Celica GTi worauf beim Kauf achten?

Diskutiere Celica GTi worauf beim Kauf achten? im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; HI, hab dazu nichts in der Suche gefunden oder ich bin einfach zu blöd dafür. Folgendes: Will mir eine Celica Gti zulegen auf was muss ich beim...

  1. #1 Excalmon, 13.03.2008
    Excalmon

    Excalmon Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    HI,
    hab dazu nichts in der Suche gefunden oder ich bin einfach zu blöd dafür.

    Folgendes: Will mir eine Celica Gti zulegen auf was muss ich beim Kauf so achten außer den üblichen Dingen wie Rost.
    Was ist besonders "gefährdet" ^^

    Was ich schon mitbekommen habe ist das sie ordentlich Öl schluckt wobei sich das ja bei dem Faceliftmodell geändert hat oder? ab wann gab es denn das GTI Facelift-Modell?

    danke LG

    Excalmon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Viruz-X, 14.03.2008
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Nissan 350Z
    das stimmt,die celicas vor dem facelift haben viel öl geschluckt.die facelift modelle ab 1991 sind da schon nicht mehr so durstig.das hält sich gut in grenzen

    und sonst ist die fehlersuche wie bei jedem anderen auto auch.halt nach rost suchen z.B. an den radkästen,am spoiler ggf gucken ob das schiebedach undicht ist oder die kofferraumklappe
     
  4. #3 TTE-chr1s, 14.03.2008
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    die sind unzerstörbar....
    Einziges Problem: Ölverlust :D meist beim Ventildeckel

    Service mit Zahnriemenwechsel, Wasserpumpe etc sollte gemacht sein, dann haste in der Regel lange Ruhe
     
  5. #4 Excalmon, 14.03.2008
    Excalmon

    Excalmon Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 dazpoon, 14.03.2008
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    ich denk mal dazu gabs schon genug themen. such nochmal ordentlich.
    ich bring mal meine tipps zusammen:
    -achten ob facelift modell, wegen dem benannten ölschlucken
    -schau dir den motor an, gerade hinter dem motor suppt es gerne aus der deckeldichtung.
    -schau dir das auto von unten an. anfällig ist die servopumpe, die ölt sehr gerne. außerdem alle manschetten, ob sie in gutem zustand sind. außerdem mal bremsleitungen begutachten.
    -abgasanlage dabei gleich mit angucken. ist aber keine typische schwäche
    -rost ist nicht wirklich ein problem. schau mal ob das schiebedach dicht ist.
    -kühlerflüssigkeit anschauen. wenn die arg braun ist könnts auch ne defekte ZKD sein. allerdings ist alte flüssigkeit irgendwie immer braun.
    -fahr die kiste mal probe, einmal ordentlich hohe drehzahl und last geben und dabei die motortemp anschauen. gibt einige celis die da probleme machen
    -getriebe kann bei der t18 gerne mal vom 2. zum 3. gang hängen. probiere mehrmals hoch bzw runterzuschalten.
    -fahr mal eine holprige strecke. poltern könnte von defekten stabigummis kommen.
    -nach der probefahrt mal alle räder anfassen ob sie gleichmäßige temperatur haben. ansonsten könnts ein radlager oder n klemmender bremskolben sein.

    so, das waren so ein paar probleme die meine mitgebracht hat. nicht alle sind dramatisch, aber man kann einige davon ja zum verhandeln ansetzen ;-)

    viel spaß und berichte mal vom kauf
     
  7. #6 Excalmon, 14.03.2008
    Excalmon

    Excalmon Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    danke merk ich mir auf alle fälle waren sehr hilfreich
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Celica GTi worauf beim Kauf achten?

Die Seite wird geladen...

Celica GTi worauf beim Kauf achten? - Ähnliche Themen

  1. Celica TA23 - 15 Zoll Räder mit H-Zulassung

    Celica TA23 - 15 Zoll Räder mit H-Zulassung: Hallo Forum, möchte im Ausland eine Celica TA23 kaufen. Es sind 8 x 15 Felgen montiert. Hat jemand hier Erfahrung wie es mit einer H-Zulassung mit...
  2. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...
  3. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  4. Celica T18 Momo Sportlenkrad

    Celica T18 Momo Sportlenkrad: Kann mir jemand sagen welche Momo Lenkräder für die T18 zugelassen sind? Habe momentan ein 30er Momo Team drin, würde aber lieber auf ein 32er...
  5. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...