Carina -Getriebe

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Falk, 10.01.2012.

  1. Falk

    Falk Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina 1.6
    Hallo, ich bin neu hier im Forum möchte euren Rat. Ich besitze seit 11 Jahren einen Carina 1.6, Baujahr 1997 und mit 172000 km auf der Uhr.Jetzt habe ich das Getriebeöl wechseln lassen und es wurde ein hoher Metallanteil im Öl festgestellt. Machen lassen habe ich es, weil sich die Gänge nicht mehr so leicht einlegen ließen. (vor allem jetzt im Winter)
    Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Toyota- Getrieben, gibt es da eine bestimmte Schwachstelle oder ist es nach so einer Km- Laufleistung normal.
    Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit den Auto . Ich habe jedes Jahr Durchsichten machen lassen und möchte es noch einpaar Jahre fahren.
    Gruß Falk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mictian, 11.01.2012
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    also ich habe mein getribe vom 1.6l nach über 300.000km rausgeschmissen und hatte keine probleme bis dahin konnte auch am öl nix sehen das da was ungewöhnliches dranne war!
    ich denke mal da wurde das getriebe nciht ganz so sachgemäß behandelt wie es sein sollte ;)
     
  4. #3 TheDriver, 12.01.2012
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Sehe das ähnlich wie Mictian, hatte mittlerweile schon einige Toyotas und noch nie Getriebeprobleme.
    1x Corolla E9 240.000 km
    1x Corolla E11 195.500 km
    1x Celica T18 214.000 km
    Liessen sich bis zum schluss alle einwandfrei sauber und leichtgängig schalten.
     
  5. #4 Carina97, 12.01.2012
    Carina97

    Carina97 Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Suzuki SJ Samurai Bj 92 JSA, Peugeot Kisbee (Roller)
    Carina

    Habe jetzt bei meiner 1,8 ltr Carina 232753 km runter und werde wenn es mit der HU geklappt hat das erste mal einen Ölwechsel am Getriebe machen lassen. Bisher ging das Schalten aber tadellos, ein KFZ Mechaniker meinte man wechselt das Öl nicht mehr das bleibt lebenslang drinnen.
    Ich denke aber bei meiner hohen Km Leistung schadet es sicherlich nicht auch das Öl mal zu wechseln.
     
  6. #5 carina e 2.0, 12.01.2012
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Habs bei meiner Carina auch nach ca. 270.000km gewechslet.
    Hat minimal was gebracht, aber muss jeder selbst wissen ob es sich lohnt.
    Gutes Getriebeöl ist nicht gerade billig.
     
  7. Falk

    Falk Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina 1.6
    Danke für eure Antworten, ich fahre nun eine Weile mit neue Getriebeöl und muss feststellen, dass es sich leichter schalten lässt, ich kann es nur empfehlen, kostet auch nicht die Welt (55€). Gut zu hören dass ein Toyotagetriebe lange hält, vielleicht schaffe ich ja auch die 300.000 km, nur haue ich es dann nicht raus, obwohl nichts "dranne "war.
    Gruß Falk
     
  8. #7 Mictian, 29.01.2012
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    naja ich hatte da son g6 getriebe in meiner werkstatt liegen und da ich eh den motor rausholen musste hab ich das alte getriebe gleich draussen gelassen ..... ;)
     
  9. Falk

    Falk Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina 1.6
    Hallo Mictian,
    ich musste letztes Jahr 2 Einspritzdüsen wechseln lassen, gibt es da irgendwelche Erfahrungen mit einer gewissen Anfälligkeit und muss ich damit rechnen das die anderen 2 auch noch kommen? Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Fahrzeug, selbst bei sehr kalten Außentemperaturen lässt es sich nach dem Getriebeöl wechsel gut schalten. Ich hoffe mein Vorbesitzer(alter Mann) hatte mein Getriebe nicht so hart ran genommen.
    Gruß Falk
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mictian, 04.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    die matoren sind an sich sehr zuverlässig wie auch das ganze auto!
    bei den einspritzventielen kommt es leider öfters vor das diese ihren dienst versagen am besten immer mal ausschau halten und wenns ma wo günstig welche aufs lager legen ;) du kannst aber auch die aus einer t20 mit 1.8l maschine nehmen oder aus dem e10 si die sollten acuh beide passen ( du solltest nur nciht mischen ;) )
     
  12. Falk

    Falk Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina 1.6
    Danke für Deine schnelle Antwort.
     
Thema:

Carina -Getriebe

Die Seite wird geladen...

Carina -Getriebe - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. AE85 T50 Getriebe

    AE85 T50 Getriebe: Hallo , wer könnte mir helfen , Lager und Synchronringe für ein AE 85 Getriebe T50 zu finden ... Beste Grüße
  4. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  5. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...