Carina E Türabdeckung

Diskutiere Carina E Türabdeckung im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi Leutz, bei meinem Carina E ist schon seit längerer Zeit der Schließmechanismus der hinteren rechten Tür defekt. Das hatte er schonmal und...

  1. #1 daGuybrush, 25.04.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    bei meinem Carina E ist schon seit längerer Zeit der Schließmechanismus der hinteren rechten Tür defekt. Das hatte er schonmal und ich war deswegen auch schon in der Werkstatt. Die hat das wieder hinbekommen, aber nun hab ich das gleiche Prob wieder. Der Hebel zum ent- und verriegeln lässt sich nicht umlegen. Nun wollte ich selber mal schauen und die Tür abdeckung abmachen. Habe eine Schraube beim Türhebel (innen) gelöst. Zwei weitere unter dieser kleinen Armlehne. Dann an den ganzen Steckern rausgezogen. Nun hängt die nurnoch am Fensterheber und noch am Türöffner. Wie bekomme ich das da los???

    Danke für eure Hilfe

    bye
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 25.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die hinteren Türverkleidungen beim Carina gehen ganz einfach ab.
    Die schwarze Kreuzschraube im Türöffner raus.Dann die Armstützte hochhebeln.Daunter sind noch 2 goldene Kreuzschrauben.
    Dann zieht man den Schalter vom E-Fenster raus.Einfach raushebeln und vom Stecker trennen.

    Dann fängt man unten an die Verkleidung von der Tür abzuhebeln.Die Verkleidung ist nur noch mit Clips fest.

    Ich hoffe,ich hab keine Schraube vergessen,aber das müsste es eigentlich gewesen sein!
     
  4. #3 daGuybrush, 25.04.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Die vier Schrauben hatte ich schon raus. Mein Prob: Der hat keine el. Fensterheben. Die Verkleidung hängt noch am Fensterheber...

    bye
     
  5. #4 Holsatica, 25.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Achso!
    Der hängt an so´ner Metallklammer.
    Da musst Du mal mit nem kleiner Schraubenzieher zwischen Türverkleidung und Fensterkrbel gehen.Wenn Du die Verkleidung in die Tür reindrückst und mal hinter die Kurbel guckst,siehst Du da diese Klammer,die Du dann mit dem lütten Schrubentrekker von ihrer Halterung runterdrücken kannst.Die Kurbel muss dann nurnoch abgezogen werden.


    Um die Kurbel später wieder anzubauen,brauchst Du die Kurbel nicht wieder auf die Welle stecken und mühselig dann die Klammer wieder rauftüddeln.
    Du steckst die Klammer einfach vorher wieder an die Kurbel und dann wird das Ganze einfach wieder auf die Welle geschoben.Das macht dann kurz "klick" und fest ist das wieder!
     
  6. #5 daGuybrush, 25.04.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke schau mir das morgen mal an!

    bye
     
  7. #6 carthum, 25.04.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag: Die Klammer, die die Fensterkurbel hält, ist omegaförmig. Du mußt also einen dieser "Füße" der Omega-Klammer mit nem Schraubendreher wegbiegen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 daGuybrush, 27.04.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für eure Hilfe. Hab die Abdeckung abbekommen und auch das Problem gefunden. Das Verbindungsstück zwischen der Strebe von der Zentralverriegelung und der Strebe von der manuellen Entriegelung hatte sich verkeilt. Abgeschraubt, wieder dran geschraubt und alles geht wieder.

    Danke

    bye
     
  10. #8 french_bully, 28.04.2003
    french_bully

    french_bully Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2002
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kleiner Tip für die Fensterkurbel.

    Nimm für die Klammer eine Schere her, mach sie ein wenig auf und fahr damit zwischen Türverkleidung und Kurbel, dann müßte die Klammer leicht raus gehn.

    Gruß Üwi
     
Thema:

Carina E Türabdeckung

Die Seite wird geladen...

Carina E Türabdeckung - Ähnliche Themen

  1. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  2. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  3. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  4. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...
  5. Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen

    Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen: 19 Jahre jung und seit über 13 Jahren mein treuer Begleiter. Muss mich nun leider von meiner treuen Seele trennen, da ich leider keinen PLatz habe...