autos doch sein können! :] :] aber wenn du teile für ne gti brauchst oder gleich das ganze auto, dann sag mir bescheid.
     
  18. johnny

    johnny Guest

    Unterschiede im Detail

    hi leutz.

    war bisher auch immer superzufrieden mit meiner STi, 350 tkm und noch keinmal im Stich gelassen.

    Jetzt würd mich aber schonmal interessieren, wo die Unterschiede zwischen Gti und Sti im Detail liegen.
    Kann man das irgendwo nachschauen, oder kann das mal einer ausführen, beispielsweise wie die sich im Fahrwerk unterscheiden?! Und was ist an der Austattung anders?
    Gibts da eine offizielle Toyota seite oder ähnliches, wo das haarklein aufgelistet ist?
    hab schon gesehen, dass die sti im gegensatz zur gti hinten noch trommelbremsen hat, unterscheiden sich die Bremsen an der Vorderachse auch noch?
     
  19. johnny

    johnny Guest

    RE: Unterschiede im Detail

    PS:

    Wer hat ne gute GTi günstig anzugeben? ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    RE: Unterschiede im Detail

    Das kannste Ende des Jahres auf meiner Seite: www.Celica-T18.info alles im Detail nachlesen. Hier mal, was mir gerade so einfällt:

    Die GTi hat im Vergleich zur STi:

    Scheibenbremsen statt Trommeln an der HA
    Domstrebe
    Heckspoiler Serie (ab 92 in Deutschland)
    Doppelrohrauspuff
    El. Fensterheber
    bessere Sitze
    Mehr Anzeigen am Amaturenbrett
    Aussenspiegel + Rammschutzleiste in Wagenfarbe lackiert

    Das ist das, was mir gerade so einfällt. Wichtig sind natürlich auch die ganzen Unterschiede in verschiedenen Ländern, die ich jetzt hier nicht aufgezählt habe.
     
  22. #20 BlueSnake, 27.08.2003
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Chris, du hast aber einige wichtige Dinge vergessen :D

    Als da wären:

    - Motor
    - Getriebe
    - Lima
    - Batterie

    Bitte nicht schlagen! *sich klein macht* :D :D :D
     
Thema:

Celica t18 1,6

Die Seite wird geladen...

Celica t18 1,6 - Ähnliche Themen

  1. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...