Carina (T19U): Airbag nach 10 Jahren prüfen?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ecomo, 03.08.2008.

  1. Ecomo

    Ecomo Guest

    Hallo,

    ich nenne eine Carina E 1.8 BJ 1996 mein eigen. Nun habe ich im Serviceheft gelesen, dass nach 10 Jahren (und dananch alle 2 Jahre) der Airbag geprüft werden soll. Da ich die letzten Jahre immer in einer freien Werkstatt gewesen bin, ist dies wohl nie gemacht worden.

    Wie sieht denn das bei einer Toyotavertragswerkstatt aus? Wird diese Prüfung hier durchgeführt und was wird dort genau gemacht? Falls es Probleme in der Elektronik gibt, sollte dies das Steuergerät ja melden. Um zu prüfen ob das Material porös ist oder die Sprengladung nicht in Ordnung ist, müsste man ja alles ausbauen?!

    Gruß
    Ecomo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 03.08.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Nach zehn Jahren müsste der Airbag und seine Komponeten von der Fachwerkstatt (in Deinem Fall Toyota-Servicepartner) optisch auf Mängel und Schäden überprüft werden.Um Demontagearbeiten wird man da wohl kaum herumkommen.Dazu gehört auch ein eventuelles Auslesen des Fehlerspeichers...
    Nach dieser Prüfung muss das Prozedere alles Zwei Jahre wiederholt werden.NUR:Wer bezahlt das?

    Soweit zur Theorie.In der Praxis sieht das Ganze natürlich anders aus....solange keine Warnlampe des Airbagsystems angeht,interessiert es eigentlich keinen.
     
  4. #3 Zebulon, 03.08.2008
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Wie soll so ein Airbag kaputt gehen?
    Der einzigen Grund, den ich mir vorstellen kann, ist, wenn ihn jemand zum Prüfen aus und einbaut.
     
  5. Ecomo

    Ecomo Guest

    Erstmal danke für die schnelle Antwort. Mich würde mal interessieren, ob diese Airbagprüfung wirklich standardmäßig nach 10 Jahren durchgeführt wird, wenn man die Inspektion in der Toyota-Werkstatt machen lässt.

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass z.B. die Nähte beim Airbag nach etlichen Jahren nicht mehr so ganz in Ordnung sind. Die Frage ist nur, ob eine Prüfung, bei der der Airbag ausgebaut werden muss, das ganze nicht nur noch schlimmer macht.
     
  6. #5 reggaefi, 04.08.2008
    reggaefi

    reggaefi Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal eher weniger, dass selbst nach 10 jahren, ein airbag einfach mal so kaputt sein kann. denn die gaskartusche hält dicht, sonst hätte es schonmal komisch gerochen. und der airbag an sich liegt gut, mit jeder menge talkum umhüllt in seiner "höhle" :) und ist so doch auch etwas geschützt... ?(
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja... Die vorsichtigen Deutschen... :D

    Du hast doch überall Sicherheitsspielräume, z.B. auch bei Reifen und anderen Teilen. Klar "KANN" der Airbag einen Schaden genommen haben, nur sollte man sich auch überlegen, wo Du wohnst. Wenn ein Toyota in Argentinien im Regenwald unterwegs ist, die Fenster immer offen und bei den Temperaturschwankungen und der Feuchtigkeit würde ich den Airbag evtl. doch mal durchsehen lassen... ;)
     
  9. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Besitze ja eben so einen T19U BJ '96... 8)
    Auskunft meiner Werkstätte bt. Prüfen von Airbags:

    najo... zum "Prüfen" müßte man ihn ja auslösen... nur dann isser hin...

    Sie Prüfen beim Service bzw HU (1x/anno) visuell alle Verkabelungen, Kontakte und ob Fehlercode im Speicher.
    Mehr können sie ja auch nicht machen (siehe oben)

    Die Nähte vom Sack wären wohl weniger das Problem, in wieweit sich Umwelteinflüsse aber auf den Treibsatz bzw dessen Zünder auswirken, ist eine anderer Frage...
    Nur: um das zu checken müßte man ihn auslösen, dann ist er aber hin ;)

    mfg
    MBR
     
Thema:

Carina (T19U): Airbag nach 10 Jahren prüfen?

Die Seite wird geladen...

Carina (T19U): Airbag nach 10 Jahren prüfen? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  4. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  5. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...