Carina II, Geräusche beim abbiegen...

Diskutiere Carina II, Geräusche beim abbiegen... im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Salü zusammen Meine alte Lady (Carina II, 2,0 GLi Brillant) macht neuerdings Geräusche beim abbiegen, das Geräusch ist ein gleichmässiges Klack,...

  1. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Salü zusammen
    Meine alte Lady (Carina II, 2,0 GLi Brillant) macht neuerdings Geräusche beim abbiegen, das Geräusch ist ein gleichmässiges Klack, klack, klack, tritt nur beim Linksabbiegen auf und nur dann wenn man Gas gibt, bei normalen Linkskurven oder ohne Gas hört man nix. Weiss da jemand Rat, die Gute hat halt schon ein gewisses Alter und Kilometer auf dem Buckel.

    PS: Bevor wieder die ganz Lustigen kommen, nein, der Blinker ist es nicht :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 12.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo,
    Vermutlich liegt´s an den Gelenken der Antriebswelle. Vielleicht sind die Achsmanschetten kaputt und das Fett ist raus oder die Gelenke sind ausgeschlagen.
    Oder es sind die Blinker :D
     
  4. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Achsmanschetten sind ganz, beide wurden kontrolliert.
     
  5. #4 hans a., 12.02.2007
    hans a.

    hans a. Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hatte am E10 das gleiche. Bei mir war außen an der Bremsscheibe so überstehender Rostrand, und beim Lenken hat das dann geklackert. Bin in die Werkstatt, die haben die Bremsscheibenseiten (also den Übergang von der Bremsfläche nach außen hin) mit einem Meißel saubergeschabt und seitdem wars vorbei.

    Ich dachte auch, es wären die Antriebswellen, aber die in der Werkstatt wussten gleich was Sache ist, und seitdem war Ruhe.

    Gruß
    Hans a.
     
  6. #5 Royal-Flash, 12.02.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Wie sieht'S aus mit den Radlagern... die machen doch auch gern ein schabendes klakcendes Geräusch. Unter Last/Schub durch's Gasgeben in der Kurve machen se dann Geräusche....
     
  7. #6 Nonsens, 12.02.2007
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    dem schließ ich mich an
    grad das mit dem gas geben in den kurven das es auftritt spricht sehr dafür

    cu
     
  8. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    dito
     
  9. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ou schön, damit müsste die Antreibswelle ausgewechselt werden, right?
     
  10. #9 Holsatica, 13.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ja, richtig!
    Ich würde vorher aber nochmal bei der alten Welle die Manschetten abmachen und gucken, was mit dem Fett ist.... Aber vermutlich ist das Ding vergniesgnaddelt. So´ne Welle müsste es aber auf´m Schrottplatz geben. Ne Neue ist ja unbezahlbar. Ich weiss grad nicht, aber die Gelenke müsste es beim T17 ja einzeln geben
     
  11. #10 NumberOne, 15.02.2007
    NumberOne

    NumberOne Guest

    hatte an meinem e10 das gleiche problem. nachdem ich vier mal die antriebswelle gewechselt hab und jede toyota werkstatt im umkreis von 100km nicht wusste was es ist, sagt mir der opa meiner freundin das es auch ein kleines blech an der antriebswelle sein könnte. hab dann prompt die antriebswelle ausgebaut (hab ja übung dirn :rolleyes: ), das blech gefunden etwas weggebogen und das geräusch war weg.
    1,5 jahre voll bangen das mir nicht während der fahrt das rad wegbricht (das geräusch war unnormal konnte damit fußgänger erschrecken :]) nur wegen nem scheiss kleinen blech
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 undercover, 15.02.2007
    undercover

    undercover Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    @ Dani
    Wieviel km hast denn drauf auf Deinem T 17?
    Also ich hab bei meinem knappe 160 tkm auf der Uhr und hab vor kurzem die Manschetten getauscht und habe nach dem Ausbau der Wellen zu meinem Erstaunen festgestellt, daß die aussehen wie neu. Absolut kein Verschleiß feststellbar...
     
  14. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Die hat jetzt um die 189 tkm weg.
    Ich werde ich mich wohl mit der Suche nach einer neue Welle beschäftigen...
     
Thema:

Carina II, Geräusche beim abbiegen...

Die Seite wird geladen...

Carina II, Geräusche beim abbiegen... - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüse Carina T19 4afe

    Einspritzdüse Carina T19 4afe: Moin, Ich hab mir vor einer Woche eine Carina E gekauft und hab jetzt das Problem das wenn er warm is der zweite Zylinder nich mitläuft. Ich...
  2. Komische Geräusche ( wenn der Motor warm ist)

    Komische Geräusche ( wenn der Motor warm ist): Guten Tag! Was kann das sein?
  3. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...
  4. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  5. länge der stehbolzen beim e12

    länge der stehbolzen beim e12: Hallo, möchte hinten SCC 12612 10mm distanzscheiben draufmachen. dazu muss ich die stehbolzen tauschen wer kann mir sagen wie lang die...