Carina GTi (3S-GE) Zahnriemen kontrollieren

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von MikeMM, 25.10.2010.

  1. MikeMM

    MikeMM Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meine Carina GTi hat nun 275.000 km auf der Uhr und erst den zweiten Zahnriemen drin. Dieser ist seit km-Stand 125.000 drin. Kann ich als Nicht-Mechaniker den Zustand des Zahnriemens selbst kontrollieren?

    Freue mich auf Antworten.

    Ciao
    MikeMM
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greg777, 25.10.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Wow, echt!? 150tkm mit einem Riemen? Wie alt ist er?

    Wenn er reisst, kannst Du es wechseln lassen. 3S-GE ist ein Freiläufer.

    Nur mal so zum Vergleich - meiner ist seit KM-Stand 87000 drin, hat jetzt 10 Jahre und 67000 auf dem Buckel.
     
  4. MikeMM

    MikeMM Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Der Riemen ist jetzt 8 Jahre alt. Muss aber dazu sagen, dass der Wagen recht moderat bewegt wird. Max. 140 km/h auf der Autobahn. Ist halt eine ältere Lady (17 Jahre) und muss deshalb geschont werden. Ein Blick auf den Zahnriemen würde mich allerdings schon reizen. Kann die Abdeckung leicht abgeschraubt werden? Muss ich auf irgendwas aufpassen?
     
  5. #4 juergeng6, 25.10.2010
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Ich würd den Riemen wechseln lassen und kein Risiko eingehen.
    Ganz ehrlich!
    Man kann auch nicht viel erkennen,ob der Riemen noch gut ist oder nicht.

    MfG Jürgen
     
  6. #5 Swiss Didiboy, 25.10.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    dochdoch, kannst du wohl gut sehen, wenn er nämlich rissig oder sogar anfängt zu brökeln, dann weisst was geschlagen hat..... Abdeckung runter nehmen (obere) bei einer Umlenkrolle auf der Rückseite des Riemens draufleuchten, dann siehst sofort ob der Gummit rissig aussieht 8o
     
  7. #6 carina e 2.0, 25.10.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Die Laufleistung ist aber für einen Toyota Zahnriemen nicht besonders hoch.
    Hab schon Toyotas aus ca. 92-95 gesehen mit dem ERSTEN Zahnriemen und über 200.000km ;)

    Trotzdem würde ich ihn tauschen.
    Meinen hab ich bei 210.000 gemacht, war wohl schon der 2te, aber der trottel von Vorbesitzer hat die Rollen nicht getauscht. Ein paar Tausend km mehr und er wäre gerissen, man hat richtig die Lager knirschen gehört.
    Was ich damit sagen will ist: mach die Rollen auf jeden Fall mit :]
     
  8. MikeMM

    MikeMM Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch mal gehört, dass der erste Zahnriemenwechsel wohl "wichtiger" sei als die folgenden. In den ersten 100.000 km ist der ZR stärkeren Belastungen ausgesetzt weil der Motor noch nicht "eingefahren" ist. Ist da was dran?
     
  9. #8 carina e 2.0, 26.10.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Für mich hört sich das an wie: Bullshit
     
  10. MikeMM

    MikeMM Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das glaub ich nämlich auch!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Celica459, 26.10.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Glaub ich jetzt nicht, unsere Carina hatte mit dem ersten auch ~220000km drauf, bis er dann anfing sich aufzulösen :D

    Wechseln ist ja nicht soo teuer, wenn mans nicht grad bei Toyota macht, also lieber mal wechseln, als später ohne Power irgendwo zu stehen :D
     
  13. #11 carina e 2.0, 27.10.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Kann schon sein dass der erste 220.000km gehalten hat.
    Wer kann mir aber sagen dass der zweite nicht genauso lange gehalten hätte?
     
Thema:

Carina GTi (3S-GE) Zahnriemen kontrollieren

Die Seite wird geladen...

Carina GTi (3S-GE) Zahnriemen kontrollieren - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. Zahnriemen Celica T16 / 1.6l

    Zahnriemen Celica T16 / 1.6l: Hallo Toyota Freunde, bei mir steht mal langsam aber sicher nach 11 Jahren ein Zahnriemenwechsel an. Es ist eine 1.6er T16 Liftback mit 116PS /...