Celica frist kein Öl mehr

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Evil-Homer, 25.04.2004.

  1. #1 Evil-Homer, 25.04.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich konnte seit 4 Monaten ein seltsames Phänomen beobachten. Meine Celi frist kein Öl mehr. Nicht das ich das nicht gut finde.
    Aber es ist schon seltsam. Ich musste vorher alle 1000 bis 1500 km etwas öL nach nachkippen. Jetzt bin ich aber schon fast 7000 km gefahren und der Ölstand ist fast voll. Woran kann das liegen? Ich kippe momentan Liqui Moly 10w-40 Leichtlauf rein.

    Meine Fahrweise hat sich auch nicht geändert.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Bist Du oft Kurzstrecke gefahren? Dann ist es möglich, dass sich Kondenswasser mit dem Öl vermischt.
    Hast Du immer das selbe Öl verwendet?
     
  4. #3 Evil-Homer, 25.04.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre nie Kurzstrecke. Immer schön Drittel Mix. Stadt, Land und Bahn. Ich kann dir leider nicht sagen was für ein Öl voher drin war. Hat der Händler bei Kauf gewechselt.
     
  5. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Aha... Du hast also die Ölsorte gewechselt? Sehr interessant. Würd mich jetzt mal interessieren, was vorher drin war...
     
  6. #5 Evil-Homer, 25.04.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich weis als ich das erste mal was nach gekippt hatte war, war es normales 10w-40 Tankstellen Öl.
     
  7. #6 MichBeck, 30.04.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    ölsortenwechsel kann schon so manches bewirken.

    mit mineralisch 15w-40 hatte ich nach standzeit größer einem tag schöne rauchwölkchen beim anlassen.

    seit ich castrol 10w-60 nehm sind die weg. es scheint den dichtungen besser zu bekommen, löst ablagerungen. wie auch immer :]
     
  8. #7 Evil-Homer, 30.04.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd auch gerne das Castrol nehmen. Fuhr voher das RS 0w-40. Aber bei meinem 3S-GE wäre das auf dauer ziemlich teuer :]
     
  9. #8 Serialkiller, 30.04.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    versuch mal rauszukriegen was da für ein öl drin ist. damit würdest du hier einigen nen riesen gefallen tun
     
  10. #9 Evil-Homer, 30.04.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Das wird sehr schwer sein. Der händler bei dem ich meine Celi gekauft habe ist in Osnabrück. Er meinte damals nur zur mir, das er normales Teil Synthetisch 15W-40 Öl beim Öl wechsel nimmt. Er war ja der Auffassung das alle anderen Öle genau so gut sind bzw. die teuren Öle Geldmacherei sind. :rolleyes: Als ich dann nach 2000 Km feststellte, das der Ölstand schon auf minimum war, kaufte ich an der Jet Tanke (wo ich den Ölstand kontrolliert hatte so nen geiles Jet Teil Synt.. 10w-40. Dieses billig Öl mochte mein Motor besonders gern, so das ich nach 1500 KM wieder was reinkippen durfte. X( Danach kaufte ich mir das Lique Moly Teil Synthetisch 10w-40 leichtlauf Öl . Danach ging der Ölverbrauch stark zurück. Jetzt nach ungefähr 7500 km steht der Ölstand auf normal. :)
     
  11. #10 Evil-Homer, 30.04.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 Odin-TTG, 30.04.2004
    Odin-TTG

    Odin-TTG Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    1
    ich benutz das öl auch.... brauch voll wenig... aller 5tkm kipp ich bissl nach....
     
  13. #12 Odin-TTG, 30.04.2004
    Odin-TTG

    Odin-TTG Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    1
    chris alles schön in dein heft aufschreiben gäää .. dein ultimatives t18 lexikon *G*
     
  14. #13 Serialkiller, 30.04.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    wenn das wirklich so ist, dann ist das schon gut
     
  15. #14 martin@st165, 30.04.2004
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Ich habe beim letzten Ölwechsel auch das Liqui Moly MoS2 eingefüllt, der Motorlauf wurde spürbar ruhiger.
     
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich verwende auch immer LiquiMoly 10W40, allerdings nicht das MoS2 sondern der hellblaue Kanister. Ist etwas teuerer, aber meine Motoren laufen auch sehr gut damit. Soll ja Leute geben, denen der 4A-GE bereits bei 400.000 km kaputt geht... :D
     
  17. Alex

    Alex Guest

    @alle 3S-GE Fahrer:

    Wenn der Typische Defekt der ST182 vorliegt, wo das "Ölsaufen" einsetzt bleibt es gleich, welche Ölsorte drin ist. Ich habe von 0Wirgendwas bis 15W40 alles probiert, auch Slich50 und so´n kram...
    Aber wenn leich´ter Ölverbrauch einsetzt, macht es durchaus Sinn die Sorte zu variieren und zu testen, was am wenigsten verbraucht....
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Ach ja, das MoS2 mit gleitfilmbildendem Additiv. 8)
    Und da soll noch einer sagen, diese Additive á la Cera-Tune sind alle Humbug. ;)
     
  19. #18 japangift, 03.05.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P7 & P8, Carina GTi (T19), Yaris P1 TS, Auris E15 D-Cat
    alles humbug :D ;) :D ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Evil-Homer, 03.05.2004
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich weis das die ganzen tollen Mittel in Home Shoping Sendungen Humbug sind. Ich schaue mir die ab und zu an, und lache darüber :] Traurig ist nur das es Menschen gibt, die für sowas Geld aussgeben. :(
    Das beste was ich bis jetzt habe, war ein Additiv wo man problemlos 100 Tkm mit dem selben Öl fahren konnte, ohne einen Ölwechsel machen zu müssen. Der arme Motor (Wenn er es überhaupt übersteht, was ich nicht glaube). Mein Ölverbrauch ist trotzdem gesungen. Ob es am Öl liegt kann ich nicht sagen.

    PS: Wer diese tolle Additive drin hat, hat automatisch 20 PS mehr :D
    Schöne Grüsse!
     
  22. Alex

    Alex Guest

    Interessanterweise gehen die Meinungen bei Slick50 da sehr auseinader... die einen meinen "Humbug" aber viele schwärmen davon und dichten dem Mittel keine überschwenglichen, durchaus mögliche Eigenschaften an...

    Probiert habe ich´s aber nur bei der ST182...Erfolg: siehe oben...
     
Thema:

Celica frist kein Öl mehr

Die Seite wird geladen...

Celica frist kein Öl mehr - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...