Celica T16 Tank/Benzinpumpe ausbauen!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von krähe, 26.02.2007.

  1. krähe

    krähe Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    tah gemeinde, kann mir jemand absolut schlussig erklären wie man bei T16 (cabrio) tank und anschliessend benzinpumpe runter bekommt...
    aber wirklich für nen newbie, noob oder sogar DAU verständlich!!!
    wenn man sich halt net mit auskennt! ;-)

    bin für jede hilfe dankbar!

    greetz

    ro
    EDIT: natürlich, wie dumm von mir...2.0 16V KAT
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. krähe

    krähe Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    ok ok, ich sags schon....

    bitte, bitte! :]
     
  4. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Warum willst Du die Pumpe ausbauen? Bist Du sicher, daß sie kaputt ist? Man kann das prüfen, ohne sie auszubauen, hast Du das schon gemacht?
     
  5. krähe

    krähe Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    ist tot.... leider......
    deshalb muss tank runter und pumpe raus!
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich kann Dir ungefähr sagen, wo Du schrauben mußt. Fahre selbst keine Celica.

    Also: erstmal versuchen, soviel Sprit wie möglich rauszubekommen. Per Schlauch, Pumpe, oder wie auch immer.

    Dann Kabel für Benzinpumpe und Tankanzeiger lösen. Beim AE82 sind diese unter der Rückbank. Bau die Sitzfläche der Rücksitzbank aus und schau dort nach.

    Dann mußt Du den Tankeinfüllstutzen vom Tank abmachen. Das geht möglicherweise am besten, indem Du den ganzen Stutzen losschraubst.

    Dann die Druckleitung zum Motor vom Tank lösen. Beim AE ist da eine Verschraubung von der Spritleitung zu einem kurzen Schlauchstück, das weiter zum Benzinpumpenhalter geht. Das Schlauchstück bleibt erstmal am Tank dran.

    Dann ein paar Unterdruck/Entlüftungsschläuche, sowie die Rücklaufleitung vom Motor zum Tank abmachen. Am besten gleich kennzeichnen, wo welcher drauf gehört, oder noch besser: Fotos machen.

    Anschließend die Tank-Haltebänder losschrauben und den Tank rausnehmen.

    Wenn Du soweit gekommen bist, ist das Benzinpumpenhalter ausbauen kein Problem. Du siehst die Schrauben oben auf dem Tank. Arbeite mit viel Caramba und Geduld, wenn die Schrauben verrostet sind. Achte drauf, daß kein Dreck in den Tank reinkommt. Stopfe die Löcher mit Lappen zu.

    Hoffe, das hilft Dir weiter. Newbie hin oder her, man kann alles selbst machen, es ist nicht so schwer, aber laß Dir Zeit und pfusche nicht! Ein undichter Benzintank nach der Schraubaktion ist kein Kavaliersdelikt.
     
  7. #6 martin@st165, 04.03.2007
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Um die Pumpe auszubauen, muß der tank ja gar nicht runter!
    Im Kofferraum ist ein Deckel, den schraubst auf, dann kommst perfekt zur Benzinpumpe! ist zumindest bei der ST 165 so.

    Edit:
    Übrigens, eine Pumpe aus einer 165er hätt ich noch übrig :D

    Nochn Edit:

    Da das Cabrio keinen Allrad hat, müsste der Tank unterm Rücksitz liegen, also einfach Sitzbank rausnehmen um zum Servicedeckel zu kommen.
     
  8. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Sag ich doch, ich hab von Celicas keine Ahnung :D
    Na, wenn er die Bank ausbaut um die Stecker abzumachen, wird er den Deckel schon finden und vielleicht selbst draufkommen :)
     
  9. krähe

    krähe Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    ja moment, ich dachte da ist nur signalgeber druntergabaut!
    da gehen auch keine leitungen oder so rein oder raus, zumindest sieht man die net!
    was soll deine pumpe kosten? ist das die richtige für 2.0 16v???

    greetz
     
  10. #9 martin@st165, 06.03.2007
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Also 100% sicher bin ich ir nicht, das du von dort an die Pumpe kommst, jetzt wo du´s sagst.

    Die Pumpe sollte eigentlich passen, eventuell bringt sie ien bisschen mehr :]
     
  11. krähe

    krähe Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    jo leutz, nix da...unterm sitz sitzt just tankgeber!
    muss also komplettes tank runter...nur wie? wer weiß wie am besten und am schnellsten ichs runter bekomme?es steht zwar oben, nur verdammt schnell soll es sein.....
    und nebenbei, passt die spritpumpe ausm TURBO ins nonturbo (2.0 16V) celica rein???

    thx and greetz
     
  12. krähe

    krähe Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    TANK IST RUNTER!
    was fürn :§$% arbeit..
    ohne hebebühne!!!! *kotz*
     
  13. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich hab's Dir gesagt... :D Viel Erfolg weiterhin!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. krähe

    krähe Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    danke danke....
    allerdings wenn ich an einbau denke...OMG!
    dazu noch ganz alleine, und wie gesagt...ohe bühne.....

    *heul*
     
  16. krähe

    krähe Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Martin? melde dich bitte bei mir wegen pumpe..
    greetz
    ro
     
Thema: Celica T16 Tank/Benzinpumpe ausbauen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo ist die Benzinpumpe beim Toyota T16

    ,
  2. wo sitzt die Benzinpumpe beim Toyota celicar

Die Seite wird geladen...

Celica T16 Tank/Benzinpumpe ausbauen! - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...