Celica ohne MSD

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Kryptize, 15.02.2010.

  1. #1 Kryptize, 15.02.2010
    Kryptize

    Kryptize Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 STi
    Wollte fragen ob es viele Probleme mit sich ziehen würde, bei einer Celica T18 STi Ez 1994 den MSD durch ein offenes Rohr zu ersetzen.Wollte das Auto lauter haben und für ne komplette Anlage oder ESD fehlt das Geld.Falls ich nicht durch den TÜV kommen sollte, würde ich es für die Nachuntersuchung auch wieder umbauen.Thema Polizei:Falls sie mal kontrollieren, testen die doch eigentlich nur, ob der ESD aufgebohrt ist,oder?


    btw: wofür steht STi ?


    Danke im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Weichspüler, 15.02.2010
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    die t18 wurde nur bis 1993 gebaut, deine ist halt ewig wo rum gestanden bevor sie jemand angemeldet hat.

    du wirst 100%ig NICHT durch den tüv kommen mit ner atrappe.

    der polizei wirds nicht auffallen, und wenn doch dann schicken sie dich zur untersuchung....
     
  4. #3 Kryptize, 15.02.2010
    Kryptize

    Kryptize Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 STi
    Ich kanns ja auch so bauen, dass ich das Auspuffrohr mit dem Flansch versehe, dann kann ich doch den MSD mit der Atrappe und andersrum tauschen wann immer ich will,oder?Somit komm ich dann ja auch durch den TÜV. :D
     
  5. #4 Weichspüler, 15.02.2010
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    klar kannst du das so machen. :]

    tipp: nimm kein alu-rohr.

    ps: wenn das teil während der fahrt abreisst, der puffi im asphalt ankert und dann dem nachfolgendem auto reinschießt hast ein problem mit der versicherung....
     
  6. #5 Kryptize, 15.02.2010
    Kryptize

    Kryptize Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 STi
    Ok :)

    da wird bestimmt nicht gepfuscht :bpl
     
  7. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    ...ich weiss nicht wie das beim T18 ist, aber beim T16 mit 4A-GE Triebwerk war der "Mittelschalldämpfer" eigentlich kein richtiger Schalldämpfer. Also weder Reflektion, noch Resonanz....

    Es ist wenn ich mich recht erinnere, praktisch ein ca 2 cm dickeres Rohr, dass über das eigentliche Hauptrohr, dass einen Spalt von ca. 1 cm aufweist, drübergestülpt wurde. An der "Schnittstelle" tritt das Abgas in die Expansionskammer und wird dort zurückgeworfen.
    Ob Dämm-material da drin ist weiss ich nicht... aber ich weiss, dass ich den Spalt mit eine Rohr, dass ich innen reinsteckte, überbrückte. Das war dann mit Sebring ESD (der sowieso schon recht laut ist) aus meiner Sicht nicht fahrbar...

    Wenn das beim T18 auch so ist, denke ich dass man eine rückbaubare Lösung umsetzen könnte. Wie laut das mit einem Serien-ESD wird, kann ich nicht sagen. Das man es nicht "darf" braucht man nicht zu erklären....

    Was das "Prüfen" durch die Herren in Grün (neuerdings im Norden auch in "American BLACK"!) angeht, so kann ich weitergeben, dass "Durchgang am ESD" kein "Beweis" (allerbestens ein INDIZ) für Illegalität ist!
    Das wird gerne so hingestellt oder "interpretiert", stellt aber nicht sofort den Tatbestand des "zu laut seins" dar.
    An einigen meiner Motorradumbauten, habe ich offene ESD umgesetzt, die die Lärmvorschriften innerhalb der Toleranzen einhalten. Das die Herren von Trachtenverein, gerne mit einem Schweissdraht oder "Meter" hinten drin rumfummeln, und wenn sie weit reinkommen, auch gerne Möppern, ist nichts Neues, und bei PKW wie bei KRAD sicher das Selbe...

    Mein T16 war bei einigen Kontrollen (ohne blindgelegten MSD!) auch aufgefallen, und ich wurde zur Messung einbestellt. Damals war die Messdrehzahl "2/3 Nenndrehzahl".... Beim 4A-GE also 4400U/min... da war der Wagen immer innerhalb der Grenzen. Drunter und drüber aber lauter...

    Sie mussten mich zähneknirschend wieder Fahren lassen. Dank an dieser Stelle an SEBRING!

    Blacky
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Suncruiser, 16.02.2010
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin der Meinung das Krad und PKW nicht das Selbe sind. Die Auspuffanlage, an meiner Maschine, ist ein Originalnachbau und der Schalldämpfer haben keine Prallbleche die durchgebohrt werden können. Da kann der Prüfer seinen Schweißdraht reinstecken und den Kolben kitzeln. Aber es kommt wohl auch auf den Hubraum an. Meine 125er hatte ein Prallblech im Dämpfer. Aber bei größeren Maschinen wird wohl zu meist auf Absorbtionsdämpfer gesetzt.
    Was nicht gut kommt beim Prüfer, sind die offenen Lufis auf den Vergasern, aber mit Bj 84 möglich :D

    btt

    Wenn du ein "Tauschrohr" baust mit den Flanschen passend zu der Abgasanlage, fällt es auf jeden Fall auf, wenn ein netter Herr in grün mal drunter schaut. So blöd sind manche nicht und raffen, das da ein Schalldämpfer hingehört....Würd ja weiterschreiben, aber Illegales wird nicht weiter unterstützt. ;)
     
  10. #8 Kryptize, 17.02.2010
    Kryptize

    Kryptize Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 STi
    hmmm, dann ne neue Idee...

    Spare etwas zusammen und kauf mir nen X-Force Varex.Die haben zwar kein Gutachten aber diese patentierte Klappensteuerung.Dann halt ich halt n Auge offen und mach den auf leise wenn ich die Grünen/Blauen sehe....
    Und die Klappe erkennt man auch nicht,weil ich ein hochgebogenes Doppelrohr hab.
     
Thema: Celica ohne MSD
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celica t20 msd rohr durch

Die Seite wird geladen...

Celica ohne MSD - Ähnliche Themen

  1. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex