Carina nicht durch den Tüv gekommen

Diskutiere Carina nicht durch den Tüv gekommen im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, nachdem meine Carina E die letzten Jahre abgemeldet war, wird es wieder Zeit sie regelmässig zu fahren. Um sie anzumelden musste ich heute...

  1. #1 T20Celi, 07.04.2022
    T20Celi

    T20Celi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Carina E 1,6
    Hallo,

    nachdem meine Carina E die letzten Jahre abgemeldet war, wird es wieder Zeit sie regelmässig zu fahren. Um sie anzumelden musste ich heute zum Tüv. Leider wurde die Plakette verwehrt, da sie einige Mängel hat. Das meiste krieg ich hin, aber bei zwei Dingen kommen mir Fragen auf und vielleicht kann mir jemand helfen.
    Zum einen muss eine Bremsleitung gewechselt werden, die zum Bremskraftregler führt. Ich habe die Befürchtung, dass sich eventuell die Verschraubung am Bremskraftregler nicht lösen lässt. Deswegen habe nach einem neuen geschaut aber leider nichts gefunden. Gibt es den Bremskraftregler über der Hinterachse nicht mehr zu kaufen?
    Das zweite Problem ist die Reifengrösse. Ich habe gestern neue Reifen(195/60R15) für den Tüv gekauft. Das wurde auch noch nie beanstandet, aber diesmal hat er mich darauf angesprochen, weil die Grösse nicht im Schein steht. In der Betriebsanleitung ist die Grösse auch aufgeführt, aber er will eine Bescheinigung von Toyota. Gibt es sowas? Hat zufällig jemand ein Schreiben dass ich vorlegen kann?

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 RinaMat, 07.04.2022
    RinaMat

    RinaMat Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    T19U, HJ41 (J4 mit 12H-T)
    Bremskraftregler: Den suchen schon viele Leute, soweit ich weiß gibts den einfach nicht mehr.
    195/60R15: Kommt mir etwas groß vor, bei den ganzen 15" Alufelgen (ich hab die Diewe Allegrezza) sind immer nur 195/55R16 freigegeben (für die 1,6, 1,8 und 2,0l). Nur die GTI-Carinas haben die 195/60R15 freigegeben (in diesen Felgen-ABEs).
     
  4. #3 SterniP9, 07.04.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.252
    Zustimmungen:
    1.648
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Die Verschraubungen am Bremskraftregler habe ich alle problemlos gelöst bekommen.
    Schwieriger wird es, die richtigen Nippel für die Leitungen zu bekommen.
    Am Besten, die alten wieder verwenden, denn die sollten ein "volles" Gewinde haben.
     
  5. #4 Toyoholic, 07.04.2022
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    311
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Bei der Bremsleitung kannst du ja auch Kürzen, und neu ansetzen, brauchst so ein BremsleitungsBördel Gerät, kostet nicht die Welt. Die Reifen sind ja kein Problem, neu kaufen und aufziehen. Ich finde Probleme gehen da los, wo man keine Teile mehr bekommt. So lange der Bremskraftregler noch funktioniert, würde ich die von mir vorgeschlagene variante probieren
     
  6. #5 SterniP9, 07.04.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.252
    Zustimmungen:
    1.648
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Was willst Du an vergammelten Bremsleitungen kürzen?
     
  7. #6 Toyoholic, 08.04.2022
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    311
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Ich denke mal das es sich um die Starre leitung handelt, und nicht das Flexible Stück am Stoßdampfer. Die Rohrleitung kann man bis zum guten Stück zuruckschneiden, und dann durch neues Rohr mit verbindern ersetzen.
     
  8. #7 SterniP9, 08.04.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.252
    Zustimmungen:
    1.648
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Ich vermute, daß die Leitungen zum BKR nicht besser aussehen als bei meiner Carina.
    Ob man die Ummantelung gut abbekommt um etwas ansetzen zu können, bezweifle ich.

    IMG_0046.JPG
     
  9. #8 Toyoholic, 08.04.2022
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    311
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Uh ja, da ist dann nichts mit zuruckschneiden. Kann man nur die Verbindung versuchen zu lösen und hoffen.
    Und dann die Ummantelung wegschneiden und dann mit Verbinder.
     
  10. #9 uffbasse, 09.04.2022
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D & Honda Jazz jetzt i30
    Reifen sind definitiv nicht passend.
    1995/55R15 ist die passende Größe für'n Carina, hatte ich damals auch auf meinem T19U.
     
  11. #10 Schuttgriwler, 09.04.2022
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    10.515
    Zustimmungen:
    343
    Fahrzeug:
    KP60, (ex) KP61, CDE120J1, (ex)E10, E11, UCF20, (ex) RH32, 2x EP91
    Reifengröße: Mit der neuen Zulassungsbescheinigung werden nicht mehr alle Größen erfaßt, ein leidiges Problem, Toyota anfragen, Du bekommst binnen weniger Stunden eine Liste.

    Bremsleitung: sauber schmirgeln, ordentlich neu lackieren, ohne alles drumherum zu verwutzen und wieder vorfahren oder zu anderer Organisation. Solange die BL nicht tropft/schwitzt, können die Dir nichts.
     
    KatharinaCarina gefällt das.
  12. #11 T20Celi, 09.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2022
    T20Celi

    T20Celi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Carina E 1,6
    Keine Verschraubung lies sich lösen, deshalb habe ich die Leitungen gekappt und ihn ausgebaut. Wie kann ich am besten die Funktion prüfen?

    Die Reifengrösse steht ja so in der Betriebsanleitung, ob der Carina 150PS oder 107PS sollte doch egal sein. Habe ich mir zumindest gedacht. Die Bremsleitungen werde ich zum Teil jetzt neumachen müssen.
     
  13. #12 SterniP9, 09.04.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.252
    Zustimmungen:
    1.648
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Wie? Sechskant überdreht oder nicht gelöst bekommen?

    Warum willst Du die Funktion des BKR prüfen? Wenn auf dem Bremsenprüfstand nichts beanstandet wurde, dann auf Sauberkeit bei der De- bzw. Montage der Leitungen achten und gut!
     
  14. #13 T20Celi, 09.04.2022
    T20Celi

    T20Celi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Carina E 1,6
    Doch wurde beanstandet, weil die Bremsleistung hinten li/re nicht gleich war.
     
  15. #14 Schuttgriwler, 09.04.2022
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    10.515
    Zustimmungen:
    343
    Fahrzeug:
    KP60, (ex) KP61, CDE120J1, (ex)E10, E11, UCF20, (ex) RH32, 2x EP91
    Ich hätte die nicht durchtrennt, sondern erst nach Alternativlösungen gesucht, viel zu Voreilig. Prüfen kannst Du den nicht, erst Recht nicht, wo er ausgebaut ist. Man kann den veruschen gangbar zu machen, wenn es ein Lastabhängiger BKR ist, indem man mit dem Auto auf die Rolle fährt, bremst, und zwei bis drei Mann auf der Stoßstange stehen und wippen, daß die Belastung massiv schwankt. Haben wir im Omnibusbetrieb manchmal bei Kollegenautos gemacht, wenn der DEKRA da war und das moniert hat.

    Die BA ist kein Garant für Zulassung von Reifengrößen, da diese Modell und Austattungsübergreifend gedruckt wird.
     
  16. #15 SterniP9, 09.04.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.252
    Zustimmungen:
    1.648
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Ich habe jetzt den genauen Aufbau der Bremsanlage (Leitungen) nicht vor Augen, aber das könnte auch am Bremskraftverteiler an der Spritzwand liegen.
     
  17. #16 Schuttgriwler, 09.04.2022
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    10.515
    Zustimmungen:
    343
    Fahrzeug:
    KP60, (ex) KP61, CDE120J1, (ex)E10, E11, UCF20, (ex) RH32, 2x EP91
    Also entweder hat er ihn vorne druckabhängig, wie der P6 oder hinten Lastabhängig. Da der hinten sitzt, wird er Lastabhängig sein, einen zweiten hat er sicher nicht, die würden konträr arbeiten.
     
  18. #17 SterniP9, 09.04.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.252
    Zustimmungen:
    1.648
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Meine Carina (mit ABS) hat laut Zeichnung beides. Nr.5 und 12:

    http://www.japan-parts.eu/toyota/eu...rtrain-chassis/4708_brake-tube-clamp/2#47321D
     
  19. #18 Schuttgriwler, 10.04.2022
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    10.515
    Zustimmungen:
    343
    Fahrzeug:
    KP60, (ex) KP61, CDE120J1, (ex)E10, E11, UCF20, (ex) RH32, 2x EP91
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SterniP9, 10.04.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.252
    Zustimmungen:
    1.648
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Ich schaue mir das Ende der Woche mal an der Carina an.
    Gibt man die Teilenummer 90412-10140 bei Google ein, heißt es allerdings "Valve Assy Proportioning". ?(
     
  22. #20 Schuttgriwler, 10.04.2022
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    10.515
    Zustimmungen:
    343
    Fahrzeug:
    KP60, (ex) KP61, CDE120J1, (ex)E10, E11, UCF20, (ex) RH32, 2x EP91
    Wem glaubt man mehr ? Google, oder dem Toyota EPC ?
     
Thema:

Carina nicht durch den Tüv gekommen

Die Seite wird geladen...

Carina nicht durch den Tüv gekommen - Ähnliche Themen

  1. lauwarme Heizung Carina im großen Kühlkreis

    lauwarme Heizung Carina im großen Kühlkreis: Carina Schrägheck (T17) (12.1987 - 06.1992) handelt sich um den sog. Carina Liftback (Baujahr 5-91 (Schlüsselnummer 7104 225) mit Magermixmotor...
  2. Carina GTI Motor defekt

    Carina GTI Motor defekt: Hallo Habe noch einen defekten Motor für einen Toyota Carina GTI. habe ihn auf Tutti.ch inseriert. https://www.tutti.ch/go/vi/57157870
  3. Zündaussetzer Toyota Carina 1.8 T190 7AFE Motor

    Zündaussetzer Toyota Carina 1.8 T190 7AFE Motor: Hallo an alle Toyota-Fahrer, Ich habe eine Frage an euch. Ich fahre seit Jahren Toyota, set einem Jahr hat Toyota Aussetzer, dann habe ich...
  4. Carina E Fernbedienung ZV Alarmanlage

    Carina E Fernbedienung ZV Alarmanlage: Hallo, an meiner Carina wurde eine Alarmanlage nachgerüstet, für die es eine Fernbedienung gibt. Leider geht sie seit ein paar Jahren nicht mehr,...
  5. Motor Carina GTI

    Motor Carina GTI: Hallo Ich suche einen Motor für eine Carina GTI Baujahr 1993. Den Motor mit 156PS. Vielen Dank schonmal.