Carina E T19 -> Tagfahrlicht /Kennzeichen-Beleuchtung / etc.

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Chakuza_pg, 19.01.2009.

  1. #1 Chakuza_pg, 19.01.2009
    Chakuza_pg

    Chakuza_pg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr da draußen,

    da auf meiner Beifahrerseite das Ablendlicht ausgefallen ist habe ich gerade eben die Birne gewechselt.
    Nun habe ich eine "Xenon-Look-Birne" verbaut.
    Hab mich wohl im Regal vergriffen.
    Aber egal.

    Nun wollte ich die restlichen Leuchtmittel ebenfalls auf "Xenon-Look" umstellen.
    Sieht sonst´n bissl blöde aus.
    ___________________

    Nun zu meinen Fragen.

    1. Sind beim Standlicht ebenfalls H4-Birnen verbaut?
    Wenn ja dürfte es kein Problem sein ebenfalls solche Birnen zuverbauen.

    2. Kennt ihr eine möglichkeit der Kennzeichenbeleuchtung ebenfalls eine Bläuliche Beleuchtung zuverpassen?

    3. Es gibt seit einiger Zeit selbstleuchtende Nummernschilder für das Heck.
    Hat hier einer von euch schon Erfahrung damit sammeln können (speziell Carina) und was müsste alles verändert werden bzw. was dürfte dies Kosten wenn ich dies einbauen lasse?

    4. Tagfahrleuchten geistern auch in meinem Kopf umher.
    Gibt es an der Rina gute Positionen wo ich diese anbringen kann und wo ich sie am besten mit dem Bordnetz verkabeln kann?
    (Nebler sind nicht verbaut .. würde ich aber auch gern Nachrüsten -> Standardschürze)

    Vielen Dank im voraus

    mfg

    Chakuza_pg

    Ps.: Werde morgen einmal ein paar Fotos schießen.
    Zur verdeutlichung der Sachlage :)

    Schönen Abend noch.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uLtRaFoX!, 19.01.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Also zu den Nebelscheinwerfern...
    Die Kabel für die sind bereits vorverlegt, du brauchst also nur die Relais, den Schalter und eben die Nebelscheinwerfer soweit ich weiß...
     
  4. #3 Carina_E, 21.01.2009
    Carina_E

    Carina_E Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    1
    die standlichter sind sogenannte glassockel birnchen, werden auch W5W oder T10 genannt, ebenso bei der hinteren kennzeichen beleuchtung.... da helfen LEDs ganz gut, gibt es auch für schmales geld, sind aber im bereich der STVZO (noch) nicht erlaubt... mir persönlich gefallen die weißen besser, das blau sieht, besonders an den kennzeichen, ziemlich komsich aus aber das ist halt geschmacksache...

    kosten für die selbstleuchtenden kennzeichen ca 100 euro plus anbau, ist aber eigentlich eine sinnfreie erfindung wie ich finde

    was die nebler-verkabelung angeht: wenns schon ein engländer ist, müssen die kabel nicht mehr zwingend liegen, die haben da schon angefangen zu sparen! auch haben engländer und japaner unterschiedliche stecker an den neblern...

    hoffe das hilft dir erstmal weiter
     
  5. #4 Chakuza_pg, 21.01.2009
    Chakuza_pg

    Chakuza_pg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.

    Das Problem an der hinteren Kenzeichenbeleuchtung ist folgendes.
    Die Lampen sehen schon sehr marode aus.
    Als ich nach geschaut habe, hat sich herausgestellt das die Befestigungs-Schrauben und die Halterung total verrostet sind.
    Daher auch die Idee mit den Selbstleuchtenden Kennzeichen.
    Ich denke das ich sie nehmen werde, so wir das Kennzeichen vllt. auch "gerade" angebracht xD

    Ich gug nachher erstmal in den Schein obs ne Japanerin ist oder ob sie Englische Wurzeln hat.

    mfg
     
  6. #5 uLtRaFoX!, 21.01.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Guck ans Heck, gelbe Blinker?! Engländerin... Weiße Blinker?! Japanerin...
     
  7. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe so eine Selbstleuchtendes Nummernschild an meinem Lexus.
    Ich bin voll begeistert davon. Mit 100 Euro zwar ein teurer Spaß aber dafür is es ein Blickfang.

    Ich hab mich für das von g-elumic entschieden da das von einem herkömmlichen Nummernschild nicht zu unterscheiden ist im ausgeschalteten Zustand, da nicht wie bei dem vom 3M ein Rahmen mit LEDs im Hintergrund beleuchtet wird sondern eine selbstleuchtende PE Plasmafolie auf das Kennzeichenblech geklebt ist. Danach wird das Kennzeichen vom Hersteller geprägt und man hat ein herkömliches Blechkennzeichen was selber leuchtet.

    Man muss durch die Heckklappe ein kleines Loch bohren um das Kabel welches im Kennzeichen integriert ist in den Innenraum zu bekommen außer du hast schon eine vorhandene Öffnung die du nutzen kannst.

    Dann schließt man einen Inverter an (wie ein Mininetzteil) und diesen dann an die Kabel der Kennzeichenbeleuchtung. Das wars dann schon. Nun alten Kennzeichenbirnen raus da das Kennzeichen ja selber leuchtet.

    Bei dem g-elumic habe ich gelesen das die Leuchtstärke der Folie irgend wann mal nachlässt was aber der Inverter nachregeln soll so das es immer hell bleibt. Bei mir konnte ich noch keinen Verlust nach 3 Monaten feststellen.

    Durch die LEDs beim 3M gibts das Problem dort nicht dafür ist das 3M inkl. speziellen Kennzeichenrahmen 20mm dick.

    Bei dem g-elumic kannst belibiege Kennzeeichenhalterung nehmen da das nicht dicker als herkömmliche Kennzeichen ist.

    Hier mal ein Bild von mir.

    [​IMG]
     
  8. #7 Chakuza_pg, 23.01.2009
    Chakuza_pg

    Chakuza_pg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt doch nicht verkehrt was du über das Kennzeichen erzählst.
    Das werd ich mir nochmal in ruhe durch den Kopf gehen lassen.
    ____

    Habe heute erstmal die Standlichter gewechselt, da eins den Geist aufgegeben hat.
    Das ist vllt. ne Fummel-Arbeit die Stecker da raus zu drehen ~~
    Vorallem für meine recht großen Finger.

    Die Tage sind dann nur noch neue Blinker-Birnen dran.
    Welche mit "Chrom"-Überzug damit sie nicht so Orange aussehen.
    Wenn sie nicht "In-Action" sind.
    ____

    Die Nebler habe ich gerade eben bestellt.
    Die Kabel wurden. nach dem was ich gesehen habe, vom Werk aus verlegt.
    (Die Heckblinker sind Weiß :D )
     
  9. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    sorry, das stimmt so nicht!

    weiße blinker -> vorfacelift
    gelbe blinker -> facelift modell

    die unterscheidung ob japanerin oder engländerin muss anhand der fahrgestell-nummer getroffen werden. beginnt diese mit JT1, ist es eine japanerin. Bei anderen Buchstaben ist es das englische modell.
     
  10. #9 uLtRaFoX!, 23.01.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Wird dir leider nichts bringen, das was so orange im Blinker schimmert, sie nicht (nur) die Birnen, sondern orange "Plastikbecher".
    Wenn du also eine Chrombirne reinschraubst, wirds immernoch orange schimmern...
    Dazu musst du die Becher aus dem Blinkerglas nehmen...

    Vorfacelift wurde NUR in Japan gebaut
    Facelift wurde NUR in England gebaut

    läuft also aufs Gleiche hinaus, oder?
     
  11. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    @ultrafox: wenn das so ist, dann nehme ich meinen beitrag zurück, wusste nicht, dass die jeweils nur in einem land produziert wurden. ich selber fahre noch einen vorfacelift aus japan.

    danke für die info und grüße!
     
  12. #11 RINAzoros, 30.01.2009
    RINAzoros

    RINAzoros Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Warum nur fahre ich ne VFL-Carina aus GB?*grübel*

    @ultrafox: Du solltest es eigentlich langsam besser wissen.
    yaooh hat es schon richtig getroffen.
    Vorfacelift: hat hinten weiße Blinker und wurde sowohl in Japan, als auch in GB gebaut. Anhand der Fahrgestellnummer kann man das mit einem Blick herausfinden: JT->Japan , SB-> Großbritannien.
    Facelift: ab Mitte Bj. 95 etwa, wurde nur noch in GB gebaut. Erkennbar an den gelben Blinkern hinten. Außerdem wurde, zumindest bei den Liftbacks, auch das Layout der Heckleuchten geändert, und zwar sind die Blinker und Rückfahrscheinwerfer beim Facelift oben, während sie beim Vorfacelift unten sind.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Sowie Grill, Stoßstangenlinie und natürlich Interieur...

    Wobei das "Made in UK" ja auch unter Einschränkugen:
    - Scheiben: Voest-Alpine Glas
    - SWs: Hella
    - Instrumente: VDO
    - etc...
    Ist so ne EUR-1 Geschichte...

    mfg
    MBR
     
  15. #13 uLtRaFoX!, 30.01.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Okay okay, sorry... War mir nicht bekannt, dass der VFL auch in GB gebaut wurde, großes sorry... :angst
     
Thema: Carina E T19 -> Tagfahrlicht /Kennzeichen-Beleuchtung / etc.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. original kennzeichen beleuchtung toyota celica

    ,
  2. toyota carina t19 kennzeichenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Carina E T19 -> Tagfahrlicht /Kennzeichen-Beleuchtung / etc. - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...