Carina Kupplung oder Getriebe Problem?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von andre_xs, 16.03.2004.

  1. #1 andre_xs, 16.03.2004
    andre_xs

    andre_xs Guest

    Hallo allerseits,

    ich habe ein Problem, welches ich so nicht über's Suchen gefunden habe:

    Wenn ich im 1. Gang beschleunige, dann habe ich öfters ein ziemlich starkes "Schleif-"/"Kratz-"geräusch. Das klingt ein wenig so, als ob der Gang nicht richtig drin wäre (vielleicht klingt es etwas "feiner" und nicht so extrem, wie dieses typisches "Rückwärtsgang vielleicht besser doch nicht im Vorwärtsfahren einlegen" kratzen).

    Das Geräusch tritt aber nur während einer bestimmten Phase des Kupplung-kommen-lassens auf. D.h., Kupplung ganz durchgetreten, ich fahre los, kein Geräusch, Kupplung kommt etwas mehr, das Geräusch ist da, Kupplung kommt noch etwas mehr (jetzt das letzte Stück), das Geräusch ist wieder weg.

    Das Geräusch ist umso stärker, je stärker ich beschleunige bzw. Gas gebe (z.B. bei Anfahren am Berg ists stärker). Bei "vorsichtigem" Anfahren auf einer Geraden ist es oft gar nicht da. Stattdessen ist dann eher ein "ruckelndes" Anfahren zu bemerken (vielleicht gebe ich hier aber auch nur zu wenig Gas?).

    Das Geräusch ist manchmal auch im 2. Gang da, v.a. wenn ich stark beschleunige (z.B. am Berg). Es ist aber schwächer... Im 3. habe ich es noch nicht beobachtet, ich bin aber auch eher ein "schnarchiger" Fahrer, der nicht so hochtourig fährt und beschleunigt :)

    Das Auto ist ein Toyota Carina ES 1.6i Bj. 1996 und hat ca. 120.000 km runter. Ich schätze, er hat noch die erste Kupplung drin. Habe das Auto vor 2 Monaten gebraucht gekauft.

    Möglicherweise war das Kratzen da auch schon da - auf jeden Fall ist es mir nicht aufgefallen. Meine Probefahrt war das erste mal Rechtslenker fahren (ich bin seit Jan. in England) in der rush hour in Brighton (d.h. total überfüllte Straßen) durch super-enge Sträßelchen - ne echte Herausforderung ;) Ohne meine Freundin, die links neben mir immer "NICHT SO WEIT LINKS!!!" aufgeschrien hat, hätte ich das Auto wahrscheinlich gleich geschrottet :D Hier in UK lernt man echt fahren...

    Nun meine Fragen:
    - was kann das sein, Kupplung runter? Getriebe? Irgendetwas nur falsch eingestellt?
    - wie kann ich den Fehler vielleicht noch weiter eingrenzen?
    - wenn Ihr mit einer Diagnose kommt: Wie "schädlich" ist es, jetzt noch ein wenig weiterzufahren? Ich brauche das Auto zum Pendeln (tägl. ca. 70 km).
    - was kostet es? (nur mal so zum Vergleich zu den engl. Preisen)


    viele Grüsse von der Insel,
    Andre
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AnotherT19Driver, 16.03.2004
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Deine beschreibung erinnert mich an meine kupplungsgeräusche beim anfahren. (nicht immer, aber immer öfter....vor allem beim anfahren auf steigungen).

    Ist, vorausgesetzt du hast das selbe problem wie ich, ein bekanntes problem bei der carina -->die torsionsfedern der kupplung sind zu schwach, was mit der zeit dieses geräusch mitsichbringt. Hört sich nicht gut an, macht aber eigentlich nix aus, sprich wenn einem das geräusch ned allzusehr stört, bringt ein autausch nur ein leiseres auto aber das wars auch schon, ausser dem loch im geldbeutel.

    Kan nur von mir sprechen, aber ich werds ned austauschen lassen...man gewöhnt sich an so vieles ;) :] ........vor allem ist das bei meiner rina eh ned das einzige was laut ist :D

    Mfg!
     
  4. #3 andre_xs, 16.03.2004
    andre_xs

    andre_xs Guest

    Hi,

    vielen Dank schonmal. Aber kann man Deine Diagnose irgendwie bestätigen? Am besten so nach dem Motto "Mach mal das und das, und wenns dann so und so tut ist es die Torsionsfeder" ;)

    Ich habe irgendwie Angst, daß ich da was kaputt mache. Ein Toyotahändler wird wohl sowieso nur wechseln wollen, oder? (sonst könnte so einer ja mal probefahren). Habe selber so gut wie keine Ahnung von Autos...

    Falls Du noch ein bissl Zeit und Muße hast: Könntest Du mir erklären, wo das Geräusch herkommt bzw. wie es entsteht?

    Außerdem, was (so ganz ungefähr) würde ein Tausch denn kosten?

    vielen Dank & Gruß,
    Andre
     
  5. #4 spiderpig, 16.03.2004
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    ich nehme an, das klingt wie wenn ein lkw voll bremst und die bremsen tief quietschen. das sind die torsionsdämpfer, bei englischen fabrikaten aus metall. die machen die hässlichen geräusche.

    abhilfe schafft da nur der wechsel der kupplungsscheibe, und zwar aufpassen, dass da ne japanische sheibe reinkommt. die torsionsdämpfer da sind aus gummi. das ist eigentlich ein alter hut bei den englischen rinas
     
  6. #5 Toyo Tom, 17.03.2004
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Fahr bei einem Händler vorbei und lass es dir bestätigen.Das Geräusch ist ein bekanntes Problem, das sollte sogar auf der Insel angekommen sein.Es ist aber kein Kratzen aber ich denke mal das du es nur so empfindest...
    Wenn es sich dann herrausstellt das es die Federn sind kannst du bedenkenlos weiterfahren.

    Gruß Tom
     
  7. #6 andre_xs, 17.03.2004
    andre_xs

    andre_xs Guest

    Super, vielen Dank für die Antworten!

    Tja, "Kratzen"... Wie soll man das Beschreiben. Ist schon viel hochfrequenter als das Kratzen, welches man hat, wenn man einen Gang mal nicht richtig drin hat. Aber man spürt es auch am Kupplungspedal (führt fast schon zu einem Kitzeln unter der Fußsohle :D ).

    Das komische ist, daß es echt nur manchmal ist, bzw. manchmal stärker, manchmal schwächer. Habe noch nicht rausgefunden, woran es liegt. Vielleicht mein Fahrstil :rolleyes: ?

    Ich werde jetzt einfach mal zu nem Händler fahren...

    @AnotherT19Driver: Was ist denn noch alles so laut? Meiner klingt eigentlich sehr "gesund".

    Was kosten die eigentlich so in Deutschland? Ich habe für ein 96er Baujahr, ca. 120.000 km, 1.6i, 5türer, Limo (? mit der langen schrägen Kofferraumklappe und dem kleinen Stufenheckansatz) kein Rost, keine Ausstattung (kein Schiebedach/elek Fensterheber o.ä., aber Airbags), sehr gut gepflegt (bis auf das Kratzen habe ich gar nix zu meckern), blau metallic, neuer MOT (=TÜV für 1 Jahr) 1700 Pfund (ca. 2500 Euro) bezahlt. Zwar vom Händler, aber das ist hier noch nicht so toll mit der Garantie (mit anderen Worten, so gut wie keine Garantie).


    viele Grüsse,
    Andre
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 AnotherT19Driver, 17.03.2004
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    die beschreibung triffts ganz gut......ein sehr tieffrequentes quietschen.

    @ andre_xs: das auftreten des geräusches ist bei mir auch eher willkürlich.
    stärker bzw. fast dauernd kommts bei rush-hour auf, sprich dauernder stop-and-go verkehr, da man da überdurchschnittlich oft ein- und auskuppeln muss.

    Die anderen geräusche bei mir beziehen sich nur auf die, durch bastelarbeiten entstandenen, geräusche, wie sport endschalldämpfer, offener K&N luftfilter, ... also keine "serienmäßig" auftretenden "stör"geräusche, bis auf die klappernden und knarzenden plastikverkeidungen im innenraum, aber das kommt auch daher, dass die so ziemlich alle mindestens einmal schon ausgebaut wurden ->ist irgendwie ne einheit von den toyota-kunststoffverkleidungen, dass die nicht mehr so gut sitzen nachdem sie mal entfernt wurden.

    Mfg!
     
  10. #8 schÖppi, 18.03.2004
    schÖppi

    schÖppi Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    hehe, jup kann ich nur bestätigen. sobald man die ganzen plastikteile einmal runter hatte, klapperts und knarzt es im innenraum. eine große bassbox übertönt aber so manches "störgeräusch" ;)
     
Thema:

Carina Kupplung oder Getriebe Problem?

Die Seite wird geladen...

Carina Kupplung oder Getriebe Problem? - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. AE85 T50 Getriebe

    AE85 T50 Getriebe: Hallo , wer könnte mir helfen , Lager und Synchronringe für ein AE 85 Getriebe T50 zu finden ... Beste Grüße
  4. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  5. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...