Carina E: ungeklärter Kühlwasserverlust, Kondenswasser im Innenraum

Diskutiere Carina E: ungeklärter Kühlwasserverlust, Kondenswasser im Innenraum im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Bei meiner Carina E mit 4A-FE von '95 tritt ein fast noch schleichender Kühlwasserverlust auf, der scheinbar stärker wird (1,5L auf 50km), die...

  1. #1 marsellus, 21.01.2008
    marsellus

    marsellus Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Bei meiner Carina E mit 4A-FE von '95 tritt ein fast noch schleichender Kühlwasserverlust auf, der scheinbar stärker wird (1,5L auf 50km), die Heizung bläst nicht mehr richtig warm (also _noch_ weniger warm als normal) und im Innenraum nimmt das Kondenswasser an den Scheiben immens zu.

    Ich finde weder in den Fussräumen noch im Motorraum Lecks. Ist der Wärmetauscher der Heizung das, was über 2 ~25mm-Schläuche am Thermostatgehäuse angeschlossen ist?

    Und: wie baut man den aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Weisse Wolke hinterm Auto beim starten ? Leistungsverlust?


    P.s.: Um den Wärmetauscher raus zu bekommen, muss das Armaturenbrett heraus
     
  4. #3 marsellus, 21.01.2008
    marsellus

    marsellus Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Weisse Wolke konnte ich nicht beobachten. Leistungsverlust auch nicht. Er lief zwar vor zwei Tagen ganz kurz heiss, aber ich habs dank der auffälligen Motorwarnleuchte sofort bemerkt und Wasser aufgefüllt. Ölundichtigkeiten am Kopf seh ich auch keine. Aber das Kondenswasser an den Fensterinnenseiten wird langsam gewaltig. Nur: irgendwo muß das Wasser hin. Ich kann mir laum vorstellen, daß es komplett verdunstet.
     
  5. #4 Bezeckin, 21.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Hast du auch mal alle Schläuche (auch im warmen zustand) geprüft?
     
  6. #5 marsellus, 21.01.2008
    marsellus

    marsellus Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und bisher nichts finden können. Heute morgen war er größtenteils trocken (regnet in Hamburg seit Tagen :) ), und weder an den Kühlerschläuchen, noch an denen zum Wärmetauscher kann ich Feuchtigkeit finden.
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Kompressions und Dichtheitsprüfung machen lassen. Ich denke mir, deine Zylinder Kopf Dichtung hats hinter sich. Das würde auch das verschwinden des Wassers erklären.
     
  8. #7 Nonsens, 22.01.2008
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    der ablasshahn am kühler trippt auch gern mal vor sich hin
    immer nen angucker wert
    passiert aber häufig erst beim abkühlen des fahrzeugs und dadurch sehr unauffällig
     
  9. #8 marsellus, 22.01.2008
    marsellus

    marsellus Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es ist geklärt: Wasserpumpe undicht. Nach 163tkm und 13 Jahren bin ich da nicht böse. Das Heizungsventil ist wohl ebenfalls kaputt. Unglaublich, wieviel Kondenswasser sich im Innenraum niederschlagen kann, wenn die Heizung nur ausfällt.
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber die Menge Wasser geht nicht ungesehen im Motorraum unter...
    Aber gut, das der Fehler jetzt gefunden ist ;)
     
  11. #10 marsellus, 31.01.2008
    marsellus

    marsellus Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich sagte ja, es regnete die ganze Zeit. Die Wasserpumpe leckte auch nicht im Betrieb, sondern nur bei stehendem Motor, was vielleicht für manchen noch interessant sein kann. Uninteressant hingegen sind diese pauschalen "Junge, Deine Kopfdichtung ist _bestimmt_ hinüber" Bemerkungen, dei so schön schaurig und wichtig klingen.
     
  12. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Mein Lieber, du fragst hier um Hilfe, also sei froh, das überhaupt irgendwelche Antworten kommen :(

    Deiner Fehlerbeschreibung nach (KEIN SICHTBARER Wasserverlust,Heizung nicht warm) ist es in den meisten Fällen die ZKD.
    Sei doch froh, das sie es nicht ist...

    Und wichtig brauche ich mich nicht machen, denn ich habe in meinen 23 Lenzen bisher mit Sicherheit mehr Motoren in den Händen gehabt als du jemals zu Gesicht bekommen wirst.
    Das ganze soll jetzt nicht überheblich klingen, doch lass es dir einen Denkzettel sein.
     
  13. #12 Bezeckin, 01.02.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    @ Kawa
    :D



    warum sollte ZKD schauriger klingen als Wasserpumpe?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 marsellus, 03.02.2008
    marsellus

    marsellus Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Papa.
     
  16. #14 meinedicke, 04.02.2008
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    kawa ist übrigens von Friesland ins Bergische Land gezogen, sozusagen vom Regen in die Traufe! :)
     
Thema:

Carina E: ungeklärter Kühlwasserverlust, Kondenswasser im Innenraum

Die Seite wird geladen...

Carina E: ungeklärter Kühlwasserverlust, Kondenswasser im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  2. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  3. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  4. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...
  5. Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen

    Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen: 19 Jahre jung und seit über 13 Jahren mein treuer Begleiter. Muss mich nun leider von meiner treuen Seele trennen, da ich leider keinen PLatz habe...