Celica T16 - 4age blacktop swap

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Löcki, 05.03.2009.

  1. Löcki

    Löcki Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Toyotas-Gemeinde!

    meistens verschaut man sich in ein Auto, wie in diesem Fall auch ich. Die Celica T16 hat es mir angetan, viel mehr jedoch der 4age 20v. Ich bin einfach von den technischen komponenten begeistert, wo gibt es schon nen cossie mit 20 ventilen, EDK-Einspritzung und "v-tec"(nehmts mir nicht übel ;))

    da ich wie ich meine recht günstig an einen blacktop kommen würde, interessiert mich zu aller erst ob der in eine celica t16 2.0 gt reinpasst.
    Als 1.6 gt ist ja auch ein 4age drin soweit ich weiß.,

    bekomme einen 20v bt mit allen anbauteilen und 5-gang fwd für 1500€, was ist noch zu berücksichtigen (Antriebswellen usw.) und ist der preis gerechtfertigt für eine laufleistung von ca 80.000km. mit 3 monaten garantie auf block+kopf
    (würde ihn selbst abholen, von einem großen EU-Importeur)

    welche mängel kann ich direkt bei abholung feststellen? außer Ölverlust eventuelle motorwäsche ect.

    bitte um technisch versierte antworten.

    mfg , Löcki
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Devil Tuning, 05.03.2009
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    mal ne blöde frage:

    du hast einen 3s-ge drin und willst den 4age reinbauen oder wie???

    ?( ?( ?(

    gruss devil
     
  4. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    der umbau ist sinlos. wiso ein motor einbauen mit 160ps wenns einen 2l gibt mit 150ps?!

    lieber eine GT kaufen und nen 3sgte gen 2 einbauen den bekommt man günstig . dann hast ne t16 mit 205 turbo pferden.
     
  5. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    er ist halt vom motor so fasziniert
     
  6. #5 juergeng6, 05.03.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Den Umbau würd ich mir sparen.Ganz ehrlich. :(

    MfG Jürgen
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    wenn er vom motolr so faziniert ist dann kann er sich nen billigen e9 oder p8 kaufen und den dann da einbauen da stimmt wehnichstens das leistungsgewicht
     
  8. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    der t16 wiegt auch nur knapp unter ner tonne
     
  9. #8 Ädam`s, 06.03.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    mach nen anderen 3s-ge uder gar nen 3s-gte rein.
    allse andere ist doch total baller !
     
  10. #9 gt4stef, 06.03.2009
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin für den Blacktop!

    1. Wäre dieser Umbau höchstwahrscheinlich einzigartig in Deutschland, wenn nicht sogar ganz Mitteleuropa,

    2. hat der BT einen sportlicheren Charakter als der 3S-GE, und Tuningteile gibts eher für den 4A als für den 3S-GE,

    3. hier gleich von einem 3S-GTE zu sprechen halte ich für Themaverfehlung, denn offensichtlich will er einen Saugmotor,

    und

    4. ist der Klang eines BT, vor allem mit offenen Ansuagtrichtern, einfach unvergleichbar.

    Wo sind all die Corolla-, MR2- und Starlet-Schrauber, die sowas schon mal durchgezogen haben? ?(
     
  11. Löcki

    Löcki Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    2L 16v hat jeder und ich würde im mom günstig an eine celica 2.0gt kommen, ggf könnte auch eine 1.6gt als basis dienen. mich interessiert nur ob es machbar ist. außerdem bin ich kein turbofreund
     
  12. #11 gt4stef, 06.03.2009
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Machbar ist es auf jeden Fall! Motorhalter passen auf jeden Fall, Antriebswellen bin ich mir nicht sicher da der AE111 SuperStrut-Aufhängung hatte, und für den Kabelbaum gibts auch schon viele Anleitungen im Netz.
     
  13. #12 Authrion, 06.03.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ich bin für blacktop...


    ....3sge blacktop!

    ne ehrlich: wenn du nen 3sge gewohnt bist, fehlt dir untenrum einfach sauviel! ..subjektiv!

    wenn motorumbau aus leistungsgründen, dann sollten bei DEN kosten
    schon ein paar ps mehr rausspringen!
     
  14. Löcki

    Löcki Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich bin motorradfahrer... untenrum kenn ich nicht :P

    nee spaß bei seite, bin schon eher fan von hohen drehzahlen vorallem kann ich mir vorstellen das der bt mit dem vtt im unteren drehzahlbereich sehr zivil zu bewegen ist, auch was den verbrauch angeht, aber da will ich mir auch keine illusionen machen. fakt ist ich möchte den motor in einer netten verpackung.

    die antriebswellen könnte man doch von dem frontcut übernehmen oder brauch man dann ne komplett andere achse bzw aufhängung? bei der baukasten philosophie von toyota wirds doch bestimmt eine passende lösung geben.

    MfG Löcki
     
  15. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Baukasten Philosophie bei Toyota? Naja...
    Würde aber, sofern du noch keinen T16 hast für den Umbau, umbedingt einen 1.6er nehmen! Da hast schon einen 4AGE verbaut, da wird von der Hardware deutlich mehr passen!

    Find die Umbau-Idee klasse! Mach das! LOS! SOFORT! :D

    Über Sinn oder Unsinn braucht man nicht diskutieren ;)

    Wenn er nen 3SGE ner neueren Generation rein macht, meckern alle das es für die PS sich ned rentiert, macht er nen 3SGTE heissts (zurecht) warum er sich nicht gleich ne ST165 kauft etc! Der 4AGE BT Swap wäre neu, einzigartig und verdammt interessant! :] Auch wenn natürlich ein Corolla oder Starlet leichter wäre, und von daher erstmal mehr Spass machen würde, rein Fahrleistungstechnisch! :D
     
  16. #15 PatrickK, 06.03.2009
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Dito. den 1.6gt als Basis, da leichter; der Umbau wird nicht der schnellste und nicht der stärkste sein, aber einzigartig. Und irgendwie muss man das Geld ja loswerden
     
  17. Alex

    Alex Guest

    Wer von euch hat denn schon mal eine AT160 gefahren? Klar, am Stammtisch stehen Zwei Liter gegen 1600cm³ und 150/140 gegen 124/116PS?

    Aber der Spaßfaktor? Klar ist die ST162 der luceriösere Reisewagen, aber eine AT160 macht wirklich kein bischen weniger Spaß, vor allem wenn´s ein Non-Kat ist.

    Dazu kommt, dass die 20V Motoren so richtig was für Motorenfreaks sind- 5Ventile, Einzeldrossel wemm es nicht egal ist WIE der Motor seine Kraft herstellt, bekommt mit diesem Motor den besten Unterhaltungswert. Nicht, dass ein 3S-GE nicht taugt...

    Also, why not? Go for it!!!

    Ich würde halt eine 1600´ er Celica als Basis nehmen, dann ist der Umbau auf 20V noch leichter. Wer dann noch elektische Fensterheber (unfug!) braucht, kann ja die noch umbauen...
     
  18. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    Mein Bruder fuhr einen T18 mit dem 3s-ge, und ich den T16 mit dem 4a-ge.
    Auch mit Serienmotor hatte der 2 Liter Motor nicht wirklich bessere Fahrleistungen. Nach meinen Umbauten dann sowieso nichtmehr....

    Den T16 hab ich als Basis noch zu Verkaufen. Da sind auch schon die anderen Schwachstellen, wie "Schwache Bremse" usw. ausgemerzt, und die ganzen Anbauteile bleiben alle dran. Das würde aber zuviel werden zum Aufzählen.

    Bei Interresse bitte per PN melden. Verschicke dann Fotos.

    Blacky
     
  19. #18 Devil Tuning, 06.03.2009
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    So ich nochmal. jetzt mal ganz ehrlich.

    So ein 20v Motor ist schon was schönes, habe selber mehrere da.
    Vorteile des 20v Motors:
    letzte und ausgereifteste 4age version, diverse kleinteile
    serien einzeldrossel 45mm
    (VVT) nur bedingt
    (5 Ventile) nur bedingt

    Nachteile 20v
    (VVT)
    (5 Ventile)
    Serien ECU

    Warum ist das so:
    VVT: der VVt ist nur nutzbar mit Nocken max ca.270° alles was mehr ist führt zu einer kaltverformung der Ventile.
    Ist aber bei nocken bis da hin im mittleren Drehzahlbereich sehr Hilfreich was Drehmoment angeht. Da durch die Große Überschneidung in diesem Bereich eine deutlich bessere Füllung erziehlt wird.

    5 Ventile: Hören sich gut Sieht auch gut aus, aber Bringen effektiv nicht wirklich einen zugewinn an Nutzbarer Ventilöffnungsfläche.
    Theoretisch schon aber durch die gegenseitige beeinflussung der Ventile praktisch nicht.

    Serien ECU: Aus eigener erfahrung weis ich das ein 20v mit serien ecu nie die angebene Leistung bringt. Ich habe einen 20v auf Freiprogramierbar umgebaut und nur mit Grund Setup ohne Jede Feinabstimmung ging der wagen Deutlich besser als mit der Serien ECU.

    Fazit:
    Ein Guter 4age 16V mit einzeldrossel braucht einen 20v nicht zu fürchten.
    Ist aber Preislich in der gleichen gegend anzusiedeln.


    Das sind die Fakten zu den 4age´s


    so ein 3sge ist drin, mein Persönlicher Umbauvorschlag wäre:

    einen 3sge RedTop Beams
    [​IMG]
    [​IMG]

    mit serien angabe 200ps nehmen, diesen mit einer Ordendlichen Einzeldrossel versehen.
    [​IMG]

    Und du hast dann VVT, mit Einzeldrossel (wie im 20v) nur mit 4 Ventilen.
    wenn das ordendlich machst hast ca.250PS

    Und dann hast sicher was, was so schnell wo anderst sehen wirst.

    du kannst dir aber auch den 20v Blacktop einbauen wenn du willst. Ist ja dein wagen. Will danach aber keine Klagen hören das der wagen nicht gut geht bzw. der motor zu schwach ist da ihm einfach das Drehmoment fehlt.

    Wenn den Umbau machen willst, und mit serien Ecu Fahren willst solltest du dir einen Kompletten Frontcut holen (ggf 6 Gang) dann hast so gut wie alles was brauchst. kostet zwar etwas mehr aber erspart dir viel Ärger.

    Noch Fragen??
    Gruss Devil
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    ich will die EDK-Anlage da oben haben... baust du mir eine? :D
     
  22. #20 Devil Tuning, 06.03.2009
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    @voodoo
    mach bar ist alles nur eine kosten frage.
    gruss devil
     
Thema: Celica T16 - 4age blacktop swap
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota celica t16 tuning www.toyota-forum.de

    ,
  2. toyota celica t16 tuning

    ,
  3. corolla e11 swap celica

    ,
  4. corolla e11 celica swap
Die Seite wird geladen...

Celica T16 - 4age blacktop swap - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....