Carina T17 Achsmanschettenwechsel??? WIE?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Projekt-Polo, 15.01.2008.

  1. #1 Projekt-Polo, 15.01.2008
    Projekt-Polo

    Projekt-Polo Guest

    Hi leutz...

    also, bis jetzt bin ich nur meinen geliebten polo86c gefahrn, nu is aber ein(e) carina t17 von meinem verstorbenen opa dazugekommen. das auto fährt sich echt TOP! also repekt an toyota! die frage nun, ich hab vorhin beim wechsel der beläge und scheiben gesehen, dass die linke achsmanschette radseitig kaputt ist. wie das bei vw geht, weis ich, aber bei toyota?? auch nur runter mit dem oberen gelenk??wenn ja wie? oder komplett ausbauen die welle?? wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die_Ärzte, 15.01.2008
    Die_Ärzte

    Die_Ärzte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Verso, AT180 , E11
    Hi !

    Erstmal Willkommen im Forum !

    Werde morgen mal mein Buch mit hoch bringen und melde mich nochmal !
    Habe aus Mangel an Platz meine Manschetten machen lassen !

    Bis dann
    Sascha
     
  4. #3 Projekt-Polo, 15.01.2008
    Projekt-Polo

    Projekt-Polo Guest

    vielen dank!!! das wäre echt mega super!!!! mfg nils
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Welle raus, Getriebeseitiges Gelenk muss runter äussere Manschette muss zur Getriebeseite hin ab und rauf...

    (Kurzform)

    Rest darf Die-Ärzte machen :D
     
  6. #5 Projekt-Polo, 16.01.2008
    Projekt-Polo

    Projekt-Polo Guest

    wo oder wie ist die welle befestigt?? wie kann ich die dann abmachen?? dann muss ich ja wohl beide manschetten wexln??
     
  7. #6 Die_Ärzte, 16.01.2008
    Die_Ärzte

    Die_Ärzte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Verso, AT180 , E11

    Hi,

    muß mein Buch erst aus der Halle holen !!! X(

    Zu deiner Frage: soweit ich das weiß sind die Wellen gesteckt und die Manschetten sind auf einem Teil was du mit raus machst !! So hast du die Welle und die Manschetten in einem !!! Bin mir aber nicht ganz sicher !

    Mfg
    Sascha
     
  8. #7 Projekt-Polo, 16.01.2008
    Projekt-Polo

    Projekt-Polo Guest

    FU** ...


    Danke dir erstmals für deine antwort! aber dann kommt mir getriebeflüssigkeit/öl entgegen, so´n shit...!ich muss doch aber irgendwie den oberen kopf der welle abbekommen um die manschette drauf machn zu können, oder?!

    Viel spaß in der halle :-))
     
  9. #8 Bezeckin, 16.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    kannst ja auch noch mal die Suche bemühen. Das war zwar nicht zu deoinem Wagen, aber an sich ists ja relativ gleich.
     
  10. #9 Projekt-Polo, 16.01.2008
    Projekt-Polo

    Projekt-Polo Guest

    im netz find´ ich nix, wie das "kugelgelenk" ab geht *heul* so schwer kann des doch net sein......*heul*
     
  11. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Geb hier in der Forums-Suche : Achsmanschette

    ein, dann haste genug zu lesen ;)
     
  12. marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    ST185 CS und ST205
    so ein schmarrn!
    welle bleibt dirn!
    alte manschette wird aufgeschnitten und weggeschmissen.
    bei der neuen mit hilfe eines "kegels" (keine ahnung wie das ding heißt :D )
    die kleine öffnung so weit weiten bis sie übers gelenk passt.
    so nen "kegel" hat jede toyo werkstatt...
    vielleicht kennst auch so jemanden der sowas hat.
    wenn nicht, teuer sind die glaub ich auch nicht ;)
    ist a bissl ein gefummle, aber funktioniert einwandfrei.
    welle ausbauen und gelenk runter machen ist viel zu viel aufwand.

    hier ein foto.
    sieht man wie wir gerade die manschette auf den "kegel" aufschieben und so die kleine öffnung so weit dehnen das sie übers äußere gelenk geht ;)

    [​IMG]
     
  13. #12 Projekt-Polo, 17.01.2008
    Projekt-Polo

    Projekt-Polo Guest

    na, ich hoffe mal, das ich das am we hinbekomm.... danke trotzdem an euch!
     
  14. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab generell die Welle ausgebaut :]
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bezeckin, 17.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    @ marco

    hab ich noch garnicht gesehen. Geht das wirklich ohne das die Manschette nen schaden nimmt? Bzw. bkommt man das wieder richtig dicht?
     
  17. marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    ST185 CS und ST205
    jup!
    funktioniert einwandfrei!
    am besten mit original toyota austauschmanschette :]
    mit billigen von atu und co ists schwerer.
    mein toyota händler macht das generell so ;)
     
Thema:

Carina T17 Achsmanschettenwechsel??? WIE?

Die Seite wird geladen...

Carina T17 Achsmanschettenwechsel??? WIE? - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  4. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...
  5. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...