Celica st182 3s-Ge oder 3s-Ge BEAMS?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Erzomi, 16.12.2014.

  1. Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
    Hallo,

    Bin neu hier, 21 jahre und seit august stolzer Fahrer einer Celica st182 baujahr 91.

    Seither beschäftige ich mich mit dem verschieden Leistungssteigerungsalternativen.

    Ich möchte einen Sauger behalten jedoch die Leistung sprürbar steigern.

    Es geht mir nicht drum ein PS-Monster zu züchter sondern ein schnelles und leichtes Auto aus dem Celica zu bauen.

    Lange rede kurzer sinn;

    Ich stehe jetzt zwischen der wahl op ich den Vorhanden 3s-ge mit 156 PS durch Saugertuning auf eine höhere Leistung bringe (etwa 200 ps) und somit einen freiläufer Motor habe mit weniger schnick schnack was kaputt gehen könnte,

    Oder ob ich einen 3s-GE beams einbauen lasse welcher schon mehr PS hat jedoch neuer ist (mehr schnick schnack?) und kein freiläufer mehr.

    Ich benutze das Auto auf der Straße, suche nach was haltbarem.

    Jemand von euch nen Vorschlag was ,,besser,, wäre?

    Vielen dank

    Ps: falls was falsch ist was ich rausgefunden habe, belehrt mich eines besseren
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 corollae11blacktop, 16.12.2014
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Der richtige weg hier die frage zu stellen:-)
    Auto hat ja ne gute gesunde Basis da lässt sich was draus machen
     
  4. #3 voodoo, 16.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2014
    voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Naja, ob der Gen2. noch ein Freiläufer ist, bis du ihn auf 200 PS hast ist auch fraglich ;)

    Nimm den Beams und überhol den komplett vor dem Einbau: Verfügbarkeit ist gut, Umbau nicht zu aufwendig, du hast die 200 PS ab Werk inkl. viel besserem Drehmomentverlauf dank VVTi, Abgaswerte verbessern sich eher statt sich zu verschlechtern, Risiko was Haltbarkeit anbelangt sinkt rapide ;)

    Gerade auf der Straße kommst mit nem Redtop, der vielleicht nur 190 PS aber dafür einen weit besseren Drehmomentverlauf hat und weniger Sprit braucht, viel weiter als mit nem Gen2 der vielleicht dann "echte" 200PS" haben mag, dafür aber auch seine Schwächen hat.
    Und zum Thema "Schnick Schnack" - was meinst du, was du in und an deinen ollen 156PS alles hinhängst bis der das hat, was du dir gerade vorstellst ;)
     
  5. #4 corollae11blacktop, 16.12.2014
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Was genau bringt BEAMS? soweit ich das jetzt kapiert hab ist das ja nur damit der Motor keinen schaden erleidet im fall wo der Zahnriemen reisst? Erklärung auf Wikipedia ist englisch und das versteh ich nicht
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Beams ist nur die Bezeichnung für den Gen4 3SGE aus dem japanischen Celica SS-III (ST202). Der Motor ist mit 200 PS angegeben und hat unter anderem VVTI als Hauptmerkmal.
     
  7. #6 Timeudeus, 16.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2014
    Timeudeus

    Timeudeus Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T20
    Ich hab schonmal wo gelesen dass der Gen3 ne bessere Basis ist als der Beams, aber woran liegt das? Stört das VVTi oben rum?
     
  8. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Vielleicht auch ein Grund warum der in meinen Alltagswagen kommt - spätestens der Preis für die Spenderfahrzeuge teilweise ist das Argument schlecht hin, da hat Paradox schon recht.
    Ich hatte mich jetzt rein auf die Unterschiede der vom TE genannten Generationen beschränkt.
     
  9. #8 Erzomi, 16.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2014
    Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
    Was hat es mit Map sensor und Acis auf sich?

    Vielen dank, ich werde mich mal über Preise und Verbrauch des 3gen informieren denn das ist es was ich suche, eine starken, haltbaren und ausbaufähigen motor in meinerT18.
    Drehmoment...na gut ich bin sowieso eher für endgeschwindigkeit

    Viel mehr als der 2gen kann der 3gen doch auch nicht verbrauchen?
     
  10. #9 Erzomi, 16.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2014
    Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
    Soweit ich weiss ist der BEAMS kein freiläufer und erleidet einen schaden beim zahnriemenriss, der 2gen ist jedoch ein freiläufer.

    Beams steht für b,,reakthrough engine with advanced mechanic system,, was soviel heissen soll wie <<bahnbrechender motor mit fortgeschrittenem mechanischem system>>.

    Klingt sehr nach marketing...
     
  11. Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
    Das drehmoment ist mir weniger wichtig mir geht es um endgeschwindigkeit und das gebrülle des Motors in hohen drehzahlen

    Denkst du denn dass der BEAMS ein haltbarerer Motor ist als der 3sge 3gen?

    Beide umbauten sind ja gleich umständlich?
     
  12. Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
    Wo kann ich denn nen guten 3gen 3sge finden?
    Hab mich mal umgeschaut und auf ibeh läuft nicht soviel gescheites, oder eben mit knapp 200k kilometern..

    Gibts beim umbau viel zu ändern am kabelbaum?
     
  13. Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
    Paradox, Was denks du wäre ein guter Preis für den Motor?

    Kann ich den aus dem mr2 auch nehmen?
     
  14. Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
    Hast ne pn
     
  15. #14 corollae11blacktop, 17.12.2014
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
     
  16. Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
     
  17. #16 corollae11blacktop, 17.12.2014
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    da fehlt aber noch ein bisschen.....mal sehn was nach Freitag geht:-)
     
  18. Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
    Was machst du nach Freitag? :)
     
  19. #18 corollae11blacktop, 18.12.2014
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Fahr in Trier vorbei;-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Erzomi

    Erzomi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica t18 2.0 GT
    Zum tuner? :D
     
  22. #20 corollae11blacktop, 19.12.2014
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Néné nur neue Zündkabel und Kerzen, dann wird noch ein kleiner check gemacht.-) Dann mal kuckn obs was bringt bis zur nächsten stufe
     
Thema: Celica st182 3s-Ge oder 3s-Ge BEAMS?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 3sge gen4 in st182

    ,
  2. 3vz-fe hubraum erhöhen

    ,
  3. 3vz-fe hubraum vergrößern

Die Seite wird geladen...

Celica st182 3s-Ge oder 3s-Ge BEAMS? - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...