Celica ST185 - Ring Umbau

Dieses Thema im Forum "Projekte" wurde erstellt von eies300, 09.04.2011.

  1. #1 eies300, 09.04.2011
    eies300

    eies300 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Ein Kumpel und ich haben uns einen ST185 gekauft, der für die Nordschleife usw. umgebaut werden soll. Da ich sonst mit Lexus zutun habe, ist dieses Auto völliges Neuland für mich. Deswegen hoffe ich, dass ihr uns weiterhelfen könnt. Meine Fragen:

    -Auf was sollte man beim ST185 achten?

    -Welches Fahrwerk würdet ihr mir empfehlen?

    -Welche boost controller?

    -Ich habe einen Umbau Thread eines ST185 gefunden, allerdings funktionieren die Links nicht mehr. Hat vielleicht jemand ausführliche Umbauthreads?

    http://www.pic-upload.de/view-9534281/090420111025.jpg.html
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wichtig wäre erst mal ein guter Ausgangszustand. Leider nicht unkritisch in der Hinsicht ist Rost. Was da zuerst in Augenschein genommen werden sollte sind die hinteren Endspitzen, die Schwellerenden unter den Kunstoffblenden aussen, die hinteren Radläufe, die vorderen Enden der Innenschweller und der Tank. Hier besonders anfällig: Die Leitungen auf der Tankoberseite und die Tankoberseite selbst sowie das Tankfüllrohr.
    Von der Technik her ist meiner Erfahrung nach ein unverbasteltes Auto als Basis wünschenswert. Da hab ich an meiner Celica so einiges an Pfusch und unfertigen Baustellen der Vorbesitzer zeit- und kostenintensiv kurieren müssen.
    In Sachen Performance bietet die ST185 ja noch massig Optimierungspotenzial. Da wäre für euer Vorhaben eine ST205 die bessere Wahl gewesen, aber da sind Linkslenker ebenen verhältnismäßig teuer und sehen eben nix aus im Vergleich zur ST185. :D
    Der Motor ist original eben nur beschränkt tauglich für Leistungssteigerungen. Die Kopfdichtung, die Kolben und die Einspritzanlage mit dem Luftmengenmesser setzen dem Streben nach Leistung recht früh Grenzen. Aber das Angebot an Performance-Teilen für den 3S-GTE ist riiiiiiesig und bietet für eigentlich alle Ziele passende Lösungen, die dann aber leider recht gründlich ins Geld gehen.
    Der Antriebsstrang hingegen ist recht belastbar. Mit einer ordentlichen Kupplung und einer verstärkten Halterung für Heckdiff ist man da meist schon bedient.
    Was an der ST185 wirklich völlig unterdimensioniert ist, vor allem für den Rennstreckenbetrieb, ist die Bremsanlage. Gibt da eine wirkliche HighEnd-Lösung von AP Racing für die Vorderachse die leider wieder ordentlich Asche kostet. Gibt da einige günstigere Lösungen, die aber AFAIK nicht optimal sind. An der Hinterachse paßt die Anlage der ST205 nahezu plug&play.
    Fahrwerk gibt es von K-Sport/D2 und von Tein. Schenken sich preislich nichts, aber das Tein paßt ohne Basteleien und kann optional mit einer elektronischen Dämpferverstellung aufgerüstet werden.
    Boostcontroller würde ich einen von HKS oder Blitz nehmen. Ich hab den Blitz SBC iColor SpecR verbaut und finde den optimal.
     
  4. #3 eies300, 10.04.2011
    eies300

    eies300 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Der Wagen hat an ein paar Stellen leichten Rost aber nichts dramatisches. Bezüglich Bremsanlage, so haben wir erst mal EBC Yellow + Turbo Grooved genommen. Ich bin zur Zeit sehr von EBC überzeugt. Hatten die gleiche Zusammenstellung im RX8 und im Lexus fahre ich ebenfalls EBC Yellow Beläge.
    Weißt du wo man evtl. gebrauchte Teile bekommen kann? Das Auto soll keinen Schönheitswettbewerb gewinnen, in erster Linie gehts um Fahrspaß Aussehen interessiert nicht. Zugelassen wird das Ding ebenfalls nicht.
     
  5. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Sorry fürs "Offtopic", aber braucht man für die Nordschleife nicht ein zugelassenes Fahrzeug? Oder ists nicht für Touristenfahrten gedacht sondern richtigen Rennbetrieb?
     
  6. #5 Celica459, 10.04.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    § 1 – Fahrerlaubnis
    1) Das Befahren des Nürburgrings ist nur mit Kraftfahrzeugen erlaubt, die der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) entsprechen. Fahrzeuge, die bauartbedingt oder aufgrund ihres technischen
    Zustandes eine Mindestgeschwindigkeit von 60 km/h unterschreiten, und Quads sind von der Teilnahme an den Touristenfahrten ausgeschlossen. Außerdem ist das Befahren mit Lkws nicht erlaubt. Bei den
    Touristenfahrten sind Formelfahrzeuge nicht zugelassen auch wenn diese eine Strassenzulassung haben.
    2) Jeder Fahrzeugführer muss im Besitz eines gültigen Tickets der Nürburgring Automotive GmbH und einer gültigen Fahrerlaubnis sein. Personen, die im Besitz einer Fahrerlaubnis im Sinne des „Begleiteten
    Fahrens ab 17 (BF17)“ gemäß § 48a der Verordnung über die Zulassung von Personen im Straßenverkehr sind, sind von der Teilnahme an den Touristenfahrten ausgeschlossen. Der Fahrzeugführer hat die
    Fahrerlaubnis und den Kraftfahrzeugschein mit sich zu führen.
    3) Fahrzeugführer eines nicht in Deutschland zugelassenen Fahrzeuges müssen einen Versicherungsnachweis mit sich führen.
    4) Das Befahren der Nordschleife mit Jahreskarten-Transponder ist ausschließlich in Verbindung mit der gültigen Identifi kationskarte gestattet. Ein Befahren der Nordschleife nur mit Jahreskarten-Transponder
    ohne Mitführung der Identifi kationskarte ist nicht zulässig.
    5) Sämtliche Tickets verlieren am 31.12. eines jeden Jahres ihre Gültigkeit. Eine Übertragung von Restrunden auf das Folgejahr ist nicht möglich. Die Tickets sind Eigentum der CST GmbH. Sämtliche Rundentickets
    können wieder aufgeladen werden und sind auch als Cash-Karte zu verwenden.
    6) Fahrzeuge mit Überführungs-Kennzeichen (rote Nummern), Kurzzeitkennzeichen (03er- und 04er-Nummern), Oldtimer-Wechselkennzeichen (07er-Nummern) sind nicht zugelassen.
    7) Die Nürburgring Automotive GmbH behält sich vor, Fahrzeuge mit optisch erkennbaren Mängeln von den Touristenfahrten auszuschließen. Ersatzansprüche können hieraus nicht abgeleitet werden.
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Turbogroove fahr ich auf meiner Celica auch. Ebenfalls mit den YellowStuff sowie Stahlflexleitungen und besserer Bremsflüssigkeit, aber hinten mit den größeren ST205-Scheiben und den 2Kolben-Festsätteln der ST205. Leider reicht das noch nicht. Zwei Runden Nordschleife und die Beläge vorne haben bei der Ausleitung an der Döttinger Höhe aus den Felgen geraucht. Bremsleistung und Druckpunkt waren aber auch dann noch brauchbar.

    Die Bremsscheiben und Belagflächen sind einfach zu klein.

    Ich will mir auf jeden Fall noch die AP Racing-Anlage für die Vorderachse kaufen wenn sie ins Budget paßt.

    Gebrauchte Performance-Teile könntest du bei eBay oder in den Marktplatzsektionen dieser Foren bekommen:

    http://gt4dc.co.uk/forum/index.php
    http://www.gtfour.ch/forum/index.php?sid=
    http://www.mr2-forum.de/index.php?page=Index
    http://www.alltrac.net/phpBB2/index.php
    http://www.turbocelica.nl/forums/
     
  8. #7 Redfire, 11.04.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Wo in Rheinland Pfalz bastelt ihr denn?
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Irgendwo in deiner Nähe würd ich sagen. Schau dir mal das Kennzeichen von dem Lexus im Hintergrund des verlinkten Fotos an.
     
  10. #9 Redfire, 11.04.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Sehe auf der Arbeit keine Bilder.... muss ich zuhause mal schaun... :]
    War nur mal neugierig. :D
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ist eine Wittlicher Nummer.
     
  12. #11 eies300, 11.04.2011
    eies300

    eies300 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Jap richtig. Wohne von Wittlich ca. 30km entfernt, unmittelbar an Morbach.
    Redfire, wenn du Lust auf basteln, grillen und paar Bierchen hast, können uns ja gern treffen ;-)
    Jede Hilfe und Rat sind willkommen.

    XLarge, danke für die Links.

    Bezüglich Nordschleife etc. macht euch keine Sorgen - nicht das erste Mal dort ;) Aber danke für die AGB der netten Herrn Richter und Lindner.

    Heute hab ich mal angefangen den Celica auszuräumen und hab die Felgen vom Daniel S. anprobiert. Leider setzen die Hart Racing Felgen, die ich vorzugsweise wegem dem Gewicht nehmen würde, am Sattel auf. Die 0815 Felgen passen aber perfekt. Desweiteren musste ich leider festellen, dass der Recaro Sitz ebenfalls vom Daniel S. nicht passt. Also die Schienen vom MR2 kann man vergessen. Vllt hat jemand was rumfliegen?
    Die EBC Yellow + (angebliche) EBC Scheiben sind heute gekommen. Ich vermutte, es handelt sich um normale Scheiben, die geschlitzt wurden. Naja werde dann mal berichten, wie die Dinger so sind.

    Noch was - welche Zündkerzen sind optimal für den ST185? Ich vermute, dem Auto wurde nichts geschenkt, deswegen stehen Kerzen und Öl ganz oben auf der Liste!

    Danke schon mal aber das werde ich in Zukunft sparen, wenns läuft :D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wenn du die Felgen von Daniel S. aus Schönenberg-Kübelberg hast haben die vermutlich eh den falschen Lochkreis. Der verkauft doch vornehmlich MR2-Felgen und -Teile. Problem dabei: Der MR2 SW20 hat einen Lochkreis von 114,3 mm und eine Zentrierung von 60 mm. Die Celica hat einen Lochkreis von 100 mm und eine Zentrierung von 54 mm .

    Recaro-Konsolen würd ich auch noch suchen. Wenn dir welche von einer 2WD-Celica angeboten werden kannst du nur die Fahrer-seitige brauchen. Die Befestigungspunkte des Beifahrersitzes sind unterschiedlich zwischen 2WD und 4WD.

    Die Scheiben die du da hast sind keine EBC. Das sind glaub ich Tarox. Die EBC Turbogroove sind grundsätzlich genutet und gesenkt. Das Bild stammt zwar von meinem Corolla, aber so sehen die Turbogroove grundsätzlich aus:

    [​IMG]

    Zündkerzen des 3S-GTE sind ab Werk immer Platinkerzen die 100tkm drin bleiben. Es gibt günstigere Alternativen (z.B. Iridium von NGK) ,aber solange nix tiefgreifendes am Motor veränderst tun es die Serienkerzen auch.
     
  14. #13 eies300, 12.04.2011
    eies300

    eies300 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß, dass es keine EBC Scheiben sind. Mit Tarox (G88) wäre ich überaus glücklich, leider auch keine Tarox, da weder Bezeichnung, noch die Anzahl der Schlitze stimmen. Für mich steht fest, dass nexten Scheiben zumindest fürn Lex die Tarox F2000 an der VA werden. Zur zeit fahre ich an VA EBC Yellow + Gelocht/Geschlitzt von MTEC UK und HA Mintex + Gelocht Geschlitzt ebenfalls MTEC UK. Hier handelt es sich auch um Serienscheiben, die gebohrt geschlitzt werden. Auffällig ist, dass sie mit der höheren Temp besser klar kommen als serien Scheiben und keinen Schlag nach Abkühlung haben. Nachteil ist erhöhter Verschleiß und ich glaub sie sind mit den Yellow überfordert.

    Kannst du mir evtl. die genau Bezeichnung der Kerzen geben? Ich glaube fast alle Toyotas kommen mit Denso Kerzen. Im Lex zB. kommen auch nur die rein!
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wie gesagt, ich fahr auf meiner Celica und meinem Corolla rundrum die Turbogroove. Beim Corolla mußten die noch nix leisten, aber an der Celica schon. Bin echt begeistert von den Dingern. Kein Verzug, auch wenn man sie wirklich blau bremst bis die Beläge rauchen. Ich gehe mal davon aus daß es wärebehandelte Scheiben sind, sonst würden die das nicht so klaglos mitmachen. Gebohrt sind die absichtlich nicht weil praktisch jede gebohrte Scheibe irgendwann Risse bekommt. Mit den aggresiven EBC-Belägen kommen die Scheiben auch klar und als nette Dreingabe sind sie verzinkt, gammeln also nicht, wobei das auch auf die Reibflächen zutrifft, warum auch immer. Einziger Nachteil: Sie sind akustisch etwas auffällig. Sie "sirren" ,auch wenn man nicht bremst.

    Denso ist fast exklusiver Erstausrüster bei Toyota was Kerzen angeht und alle Kerzen die man bei Toyota als Ersatzteil bekommt sind von Denso.
    Genaue Bezeichnung für die ST185 weiß ich leider nicht. Hab in meiner Celica einen ST205-Motor mit 60tkm und da sind noch die Kerzen drin die drin waren als ich das Auto mit dem Motor kaufte. Hatte mir mal einen Satz NGK Iridium mit einem kälteren Wärmewert bei www.fensport.co.uk gekauft, aber wieder zurückgerüstet weil sie keinen Vorteil brachten.

    Laut EPC müßten es für die ST185 aber die Denso PK20R8 sein: http://www.toyodiy.com/parts/p_E_1991_TOYOTA_CELICA_ST185L-BLMQZG_1901.html

    Der Produktfinder von NGK spuckt das hier aus: http://www.ngk.de/produktfinder/produktfinder/PKW/ZK_BENZINER/TOYOTA/CELICA+TURBO/BKR6EP-8/20221/
     
  16. #15 Redfire, 12.04.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Klar. Nach K-freitag sollte ich sicher irgendwann nochmal ein WE Zeit haben.
    Kannst dich auch gerne in unserer Eifel Toyota IG anmelden, falls du mal Lust auf Spontane Treffen und Unternehmungen in der Umgebung hast.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 eies300, 12.04.2011
    eies300

    eies300 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Hab ich glatt vergessen und welches Öl sollte man verwenden?

    Ja das ist ein eindeutiger Fehler von mir gewesen, fürn Lex gelocht/geschlitzt zu nehmen. Sobald die erste Ermüdungsspuren kommen, kommt entweder Tarox oder EBC Turbo G. rein.
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Der 3S-GTE ist von den Lager- und Bauteilspielen noch für Öle der Klassifizierung 10W konstruiert worden. Die meisten Leute die ich kenne und auch ich selbst fahren in dem Motor das 10W60 von Castrol.

    Ich würde allerdings dringend dazu raten einen Hauptstromölkühler nachzurüsten, beim Gen2 in Verbindung mit einem Oilfilterrelocationkit um den Ölfilter vom Auspuffkrümmer/Turbo weg zu bekommen.
     
Thema: Celica ST185 - Ring Umbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tte celica st 185 A P bremsen

    ,
  2. 090420111025

    ,
  3. recaro sitzkonsole toyota celica st 185

Die Seite wird geladen...

Celica ST185 - Ring Umbau - Ähnliche Themen

  1. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex