Celica ST202 3S-GTE Swap

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Jigen Bakudan, 02.10.2010.

  1. #1 Jigen Bakudan, 02.10.2010
    Jigen Bakudan

    Jigen Bakudan Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 Garrett GTX30 Build-Up
    Tag,

    da nun alles mit der Versicherung und dem Gutachter von meinem unverschuldetem Unfallschaden geregelt ist, rückt der ersehnte Engine Swap immer näher.

    Ich hatte mir schon ein Motörchen ausgesucht, undzwar ist es ein 3S-GTE Gen3+ aus einer Caldina ST215, der Block steht ca. 160Km weg von mir.

    Es ist quasi der komplette Motor..

    Block mit Innereien
    Kopf
    Ansaug- und Abgaskrümmer
    Turbolader
    LLK
    Motorsteuergerät
    Kabelbaum
    ...

    Ich selbst fahre ja eine ST202 mit SuperStrut, 129KW. Ich habe schon in anderen Foren etwas nachgelesen, allerdings waren das entweder Amerikanische (GT's haben da ja einen 5S-FE) oder Holländische.

    Ich habe vor mein Seriengetriebe weiter zu fahren, da ich den Motor sowieso erstmal orginal lassen wollte, bis auf die Abgasanlage (Selbstbau).

    Mir ist jetzt nur leider nicht ganz so klar was ich sonst alles brauche.. Klar, den kompletten Block der ST215 inkl. WLLK etc. Dann weiß ich benötige ich noch eine andere Kupplung, quasi Turbokupplung für das Saugergetriebe. Wie sieht das mit dem MAP-Sensor aus? ich habe hier mal irgendwo aufgeschnappt dass der Ori aus der ST202 bis 1Bar Überdruck kann.. Wie sieht das jetzt mit dem Overboost aus? Was hat so ein 3S-GTE standartmäßig an Ladedruck? Welche Sensoren müssen anders? Prinzipiell habe ich ja schon alle, bis auf den Ladedrucksensor, oder?
    Würde die Kraftstoffpumpe der ST202 reichen? Abgesehen von der Serienleistung des 3S-GTE.

    Wie sieht das mit dem Kabelbaum aus? Muss ich den komplett tauschen oder befinden sich evtl. Stecker die für den Turbomotor notwendig sind schon an dem der ST202?

    "Spritcomputer" a la GReddy E-Manage benötige ich ja nicht, ich möchte ja das Original Turbo Steuergerät fahren.


    Das sind ein Haufen Fragen zu denen ich aber leider noch keine vollständige Auskunft bekommen habe. Ich habe auch schon probiert mich mit einem Herrn hier aus dem Forum in Verbindung zu setzen der sich wohl gut mit solchen Swaps auskennt, leider ohne Rückmeldung bis heute.


    Ich hoffe ich kann hier auf vernünftige und hilfreiche Antworten hoffen :-)


    MfG
    Dani
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wenn der Motor nen WLLK hat ist es kein Motor aus einer Caldina denn die hatten ATA-Intercooler.
     
  4. #3 Jigen Bakudan, 02.10.2010
    Jigen Bakudan

    Jigen Bakudan Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 Garrett GTX30 Build-Up
    Stimmt, ist es auch, falsch geguckt.

    Wie sieht das eigtl. mit der lambdasonde aus? Hat son 3S-GTE mehrer oder auch eine?
     
  5. #4 --Sunny--, 02.10.2010
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    und es ist ein gen.4 :D
    für dich ist wichtig das der motor aus einem MT kommt, ist es ein automatik bekommst du warscheinlich probleme mit der ECU, demzufolge könntest/müsstest du dann auf stand alone umrüsten

    der gen.3 hat 0,9 bar, ich glaube die caldina auch, die ganze sensorik musst du bei verwendung der caldina ECU mitübernehmen, oder eben stand alone

    die caldina gab es nur als RHD was bedeutet .......http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=176486&sid=

    hier noch ein hilfreicher link, da kannst du teilenummern vergleichen
    http://www.toyodiy.com/

    greetz
     
  6. #5 schaumi, 02.10.2010
    schaumi

    schaumi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    das bin dann wohl ich :D

    also wie sunny schon schrieb wärs klasse wenn es ein Handschalter war!

    Wenn bis auf den MAP Sensor alles dabei ist passts - den orig. MAP Sensor vom ST215 hab ich übrig!
    hätte auch noch einen komplett neuen Kabelbaum vom ST215 sowie alle Stecker vom ST202 Kabelbaum die du zum umbauen brauchst da ich erst vor kurzem einen ST202 Motor in einen AW11 verbaut habe!
    könnte dir ev. auch anbieten meinen Kabelbaum umzubauen sodass du ihn bei dir nur noch anstecken musst!

    Wenn du ein 175PS (und nicht 170PS) Modell hast brauchst dir wegen dem Getriebe auch keine Gedanken machen! Das hat die selbe Getriebeeingansverzahnung wie das Turbogetriebe (bzw. es is eigentlich das selbe Getriebe wie bei der GT4 nur ohne Verteilergetriebe dran für den Allrad)

    hätte übrigens auch noch einen Haufen andere Teile für den Motor übrig (3"Downpipe, Haltech E8 fertig programmiert inkl. Kabelbaum,...)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Jigen Bakudan, 02.10.2010
    Jigen Bakudan

    Jigen Bakudan Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 Garrett GTX30 Build-Up
    Ja genau, du warst der auserkorene :-D

    die st215 warn schalter soweit ich das weiß. Das mit dem kabelbaum hoert sich auch sehr geil an, also dann den GTE, deinen MAP und deinen kabelbaum (:-D) rein und gut? Wir muessen uns mal naeher unterhalten :-)
    danke fuer die Infos, du bist der richtige Mann fuer mich denk ich :P
     
  9. #7 --Sunny--, 04.10.2010
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    schaumi, zeig ihm ja nicht das neu dazugekommene guckloch am motor *duckundweg* :D
    (sorry, ich kann's nicht lassen)

    greetz
     
Thema:

Celica ST202 3S-GTE Swap

Die Seite wird geladen...

Celica ST202 3S-GTE Swap - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...