Celica Bj. 1991 T18 mit nicht auffindbaren problemen

Diskutiere Celica Bj. 1991 T18 mit nicht auffindbaren problemen im Motor Forum im Bereich Technik; hallo! habe mir vor nen monat ca nen celica BJ 1991, T18 mit 77kw zugelegt und hab jetzt ein problem, wofür nicht mal meine freunde die...

  1. #1 ToyotaRacing, 15.04.2009
    ToyotaRacing

    ToyotaRacing Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    habe mir vor nen monat ca nen celica BJ 1991, T18 mit 77kw zugelegt und hab jetzt ein problem, wofür nicht mal meine freunde die mechaniker sind ne lösung finden!
    also, sobald man gas giebt, egal ob er kalt ist oder warm geht er einmal ganz normal rauf und dann wenn man sie wieder runter fallen lässt von den touren geht er nur langsam bis ca 3000 touren, dann stottert er und hat mehr oder weniger ein "loch"!
    jetzt haben wir schon fehler vom steuergerät ausgelesen, aber da war eigendlich nix... unerklärlich ist uns auch warum die celica so nach beniz sinkt, obwohl er so probleme macht, wie wenn er zu wenig benzin bekommt...
    ich hab jetzt auch schon mal die bezinpummpe ausgebaut gehabt, weil die so verdächtig surrt... allen anschein nach dürfte sie schon recht fertig sein, aber komischerweiße hat diese auch schon am anfang so gessurrt und da ist alles schön gelaufen!

    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
    danke euch schon jetzt für eure hilfe!

    MFG
    ToyotaRacing
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheDriver, 15.04.2009
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Naja..mal die üblichen Verdächtigen kontrollieren bzw. austauschen z.B.:
    Unterdruckschläuche, Benzinfilter, Zündkerzen, Zündkabel, Luftfilter.
    Wieviel Km hat sie runter?
     
  4. #3 Misanthropic, 15.04.2009
    Misanthropic

    Misanthropic Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich nach den "falschen" Zündkerzen an, wenn da keine NGK oder Denso drin sind laufen Toyo Motoren im Drehzahlbereich 1500-3000 upm wien Sack Nüsse.

    Ist jedenfalls bei meinem so gewesen, Bosch raus -> NGK rein und schon liefs rund.
     
  5. #4 ToyotaRacing, 15.04.2009
    ToyotaRacing

    ToyotaRacing Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    zündkabel, zündkerzen (jetzt NGK) und zündverteiler haben wir schon getauscht und die ganzen unterdruckschläche haben wir schon durch gesehen...
    kilometer hat sie 180.000, aber ein toyo mechaniker hat mir gesagt, das bei diesen km noch nicht solche probleme auftreten sollten!

    MFG
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Celica Bj. 1991 T18 mit nicht auffindbaren problemen

Die Seite wird geladen...

Celica Bj. 1991 T18 mit nicht auffindbaren problemen - Ähnliche Themen

  1. Seitenscheiben T18

    Seitenscheiben T18: Hi, ich suche die beiden Seitenscheiben der Türe für die T18. Bitte in guten bis sehr guten Zustand, mit total zerkratzten kann ich nichts...
  2. E11, Bj. 1998, rumpelt hinten

    E11, Bj. 1998, rumpelt hinten: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  3. E11, Bj.1998 tourt langsam ab

    E11, Bj.1998 tourt langsam ab: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  4. Celica T23 Frontstoßstange facelift

    Celica T23 Frontstoßstange facelift: Bitte alles anbieten
  5. Celica T20 Sitze ( suche )

    Celica T20 Sitze ( suche ): Hi, mein Fahrersitz ist auf der seite augerissen.... ich suche jetzt Sitze für eine T20, am liebsten natürlich in leder. gruss alex