Celica T16: Kaufberatung (ST162)

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von cetoy, 18.07.2007.

  1. cetoy

    cetoy Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica RA61, T16, T23, ex: KE70, TE71, MA61
    Guten Morgen,

    was ist beim Kauf eines T16 Celica mit 2 Liter Motor (3S-GE) mit Kat zu beachten?
    Gibt es technisch große Unterschiede zwischen den Modellen vor (86-87) und nach (88-89) dem Facelift?
    Zahnriemenwechselintervall?

    Was ist ein realistischer Preis für ein gepflegtes Auto?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 adler322, 18.07.2007
    adler322

    adler322 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hay , wenn du eine gesehen hast und es gibt die möglichkeit Bilder zu machen , sende sie mir zu . brauche eine kleine auflistung der extras , denn km stand ob nachvollziehbar . dann gib mir zwei min und ich mail dir was mann für das schätzchen geben kann

    Gruß adler322
     
  4. timber

    timber Guest

    anhand von bildern
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Die Motoren können fiese Ölfresser sein, wobei sie bei höheren KM-Ständen über 150tkm normal ruhig 1/2 Liter pro 1000KM nehmen dürfen- man muss aber immer dafür sorgen, dass rechtzeitig nachgefüllt wird.
    Werte um 1L auf 1000KM lassen auf einen Defekt schließen, was sich leider nicht so ohne weiteres feststellen lässt (Kein schwarzer Qualm aus dem Auspuf oder beim Gasgeben o.ä.)
    Rost an der Karosse: In Regel im sichtbaren Bereich (Radläufe und Schweller)
    Typische Mängel: Bremsleitungen vergammeln gerne mal

    Ansonsten fallen mir keine typischen Mängel ein, aber bei einem Auto, was zwischen 17 und 22 Jahren alt ist, kann einiges anfallen.

    Nur optische retuschen. Ich meine ABS wäre erst bei den neuen Modellen ab Facelift lieferbar gewesen (gegen Aufpreis).

    Toyota-üblich: 90-100tkm oder alle 7 Jahre

    Es wurden schon gute Autos für 700EUR verkauft und richtige Möhren für 2500EUR angeboten...
    Darüber hinaus gibt es eigentlich nur noch die 4WD Turbos.

    Ich würde mal Ausschau auf ein Auto halten, was ganz gut gepflegt ist und nicht all zu viel Vorbesitzer hatte...Dann sollte man für 1500EUR ein richtig gutes Auto bekommen, man muss aber suchen. Im Angebot ist eine Menge Schrott...
     
  6. #5 the_mole, 18.07.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    als richtwert reichts doch und runter handeln kann man ja immer oder?
     
  7. cetoy

    cetoy Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica RA61, T16, T23, ex: KE70, TE71, MA61
    @adler322: Danke für die PN.

    @Alex: Danke für die kurze Übersicht, das hilft schon mal weiter.

    Ich muss das Auto erst besichtigen, um wirklich sinnvolle Details mitteilen zu können.

    Für mich ist vor allem wichtig, auf was ich sofort schauen sollte, um eine Leiche gleich auszusortieren. Das übliche Preisniveau ist natürlich auch gut zu wissen.
     
  8. Rolly

    Rolly Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Starlet KP62, EP82, Corolla E12 Kombi
    Und nicht zu vergessen, mache einen ordentlichen Probefahrt mit dem Auto. Teste was das Zeug hällt. :]
     
  9. #8 optifit, 18.07.2007
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt um die 15 T16 und ich habe noch NIE einen 2 Liter ohne Ölverbrauch gesehen!
    Die 2 Liter brauchen in der Regel alle 1L Öl auf 1000km, das kommt davon das die Kolbenringe und Ölabstreifringe zu heiss werden.

    Es sollte am besten nur Qualitätsöl gefahren werden, ich nehme am Liebsten Castrol RS 10W60.

    An Rost sollte der Schweller auf der Fahrerseite hinten besonders angesehen werden (Unter der Leiste), besonders beim Mod 88-89
    Heckblech über dem Auspuff, an sonsten Radläufe und Kotflügel unten.
    Ich würde eher zu einem 1,6er mit 4AGE motor raten.
     
  10. #9 optifit, 19.07.2007
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    PS:
    Ich habe auch noch eine 2,0er, die ich zum VK fertig machen will, die hat erst 119tkm drauf, von einem Rentner gefahren.

    Nur durch meine Krankheit komm ich momentan zu nichts, mir ist die Magensäure bis in die Lunge gelaufen, dort alles verätzt und morgen zur OP Besprechung
    Also wenn Du interesse haben solltest und Zeit hast...
     
  11. cetoy

    cetoy Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica RA61, T16, T23, ex: KE70, TE71, MA61
    Danke fürs Angebot, klingt super. Würde ich auch gerne annehmen, müsste aber dazu das Auto importieren, da ich aus Österreich komme. Das wird wohl leider nichts werden.

    Du Armer. Gute Besserung.
     
  12. cetoy

    cetoy Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica RA61, T16, T23, ex: KE70, TE71, MA61
    So Auto ist besichtigt und probe gefahren. Schaut auf der ersten Blick ganz OK aus. Gepflegter originaler Zustand, kein Rost erkennbar, außer auf den unteren schwarzen Zierleisten. KM-Stand ist nachvollziehbar. Innenraum gepflegt, Zweitbesitz. Ausstattung: Standard, kein ABS, keine Klima.

    Motor geht auch recht passabel. Was mich wundert: Im Bereich 2500 - 4500 zieht er wirklich gut, darüber wird er allerdings sehr brummig. Ist für einen 16 Ventiler der 80er Jahre meiner Meinung nach recht untypisch.

    Der Besitzer will knapp EUR 3000,- dafür, was mir etwas hoch vorkommt. Welcher Preis wäre angemessen? Mir ist natürlich bewusst, dass die Preise in Österreich höher sind als in Deutschland.
     
  13. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also der KM stand geht allerhöchstens in Ordnung wenn der Kilometerstand unter 100k km ist, sonst würd ich für so ein altes, ,,unbesonderes'' Auto (mal ehrlich, was hat das Auto?) nie so viel Geld ausgeben.
     
  14. timber

    timber Guest

    die gt4 hat ne ganze menge :]
    schonmal eine gefahren? ich find das ding genial
     
  15. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Ich dacht es geht um ne normale 2.0

    AWD? Dann schaut's anderst aus, bietet halt doch etwas mehr Bumms und: ALLRAD :D
     
  16. timber

    timber Guest

    ja die normale iss langweilig :D
     
  17. Alex

    Alex Guest

    Mit so Sprüchen wie "ja die normale iss langweilig" oder "für so ein altes unbesonderes'' Auto (mal ehrlich, was hat das Auto?)" disqaulifiziert Ihr euch für dieses Forum. Geht in "tuning" PS zählen oder mit den Wichshänschen Quartet spielen (500PS!!! Stich!!!)....aber hier hat sowas echt nichts verloren.

    Wer schonmal einer AT160 nonKat die "sporen geben" durfte, weiß was ich meine! Wer einfach nur ´ne Dicke PS-Hose haben will sollte sich keinen alten Toyota kaufen, sondern irgend eine Rutsche zum verblasen.

    Die T16 ist nämlich:

    - Immer ein bildhübsches Auto! (Egal ob 1.6´er, 2.0´er oder Turbo)

    - Ein Sportwagen (Das werden die DCAT-Vertreterkombisfahrer nie verstehen...)

    - Ein zeitgenössisches, hochmodernes Auto der 80´er, was mit seinen (Fahr)-Leistungen noch heute ganz oben mitspielt.

    @cetoy:
    Ich denke dafür müsste es ein echtes "Sahnestück" im Zustand "2" sein! Gut...in AT sind vielleicht die Preise etwas höher, aber das erscheint mir etwas hoch...
     
  18. Alex

    Alex Guest

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Einfach nur schööööön, finde ich!
     
  19. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Klar ist sie schön, aber es bleibt doch ein 20 Jahre altes Auto, das wenig bietet (besonders wertvoll, viel Leistun, ne besondere Technik, Super Leichtgewicht).
    Wenn's einem NUR um die Optik bei einem Auto geht, und NICHT die technischen Fakten zählen, na dann muss man doch selber wissen was einem das Auto wert ist...

    Ich würde zb für eine T18 CS auch mehr hinlegen (wenn ich das Geld hätte) als für manch schnelleres/bessers Auto, aber wenn ich dieses will frag ich doch ned was es den anderen wert ist...

    Und du disqualifizierst dich eher durch Kommentare a la

    Aber wir sind uns ja einig, dass 3000€ wohl doch etwas hochgegriffen sind ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex

    Alex Guest

    Ne, echt nicht...

    das Fahrzeug bietet- wenig?l:

    Zu seiner Zeit war die ST162 eines der am besten ausgestatteten Fahrzeuge. Japanische Fahrzuege wurden zu dieser Zeit zu den Vorbildern, was die Ausstattunglisten angehen.

    das Fahrzeug bietet- viel Leistung

    Einer der stärksten GTs seiner Zeit. Schelle Beschleunigung, hohe Endgeschwindigkeit

    das Fahrzeug bietet- ne besondere Technik

    Die ST162 war die erste Celica mit Frontantrieb. Die erste mit dem hochmodernen 3S-Motor. Die erste (die AA63 mal ausser acht gelassen) Celica mit 16V

    das Fahrzeug bietet- Super Leichtgewicht

    Die T16 wiegt um 1160kg. Ist das viel?

    das Fahrzeug bietet nicht - besonders wertvoll

    Eigentlich traurig- die T16 hat kaum Fans und wird unter Wert gehandelt. Da hast Du Recht.

    Du darfst Die T16 nicht mit einem heutigen Auto und auch nicht mit irgendeinem Wettbewerbsauto vergleichen- und ich glaube das tun hier einige.
    Mein TE71 zum Beispiel ist:

    nicht besonders wertvoll,
    hat nichtviel Leistung
    keine besondere Technik
    keinSuper Leichtgewicht

    So, und jetzt? Die Rubrik hier heisst übrigens "Oldies"

    Wenn hier ein Oldtimer mangels Leistung als nicht sammelnswert angesehen wird, so sehe ich mein Statement, mal abgesehen von der politisch nicht ganz korrekten Ausdrucksweise, als gerechtfertigt an.

    P.S. Der nächste, den ich aufbauen werden hat 60PS und keine elektrischen Fensterheber! Echt nicht Sammelnswert... :(
     
  22. #20 Eric Draven, 19.07.2007
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Jo Alex....
    Da haste mal wieder recht...
    wer einfach nur ein Bolzgerät haben will soll bitte die Finger von einer
    T16 Four lassen...
    Es sind schon zu viele "boar Krass Alder" verblasen worden...
     
Thema: Celica T16: Kaufberatung (ST162)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota celica t16 tuning www.toyota-forum.de

    ,
  2. toyota t16 turbo

    ,
  3. Toyota Celica T 16 Kaufberatung

    ,
  4. toyota celica t16 technische daten,
  5. Toyota Celica 2.0 GT T16 kaufberatung,
  6. sind toyota celica ölfresser
Die Seite wird geladen...

Celica T16: Kaufberatung (ST162) - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...