Carina II XL 1.6 16V 66kw/90PS ruckelt bei Teillastbeschleunigung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Starlet P9, 04.01.2010.

  1. #1 Starlet P9, 04.01.2010
    Starlet P9

    Starlet P9 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9
    Hallo zusammen,
    habe seit kurzem bei meiner Carina II Kombi die Situation, dass sie beim Beschleunigen bei Teillast ruckelt und das Gas nicht richtig annimmt. Wenn ich das Gaspedal voll durchdrücke hört das Ruckeln nach kurzer Verzögerung auf und sie zieht sauber durch. Das Problem besteht nur beim leichten Beschleunigen, aus der Teillast.

    Das Auto springt auch bei sehr niedrigen Temperaturen problemlos und sofort an.

    Folgende möglichen Fehlerquellen habe ich schon geprüft, bzw.erneuert:

    Zündkerzen
    Luftfilter
    Benzinfilter
    Kompressionsmessung (alles bestens)

    Das Auto ist 20 Jahre jung und hat gerade mal 272000 km.

    Kann mir jemand sagen, was das sein könnte? Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe.

    Starlet P9
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nordgeist, 04.01.2010
    Nordgeist

    Nordgeist Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Die üblichen Verdächtigen sind in diesem Fall

    Temp. Fühler
    Drosselklappenpoti
    Unterdruckschläuche/Sensor oder Luftmengenmesser
    Zieht Falschluft
    Lambdasonde

    Ich würde sagen, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit die Lambdasonde ist.
    Kannst ja mal Fehler auslesen. Hatte mal das gleiche Problem mit nem E10,
    der zog sehr zäh bei Teillast und bei Volllast gabs dann wieder Schub. Fehlercode
    war auch Lambdasonde bzw. Heizkreis der Lambdasonde.

    MfG Nordgeist
     
  4. #3 Starlet P9, 06.01.2010
    Starlet P9

    Starlet P9 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9
    Habe festgestellt, dass das Problem bei kaltem Motor nicht vorhanden ist. Erst wenn er richtig warm ist, dann tritt das Problem mit dem Ruckeln beim Beschleunigen mit Teillast auf.

    Kann man somit die mögliche Fehlerquelle noch etwas genauer eingrenzen?
     
  5. #4 Swiss Didiboy, 07.01.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Ich fürchte, dass du dieses Modell nicht mehr kennst, denn:

    1. hat der Wagen einen Vergaser
    2. Mit deiner Aufzählung ist es schwierig wo der Threadsteller anfangen soll zu suchen..

    Meinen Vorschlag:

    Da der Wagen einwandfrei startet, ist erfahrungsgemäss bei diesem Modell das Problem beim Vergaser selber zu suchen.
    So wie die Beschreibung lautet, tritt das Problem nur bei betriebswarmem Motor auf. D.h. wenn das Gemisch über die Lambdaregelung beim Vergaser reguliert wird, so läuft der Wagen im Teillastbereich zu mager, daher genau das Ruckeln!

    Wie ich es in Erinnerung habe, gabs bei den ersten Modellen eine Abänderung am Vergaser mittels ändern der Teillastanreicherung.

    Müsstest am besten beim Toyohändler fragen, ob er nachschauen kann, wann diese sog. Serviceaktion war, und ob es überhaupt noch einen Umbausatz gibt. ??

    ev. könntest du es auch nach dem Baujahr im www.toyodiy.com finden.

    Hoffe, du kommst so weiter :))

    PS: Lambdasondenfehler würde in den meisten Fällen die MKL aufleuchten lassen, was ja hier nicht der Fall ist.
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Nicht immer nur wenn gar kein Signal mehr kommt oder die Heizung durch ist.
    Bei mir hatte ich auch das Ruckeln beim E12 im Teillast war bei Toyota die haben Probefahrt mit Tester gemacht nix dabei rausgekommen. Lambdasonde so gemessen nix dabei rausgekommen. Auf eigene Kappe die Sonde getauscht und Bingo die war es dann doch. MKL kam keine...

    Aber wenn der Wagen oben Vergaser hat scheidet das ja aus.
     
  7. #6 Swiss Didiboy, 07.01.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    theoretisch könnte es auch an der Lambda liegen. Tippe aber eher auf den Vergaser, da es elektr.angesteuerte Komponenten gibt.

    Zueallererst würde ich es mit Vergaserreiniger ausprobieren, bevor zerlegt wird.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Also hat er Lambda und es ist ein Elektrisch geregelter Vergaser ?
     
  10. #8 Swiss Didiboy, 07.01.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Richtig :]

    ab Bj. 87 war ja nur noch Kat erlaubt, darum ist auch der Versager elektr. angesteuert mit Magnetventilen, für Teillast und Vollastkorekturen, eingebunden mit dem Lambdaregelkreis.

    Im Toyodiy.com gibt es an : Annex 23 u. Annex 25 Was bedeutet denn dies schon wieder???????????
     
Thema:

Carina II XL 1.6 16V 66kw/90PS ruckelt bei Teillastbeschleunigung

Die Seite wird geladen...

Carina II XL 1.6 16V 66kw/90PS ruckelt bei Teillastbeschleunigung - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. Domstrebe, Corolla E11 1.6 G6

    Domstrebe, Corolla E11 1.6 G6: Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einer originalen Domstrebe aus einem Corolla E11 G6. Einfach mal alles anbieten. Bitte mit Bilder...