Carina E, Stoßdämpfer - so teuer?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von ammueller, 26.10.2009.

  1. #1 ammueller, 26.10.2009
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Habe beim Wechsel auf Winterreifen festgestellt, dass einer der Hinterreifen (Sommerräder) auf der Innenseite welliig abgefahren ist (Sägezahnbildung). Sowas wird gerne auf Stoßdämpfer zurückgeführt, aber das Fahrverhalten ist völlig normal und die Dämpfer sind auch absolut trocken.

    Kann das auch an den billigen Reifen liegen (die ich besser nicht hätte kaufen sollen - Erfahrung macht klug)?

    Werde die Tage mal auf einen Stoßdämpferprüfstand gehen (aber derzeit scheint überall Winterreifen-Wahnsinn angesagt zu sein ...).

    Kann ich die hinteren Dämpfer bei der Carina T19 (UK) ohne Federspanner wechseln? Und welche Dämpfer sind gut und günstig? kfzteile24.de hat ja offenbar ganz gute Sachen (z.B. Herth&Buss), aber bei Dämpfern gibt nur das "Spezialangebot" oder Sachs. Weiss jemand ob das "Spezialangebot" taugt, oder besser Finger weg?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ammueller, 27.10.2009
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    EDIT: Habe weil ich einen Vergleich haben wollte ein Angebot einer bekannten Werkstattkette mit drei Buchstaben machen lassen, denen ich mein Auto nie geben würde - die aber dafür bekannt sind gerne mal Stoßdämpfer auszutauschen.

    Angeblich dauert der Wechsel 4 1/2 Stunden (wohlgemerkt nur für die Hinterachse, also über 2 Stunden pro Seite). ?( Mit den auch relativ teuer angebotenen Dämpfern macht das dann einen Gesamtpreis von EUR 575! Für eine Achse! :rolleyes:

    Frage an die Spezialisten hier im Forum:
    Ist das wirklich so schwierig beim Carina? Ich dachte das sind nur oben und unten eine Hand voll Schrauben ... und wollte das am liebsten selber machen.
     
  4. Diddel

    Diddel Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    hi ammueller,

    ich hab das letztes Wochenende hinter mich gebracht. Rina Kombi, hinten Radlager und Stossdämpfer gewechselt. Gut, 4 1/2 Stunden waren nicht machbar, einfach weil da auf einer Seite eine Schraube abgedreht war...

    Ich hab das Angebot von kfz-teile24 genommen, immerhin, wenn die Stossdämpfer nur halb so lang halten wie die Originalen sind das immer noch ca. 90000 Km. Umbauen kannst die hinten ohne Federspanner, allerdings brauchst etwas Gefühl dazu. Ich habe da vor Jahren mal einen Satz "Federhalter" gekauft. Das sind drei Flacheisen, 20 mm breit und 5 mm dick. Die sind ca. 20 cm lang und an beiden Seiten 2 cm überkröpft. Ich muss also nur die Dinger in die Feder hängen und das Auto aufbocken, danach die Schrauben lösen und die Stossdämpfer wechseln. Federspanner brauchst eigentlich nur wenn Du neue Federn verbaust.
    ALLERDINGS WÜRD ICH SOWAS NICHT SELBER BAUEN! Es sind schon Menschen dran gestorben weil sie meinten das die Federn ja nur Federn sind. Ich hab die Halter von der Fa. Stahlgruber in München, seh die aber leider schon lange nicht mehr im Katalog.
    Übrigens, wenn es Dir hilft, Anzugsdrehmomente für die Schrauben:
    Stossdämpfer oben: 50 Nm
    Stossdämpfer unten (zwei Schrauben): 150 Nm
    die drei Schrauben oben am Federbeinlager (musst nicht ausbauen wenn es noch ok ist) :20 Nm
    Bremsleitung 15 Nm und die Mutter vom Stabilisatorhebel 45 Nm.

    Grüssle Norbert
     
  5. #4 MarcoDrueckes, 30.10.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    hi, also ich bin mit meinen sachs dämpfern zufriden.
    4 1/2 stunden fürn stoßdämpfertausch an einer achse scheint mir für ausgebildetes personal etwa arg lahm ?(
    und ein federspanner würde ich benutzen wenn du die alten federn und domlager ( hat die rina hinten welche?) weiter benutzen willst. so ne feder hat schon ne enorme vorspannung und wenn sich so ne feder in deine richtung bewegt mit der kraft dann kann das ganz schnell bös enden.
    ich hab mir deswegen beim feder/stoßdämpferwechsel einfach für 5€ einen ausgeliehen :P
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die angepeilten 4,5 Stunden sind SEHR hoch gegriffen. Besonders aufwendig ist der Stoßdämpferwechsel bei der Carina absolut nicht und wenn man den Trick mit dem Durchsägen der Bremsleitungsdurchführunegn benutzt kann auch die Bremshydraulik unangetastet bleiben.
    Das Einzige was Probleme bereiten kann sind die Verschraubungen der Stabi-Koppelstangen am Federbein. Die sind ohne Preßluftschrauber mit Vorsicht anzugehen weil der Innensechskant zum Gegenhalten sehr schnell das Zeitliche segnet. Hier gut mit Stahlbürste und Rostlöser vorzuarbeiten kann einem sehr viel Ärger ersparen.

    Ein Federspanner ist bei Serienfedern SEHR zu empfehlen. Alles andere ist gefählicher Murks !

    mfg Eric
     
  7. #6 MarcoDrueckes, 31.10.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    seh ich genauso da ja die serienfedern teilweise eine noch höhere vorspannung haben als serienfedern. wenn mich nicht alles täuscht über 300kg pro feder? sind die bremsleitungen nicht nur an einem metallplättchen in ein langloch an den dämpfern eingeschoben?
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Stimmt, ich vergaß daß die Bremsleitung bei der Carina schon angeschraubt ist. Ist schon einige Jahre her daß ich die Stoßdämpfer an meiner ehemaligen Carina gewechselt hab.

    Zum Federvorspannwert kann ich nix sagen ausser daß die Serienfedern da doch noch ordentlich Druck haben. Die Tieferlegungsfedern von H&R die ich damals in meine Carina verbaut hab gingen an der Hinterachse jedoch ohne Federspanner einbauen weil das Federn mit ner progressiven Federrate waren und die ersten Paar Federwindungen nur der Vorspannung dienten und daher sehr weich waren.

    mfg Eric
     
  9. Diddel

    Diddel Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Gut, was ich nicht einteilen kann ist wieviel Zeit ich für die Radlager verbraucht hab...., aber ne Frage ist nach der Bremsleitung.
    Bei meinen Rinas, EZ 92 und 93 sind, bzw. waren, die nur angeschraubt. Also einfach Schraube auf und Bremsleitung ist frei.
    Aber mal was anderes, bevor ich an die Stossdämpfer kam musst ich mich erst mal durch Innereien der hinteren Dome kämpfen. Das muss nicht nur auseinandergebaut werden sondern auch wieder zusammen ;-) Leute das kostet Zeit wenn man nicht plant nie in Rückspiegel zu gucken.
    Natürlich plan ich bei "meinen" hinteren Stossdämpfern inzwischen weniger als 4,5 Stunden, aber eben auch deswegen weil ich 1. die geeigneten Drehmomentschlüssel hab und auch vor allem die geeigneten Nussen. Manche Schraube löst sich leicht, die andere hingegen verweigert ihren Dienst..., kannst machen was Du willst und auch KFZ-Foren sind nicht davon verschont ;-)
    Grüssle Norbert
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    An die hinteren Dome kommt man bei der Carina sehr einfach. Rücksitzflächen vorklappen, Schraube der Lehnenseitenwange lösen, Seitenwange nach oben wegschieben -> Dom zugänglich !

    mfg Eric
     
  11. #10 e9gtifahrer, 04.11.2009
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    sag mal wo kommst du denn her?? vielleicht kann ich sie dir schnell reinhauen wenn du willst.

    komme aus 35085 ebsdorf, geht aber auch in giessen bei uns in der werkstatt.

    mfg marco
     
  12. #11 Carina97, 04.11.2009
    Carina97

    Carina97 Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Suzuki SJ Samurai Bj 92 JSA, Peugeot Kisbee (Roller)
    Stoßdämpfer

    Hallo den Preis den sie Dir genannt haben ist zu hoch. Wenn sie gesagt hätten für beide Achsen ok. Laß von der Firma mit den drei Buchstaben die Finger.
    Mache doch erstmal einen Stoßdämpfertest dann weißt du es wirklich ob sie hin sind. Das Sägezahnprofil kann auch von zu niedrigen Luftdruck kommen. Viele Werkstätten haben Beschwerden bekommen die Carina fährt sich zu hart und haben den Luftdruck auf das Minimum gesenkt.
     
  13. Diddel

    Diddel Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Danke XLarge,

    ich musst bei meinem Kombi die GANZE Seitenverkleidung abnehmen und da sind pro Seite wohl mind. 20 Schrauben drin die irgendwelche Halter befestigen an denen ich was anhängen kann. Sieht aber, im Gegensatz zum Rest vom Auto recht professionell aus.
    Allerdings hat mich meine kleine blonde Nachbarin beim fluchen gehört und gemeint das die Stossdämpfer in 2 Std. drinn waren. Die muss es wissen, ich arbeit ja vor ihrem Küchenfenster...
    Ich hab eben die Radlager mit gewechselt und festgestellt das da ne Schraube nun mal abgedreht war, bei solchen Aktionen lieg ich gern mal 30 Min. unterm Auto und verkneif mir einen Schreikrampf.

    Übrigens, ich hab das eben auch nach dem Corolla Handbuch gemacht, da wird beschrieben das die Bremsleitung durchtrennt werden muss, beim Carina wohl nicht, zumindest bei meinen beiden musst ich nur eine Schraube öffnen. Aber da sieht man hin und denkt sich sein Teil.

    Die Koppelstangen waren bei mir kein Problem, Innensechskant rein und dann einfach mit viiiieeeel Gefühl (kennen wir doch von den Mädels ;-) )
    Ein bisserl Rostlöser davor schadet nicht.

    Aber beim Einbau braucht ich länger um oben den Stossdämpfer zu befestigen, mit der Zange reinfummeln und drehen bis ich die Schraube ansetzen konnte ging. Und die Hülse nicht vergessen ;-)

    Grüssle Norbert
     
  14. #13 ammueller, 15.11.2009
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Danke für alle Eure Antworten. Sorry für die späte Rückmeldung (bin derzeit im Urlaub).

    Das Auto war inzwischen beim Freundlichen und die konnten zunächst im Rahmen einer Sichtprüfung keinen Fehler feststellen - konnten aber nicht auf den Prüfstand da es wohl zu kalt war um eine vernünftige Messung zu machen. Derzeitige Vermutung ist, dass das Auto ok ist und die Reifen einfach Schrott waren - werde im Frühjahr vernünftige Sommerreifen kaufen und mit den Winterreifen erstmal beobachten ...

    Am Luftdruck sollte es nicht liegen, fahre eher mit erhöhten Luftdruck (2,4 bar rundum - 90% Autobahneinsatz).

    Der Freundliche schätzt übrigens 2,5 bis 3 Stunden Arbeitszeit, das zeigt einmal mehr, dass man von der Firma mit den drei Buchstaben besser die Finger lässt (Angebot über 4,5 Stunden Arbeitszeit).
     
  15. #14 Spreewald, 07.02.2010
    Spreewald

    Spreewald Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Das Heißt, das man die mit etwas geschick auch selber wechseln Kann ??? ( Austauschen ) oder kommt noch was danach... habe bei verschiedenen Fahrsituationen ein "lautes" knallen.. manchmal in der linkskurve... manchmal wenn ich von einer leicht abgesengten Bordseinkante komme... Nachbar meinte das es diese teile sein könnten..er sprach von einem teil aus Plastik... und wenn ich das hier so lese...kann er nur diese Federbeinstützlager meinen...???
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Man braucht für den Wechsel der Domlager oder/und Stoßdämpfer einen Federspanner, aber sonst kein Spezialwerkzeug. Man kann das also im Prinzip auch selber machen.

    Deiner Fehlerbeschreibung nach würd ich auch auf die Domlager tippen, mir aber vorher mal die Koppelstangen des Stabilisators genauer ansehen. Die können ähnliche Geräuche verursachen.

    mfg Eric
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Spreewald, 07.02.2010
    Spreewald

    Spreewald Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Danke,

    lasse das die Tage überprüfen....
     
  19. #17 Fairteilung, 10.04.2010
    Fairteilung

    Fairteilung Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Stoßdämpfer Carina

    Der alte linke hintere Stoßdämpfer war letzten Winter eingefroren. Bei REchtskurven gab es Geräusche. Außer man hat in der Rechtskurve Gas gegeben oder gebremst.


    Habe vor kurzem für meine Carina Limousine
    7104 243
    JT153STK T19

    die Stoßdämpfer bei Hako.net für ca. 45 Euro bestellt, SUMO kamen per UPS und heute eingebaut.

    Kurzbeschreibung :

    Das Teil von der Rücksitzfläche oben ganz außen abbauen, SChrauben oben und unten. Und die Kofferraumabdeckung. Bei Limousine somit schnell und einfach.
    Dann erst die Schrauben unten am Stoßdämpfer entfernen bis er ganz frei ist. (Also auch die Schraube für Bremsleitung. Kein Trick notwendig)
    Dann die drei Schrauben oben am Dom entfernen. Ein "Domlager" ist mir dabei nicht aufgefallen. Nur drei Schrauben, die durch drei Löcher gehen und mit Muttern gesichert werden.

    Dann den Stoßdämpfer rausnehmen.
    Mit Federspanner die Feder zusammendrücken und dann die Schraube oben am Stoßdämpfer abdrehen. Alten Stoßdämpfer von den Teilen (Hülse, Anschlagdämpfer, große Feder, großes SChutz-Gummi) befreien, die man noch für den neuen braucht.
    Dann Stoßdämpfer rein, Schrauben oben am Dom.
    Dann SChrauben unten.
    Die großen Schrauben ganz unten gut festziehen. So wie beim Reifenwechsel, ca. 120 Nm.
    Und den offensichtlichen Rest erledigen.

    Die großen Schrauben ganz unten sitzen so fest, dass es erst nach Erwärmen mit Bunsenbrenner funktioniert hat.
    Bei Schrauben nur das Umfel erwärmen, bei Muttern nur die Mutter.
    Nicht die Kabel und Schläuche und den Benzintank abfackeln.

    Das Gummi zum Schutz vor Schmutz war hinüber. Hätte ich mitbestellen sollen. Austauschen können hätte man eventuell auch das Gummi direkt um den Stoßdämpfer. Anschlagdämpfer?

    "Das Einzige was Probleme bereiten kann sind die Verschraubungen der Stabi-Koppelstangen am Federbein. Die sind ohne Preßluftschrauber mit Vorsicht anzugehen weil der Innensechskant zum Gegenhalten sehr schnell das Zeitliche segnet. Hier gut mit Stahlbürste und Rostlöser vorzuarbeiten kann einem sehr viel Ärger ersparen."
    War auch meine Erfahrung. Leider musste ich den Stabilisator (Koppelstange) hinten beim Ausbau fast zerstören wegen verrosteter Schrauben und abgedrehter Innensechskantschrauben. Also gleich mitbestellen. Stahlbürste und Rostlöser haben mir nicht geholfen.

    Allerdings gibt es die Stabi-Koppelstangen hinten re li gerade bei Hako.net nicht. Werde wohl Mo mal beim Toyota-Händler und bei ATU anrufen und nach Liefermöglichkeit und Preis fragen.
    Die vorderen kosten ca. je 20 Euro.

    Materialkosten somit ca. 150 Euro.
    Bei ATU laut Angebot 530 Eur, alleine 260 Euro Materialkosten.
    Arbeitszeit ca. 5 Stunden für beide hinteren Stoßdämpfer. Wobei die meiste Zeit für die verrosteten Schrauben drauf ging.

    Die Geräusche sind jetzt wohl weg. War wohl doch nicht das Rad-Lager oder die Achse.
     
Thema:

Carina E, Stoßdämpfer - so teuer?

Die Seite wird geladen...

Carina E, Stoßdämpfer - so teuer? - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  4. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  5. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...