carinaE zentralverriegelung -EDIT:gelöst!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von boosted, 23.05.2009.

  1. #1 boosted, 23.05.2009
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    also ich wüsste gerne ob das normal ist, dass -nur wenn der schlüssel im zündschloss steckt- die ZV zweimal auf öffnen geht, sobald die fahrertür geschlossen wird??

    danke schon mal...
    greets
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uLtRaFoX!, 23.05.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Hä?! Verstehe das nicht ganz...

    Wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt und du die ZV von außen (mittels Schlüssel oder Fernbedienung schließt), öffnet sie sich danach gleich wieder.
    Was meinst zu mit 2 Mal?
    Hört sich halt fast so an, ja... Weil sie erst schließt, und dann wieder öffnet...
     
  4. #3 boosted, 24.05.2009
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    aso, nein es ist so:
    wenn man im auto sitzt und die tür (bei im zündschloss steckendem schlüssel) zuschlägt, dann hört man "klack - klack", und zwar weil die ZV 2 mal den öffnen-impuls gibt.
    das kann man auch reproduzieren, in dem man bei offener tür einfach auf den türlichschalter drückt.

    ist das bei euren carinas auch so?

    greets
    martin
     
  5. #4 diosaner, 24.05.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Egal, bei welchem Toyota du bei offener Tür den Schalter drückst. Erst verriegelt die Anlage und im gleichen Moment erkennt die Anlage, das keine Tür geschlossen ist und entriegelt sofort wieder. Das ist also kein Fehler. Bei anderen Herstellern ist das so nicht vorgesehen. Ich meine BMW´s kannst du mit Fernbedienung verriegeln, obwohl noch Türen offen sind.

    Wenn deine Anlage bei steckendem Schlüssel verriegeln will, kann es sich nur um einen Defekt vom Schloss oder ein ausgeleierter ZV-Motor oder sogar um ein Kabelproblem (entweder Bruch oder Wackelkontakt) handeln.
     
  6. #5 boosted, 24.05.2009
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    nein, da hast du was falsch verstanden, ich weiß dass die ZV gleich wieder öffnet, wenn man bei einer offenen tür den "door lock" drückt....

    hier gehts aber darum, dass wenn die tür zugeschlagen wird (türlichtkontakt wird betätigt) 2 mal ein öffnen-impuls von der zentralverriegelung kommt und man hört alle 4 stellmotoren klacken.
    wie gesagt: nur wenn der schlüssel im zündschloss steckt, also kann es sich zumindest nicht um einen simplen wackler handeln......

    greets
     
  7. #6 boosted, 27.05.2009
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    wär nett, wenn das jemand an seinem carinaE testen könnte:

    aufsperren, tür offen lassen, schlüssel ins zündschloss(radiovorstufe z.b.), tür zuschlagen..... kommt irgendeine aktion von der zentralverriegelung??

    danke schon mal
    mfg
     
  8. #7 testfahrer, 27.05.2009
    testfahrer

    testfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hatte etwa das gleiche Problemm. War ein Kabel-bruch in der Fahrer-tür. Mußt mal die Stecker in der A-Säule die zur Tür gehen Abnehmen (Verkleidung unten links im Fußraum abbauen, Zwei Stecker), dann die Gummitülle aus der A-Säule ziehen, eventuell must du auch die Tür-verkleidung ausbauen.

    mfg
     
  9. Burns

    Burns Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Nein, bei mir kommt nichts. Ich würde auch erstmal die Verkabelung in der Türe überprüfen.
     
  10. #9 boosted, 28.05.2009
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    oje, das bestätigt meine befürchtungen :s

    dank euch!!

    grüße
    boosted
     
  11. #10 boosted, 28.05.2010
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    lustiger zufall, dass ich genau ein jahr später nochmal das thema hochholen muss.
    wegbekommen hab ich den fehler immer noch nicht, jetzt muss ichs aber angehen.(bevor mir die ZV-motoren in die knie gehen ;) )

    was mir extrem bei der fehlersuche helfen würde: hat jemand schaltpläne zu dem auto? bräuchte einen zur zentralverriegelung.
    es ist ein 4 türer carinaE 1997 turbodiesel aus UK-produktion.
    danke schon mal
    grüße
    boosted
     
  12. haki

    haki Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hast du eine Fernbedienung nachträglich eingebaut?
    Und dabei auch den Türkontakt für die Beleuchtung mit angeschlossen?
    Wenn ja vorsicht, die Türkontakte könnten Massegesteuert sein,
    Hatte bei meinem Vater beim einbau damals ein ähnliches problem.
    Habe die Beleuchtungskontakte zur Fernbedienung dann weggelassen und alles funktionierte prima-----------
     
  13. #12 boosted, 29.05.2010
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hm, es war mal eine FFB eingebaut. das war aber eine ganz simple, die war nur mit 2 kabeln für auf und zu rangehängt.
    das hab ich aber alles entfernt und gut isoliert, als fehlerquelle also auszuschließen.
    ich habe vor wieder eine reinzubaun, aber erst wenn das problem behoben ist...

    achja, das originale ZV-Modul kann ich auch schon ausschließen, habs mit einem anderen funktionierenden probiert....

    greets
    boosted
     
  14. #13 Ralf-seo, 29.05.2010
    Ralf-seo

    Ralf-seo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    hallo das hört sich alles komisch an,
    ich würde auf einen kabelbruch oder einem falsch angeschloßenem kabel tippen die sache ist halt die seit wann der fehler bzw wonach der fehler aufgetreten ist.
    wenn du den schlußel ins zündschloß steckst und in auf die erste stufe schaltest, und dann die tür schließt dann verriegelt und entriegelt er sich so wie ich das verstanden habe.
    jetzt gilt es herraus zu finden wie komplex das system arbeitet.
    ich weiß leider nicht ob die zv vom carina e erkennt das die türen auf sind.
    deswegen die frage kannst du dein auto bei geöffneter tür verriegel oder entriegelt er sich wieder?
    und versuch das auto mit steckendem schlüßlel abzuschließen. Entriegelter sich das auto wieder dann wäre klar warum dein wagen die türen nach dem versuch des aubschließen wieder öffnet bzw warum das passiert wenn der schlüßel steckt.
    dein auto hat sich aber noch nie selber abgeschloßen oder?
    ich würde im bereich fahrertür alle leitungen mal anscheuen vorallem das leitungsstück das in die a-säule geht und zusätzlich massepunkte im bereich der fharertür prüfen. ich würde auch schauen ob dort irgendwo durchtrente kabel oder sowas zu sehen ist als hätte mal jemand was eingebaut. und überprüffe doch den ver-und entrieglungschalter der in der tür sitzt aus bzw klem den mal ganz ab und schau nach ob das problem weg ist. mehr fellt mir nicht ein
     
  15. #14 boosted, 01.06.2010
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also eingentlich war das plötzlich da, ob es anfangs nur sporadisch war kann ich mich jetzt gar nicht mehr erinnern :(
    sobald man die tür zuschlägt(türkontakt wird betätigt) bekommt die ZV 2mal den öffnen impuls
    er entriegelt sich gleich wieder
    zum glück nicht :)
    den kabelbaum werde ich mir als nächstes vornehmen müssen...
    danke mal für deinen input
    mfg
     
  16. #15 testfahrer, 01.06.2010
    testfahrer

    testfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich mich nur selbst Zitieren.

    Bei den meisten TOYOTAS passiert folgendes bei den voraussetzung: Schlüssel steckt, Fahrer-Tür offen und der Knopf für die Verriegelung wird betätigt, schaltet die Zentral-verriegelung erst auf ZU und dann sofort wieder AUF. Das ist normal. Wenn anstatt den Knopf zu betätigen, beim Tür zumachen die Kabel die zur Tür gehen die selben Kabel überbrückt werden könntest du dein Problem gefunden haben. Das war bei mir der Fall. Hatte das selbe Problem. Kabel-bruch in der Gummi-führung.

    mfg
     
  17. haki

    haki Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    iCH HATTE DIESES PROBLEM BEI EINEM jAPANER NOCH NICHT
    NUR BEI DEINIGEN DEUTSCHEN MITBEWERBERN ?(
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 boosted, 02.06.2010
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja ich bin sowas auch nicht von japanern/toyotas gewöhnt, schieben wir's mal auf die engländer :D

    @testfahrer: den kabelstrang-tip habe ich auch seit damals im hinterkopf behalten.
    ich konnte und kann mir nur nicht vorstellen, wie ein kabelbruch der auslöser sein kann, wenn doch alle ZV-relevanten teile i.d. fahrertür sonst funktionieren.

    es ist tatsächlich nur das symptom, dass wenn die fahrertür offen steht und der schlüssel im zündschloss steckt, dass dann schon die betätigung des türlichtkontakts mit der hand die ZV veranlasst, allen stellmotoren zweimal den öffnen-impuls zu schicken ?(

    ich weiß, man kann das theoretisch ewig durchkauen ohne auf einen nenner zu kommen.
    ich hoffe ich habe bald mal zeit, gutes wetter und das auto zumindest für einen halben tag verfügbar. nur so ein schaltplan dazu wär schon was tolles .... :idee


    greets


    ps: was sind denn eigentlich alles eingänge für die ZV?
    ich komme auf:
    -)fahrer- und beifahrerschloss
    -)türkontakt
    -)zündschloss
    -)door lock-knopf im türpanel
     
  20. #18 boosted, 03.06.2010
    boosted

    boosted Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    gelöst!

    tja leute, da hab ich wieder mal viel heisse internet-luft produziert.
    hätt ich nur von anfang an auf so manche tips und meine anfängliche intuition gehört - es ist der kabelstrang!
    ich habe übrigens einen schaltplan im netz gefunden:
    http://img442.imageshack.us/img442/8499/ca1z.jpg
    manche farben haben nicht gepasst, die richtigen hab ich tlw. dazugekritzelt.

    es war das kabel vom zv-steuergerät zum positionskontakt im stellmotor der fahrertür (rot, geht am stecker zum stellmotor dann in blau über, also anschluss 6 vom teil 121) - war total gebrochen, auch durch wackeln am kabelstrang überhaupt keine verbindung mehr 8o.

    diese verdammten englischen kabeln ;)


    jetzt werd ich dort gemütlich ein neues kabel einziehen und verlöten

    danke für eure hilfe
    greets
    boosted
     
Thema:

carinaE zentralverriegelung -EDIT:gelöst!

Die Seite wird geladen...

carinaE zentralverriegelung -EDIT:gelöst! - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen

    Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen: Hi, Ein Bekannter von mir schlachtet seinen E11 mit Handsender für die Zentralverriegelung (ist wohl serienmäßig verbaut, da original Toyota)....
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...