Castrol EDGE Formula RS 0W-40 für COROLLA 4E-FE ?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Dr. COROLLA, 08.01.2008.

  1. #1 Dr. COROLLA, 08.01.2008
    Dr. COROLLA

    Dr. COROLLA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    hi hi

    Weiß jemand welches Motoröl für den COROLLA E11 4E-FE Motor am besten geeignet ist ???

    Ich persönlich würde zu dem hier greifen: Castrol EDGE Formula RS 0W-40

    Welches Öl würdet ihr mir raten ?

    Bin für jede Antwort dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Energy_Master, 08.01.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Ich mach wieder normales 10W40 rein. Ein Kumpel der in ner Wekstatt arbeitet besorgt nächste Woche welches und dann machen wir den Ölwechsel nächstes WE. Mal sehen was der kauft.

    Mir wäre das 0W40 zu dünn. Bei dem 10er hab ich keine Ölverluste und es is ja kein Hochleistungmotor.
     
  4. #3 veilside, 08.01.2008
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Für den Motor brauchst kein 0W40. Ein gutes 10W40 reicht vollkommen da brauchst kein so überteurtes vollsynt. kaufen
     
  5. #4 Burn-In, 08.01.2008
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Du weißt schon, dass Öl (unabhängig von seiner Viskosität) im Betriebszustand (ca. 80°C) so ziemlich gleich "dünnflüssig" ist? Die Zahl sagt ledeglich etwas über das Verhalten im kalten Zustand aus.
     
  6. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo würde dir shell ultra 0W40 empfehlen, ich hab den bei meinem drin un der verbraucht kein oil ,die maschine ist bei 106 tkm und immer wurde 0W40 rein getan.Manche sagen das 0W40 ist zu dünn beim fahren spiellt das keine rolle beim kaltstart ist das super es verteilt sich ganz schnell im motor ist ein top oil.mfg nedy
     
  7. #6 Dr.Hossa, 09.01.2008
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ja die 1.

    Die 2. über die Viskosität bei hohen Temps.
     
  8. timber

    timber Guest

    bei solchen themen frage ich mich immer wo hardy gerade steckt :D
     
  9. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ichj finde das auch ne geldsache wenn ihr meint ihr braucht für so nen zukkerwassermotor 0er öl und könnts euch leisten, dann bitte

    ein gutes 10er öl reicht vollkommen aus und kostes warscheinlich die hälfte! viel wichtiger ist der regelmässige wechsel.
     
  10. #9 Burn-In, 09.01.2008
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    genau
     
  11. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0

    Ja ok aber wenn man immer diese oil drin hatte, und das Auto gut lief und nichts verbrauchte dann meine ich ist es das wert,guck mal wieviel leute sich wegen hohen oil verbrauch aufregen ob groß oder klein spielt keine rolle.mfg nedy
     
  12. Grisu

    Grisu Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Corolla wird dieses Jahr 10 und er hat noch nie anderes Öl als das Castrol RS 0W bekommen. Läuft super und braucht kein Öl.
    Ich finde es schon beruhigend, wenn man von Ölwechsel zu Ölwechsel nicht nachkippen muß. Ich kenne Leute, die auf ihren 2007er Passat alle 1000km nen halben Liter Longlife Öl kippen müssen.
    Da lobe ich mir doch meinen Corolla :D
     
  13. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grisu Das mein ich doch auch 0W40 und nichts geht schief, und du hast 0W 40 oder? weil du nur 0W geschrieben hast.mfg nedy
     
  14. #13 Holsatica, 10.01.2008
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Schmeisst doch nicht soviel Geld zum Fenster raus.....

    Es reicht ein normales 10W40 von Shell, Liqui Moly, Mogul, ..... . Und Castrol muss es nicht unbedingt sein. Castrol ist nicht besser als die anderen. Nur bezahlt man hier den Namen reichlich mit, weil Castrol jeder kennt und für gut befindet. Soviel zu meiner "ganz wertfreien" Meinung ;)
     
  15. #14 HeRo11k3, 10.01.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den goldenen Mittelweg gewählt: 5W40 Vollsynth. für mittlerweile 31EUR/5l. Wenn ich mir ansehe, wie verkokt andere Motoren teilweise schon bei 100.000km sind und wie sauber mein 4E-FE bei 140.000km aussah, dann glaube ich, dass ich da nicht ganz falsch liege :) Zumal die 5l dann ungefähr für 15.000km reichen, also gerade mal 0.2Ct/km kosten - da müsste ich an ganz anderen Dingen sparen, wenn sich das lohnen soll...

    Im Sommer gibts wieder Pics, denn beim ZR-Wechsel will ich auch das Ventilspiel prüfen.

    MfG, HeRo

    P.S: Gesamtkosten ohne Wertverlust, aber inkl. Mitfahrerbeiträge dieses Jahr gerade mal 2600EUR auf 20.000km - so billig bin ich lange nicht mehr gefahren :D
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nächste 15000tkm intervall werde ich höchst warscheinlich 15W40 reintun das 0W40 ist ziemlich teuer aber gut,dann ist das auto 121000tkm dann reicht das günstigere oil hoffe das er bis dahin kein oil verbraucht.mfg nedy
     
  18. Grisu

    Grisu Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2001
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ja richtig.
    Welches Öl du fährst ist am Ende aber immer Deine Entscheidung.
     
Thema:

Castrol EDGE Formula RS 0W-40 für COROLLA 4E-FE ?

Die Seite wird geladen...

Castrol EDGE Formula RS 0W-40 für COROLLA 4E-FE ? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...