carina e rückelt bei kaltem motor hilfe !!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von powerpol, 15.01.2007.

  1. #1 powerpol, 15.01.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    HALLO LEUTE
    ich bin neu auf eurem forum und gleich komme ich mit meinem problem

    -habe zu zeit meine zweite CARINA E bj 96 1.8 motor meine erste wahr 1,6 maschine nach einem unfal habe ich mich entschlossen wider carina zu kaufen also 1,8 maschine die auf meinem stehlplatz vor dem haus tür steht .

    nun zu meinem technischem problem leute meine Carina E rückelt bei kaltem motor vor allem bei gas weg niehmen das macht sie so 2-bis 3 mahl und dan leuft sie gantz normal wieder ich habe ein wenig über das rückel in forum gelesen aber meistens sind das probleme bei warmen moror zustand bei mir ist das anders bei mir ist das bei kaltem zustand nun ich weiss nicht weiter wahr bei toyo schon 2- mahl die konnten keine fehler feststehlen-sind die werkstat leute von toyo so blod oder was - langsam bin ich rat loss des halb meine frage an euch was kann das sein bitte um hilffe POWERPOL ???

    ?( ?( ?(
    ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Magermixsonde defekt? Ich hab das auch, seit meine Magermixsonde kaputt ist. Du kannst die Kiste aber einfach vorm Losfahren 30 Sekunden laufen lassen und deiner Freundin per Telefon nochmal sagen, dass du sie liebst (naja, früh am Morgen vllt. nicht so gut sie zu wecken). :D
     
  4. #3 spiderpig, 16.01.2007
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    bei der 1,8er ist das meist eins von den einspritzventilen.

    wenn er ruckelt, nacheinander die einspritzventile abziehen und wieder aufstecken, bevor du das nachste abziehst.

    wenn sich der motorlauf deutlich verschlechtert, isses das eben abgezogene nicht.

    bleibt der motorlauf gleich bei einem abgezogenen, isses das, was du grad getrennt hast.
     
  5. #4 powerpol, 16.01.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    meine carina e

    hallo leute
    ersz will ich mich hertzlich bei euch bedanken für eure unterstuzung danke weiter so das macht wirklich laune !!!!

    also das rückel bei kaltem motor 2-3 mal nach zk 300 meter ist das wider weg und nur wen ich mein gas weg niehmme !!!!!

    nun meine frage an euch wen das die lambda sonde ist sol das nicht an meine amaturen bzw wahrn leuchte bei tacho leuchten ???- und kamann die lambda sonde auf defekt prufen ????

    noch eine frage ein kolege meinte das sind die einspritzventile sind im arsch - kanst du mir das edwas einfacha beschreiben wie soll ich prufen was mit dem ventilen ist leider meine deutsche gramatik isz nicht die beste weil ich iben kein deutscha bin aber bitte euch um verstendnis- ich bin schislich TOYO FAHRER - !!!!

    also was sol ich machen nach eurem meinung soll ich wider zu TOYO- werkstadt da wahre ich schon miehr malz die sind so doff endschuldigung aber das ist mein vertzfeiflung- die werkst von toyo muss solche problematik kennen oder - ich kann euch ein buch schreiben üder meine besuche in werkstadt !!!!

    niemlich meine jetzige CARINA E habt mich in 2- jahre vill geld gekostet !!!

    Bremse scheiben abgedret

    brems scheiben mit klotzen 2- mahl schon gewekselt ob wohl die fast nicht abgenutz waqhren einfach ein scheis material bei dem englender

    zund kabbel gantze satz geweksetl - wegen mader biss
    zund kiertzen-PLATINIUM-neu gewekselt
    kuplung komplet gewekselt-weil der vorgenga iben ein oper wahr und mit dem fuss auf kuplungs pedal gehafren wahr
    stabi stangen komplet bei alllem 4- reda gewekselt

    und noch ein pahr kleinichkeiten !!!!!

    kurtz gesakt meine jetzige CARINA E mein teurest auto ich meine reperaturen und material in 2- jahren !!!

    Nun jetz auch das rückel langsam habe ich kei bock auf Toyo aber ich habe schon so vill jetz investied das ist schade das wagen zu verkaufen !!!

    Also leute was sol ich mit meine rückelei machen !!!!

    ?(
     
  6. #5 powerpol, 19.01.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Carina E

    hallo leute
    keine weitere vorschlege was meine rückelei betrift ????

    Nun ich werde jetz am wochenende die ventile prufen wie schon der koleg DONG- mir empfolen hat !!!!

    Bei dem lambda sonde habe ich meine zweifell weil der bord kompiuter-(tacho-meldet nichtz-keine gelbe leuchte oder so )

    Kann das sein das trotzem die am arsch ist ???????

    :rolleyes:
     
  7. #6 donphilippe3000, 19.01.2007
    donphilippe3000

    donphilippe3000 Guest

    RE: Carina E

    Nachdem es hier um Einspritzdüsen und Magermixsonden geht, schließ ich mich hier gleich mal an...

    Hab ebenso eine hübsche Carina E, 1,8 GLI, nur leider etwas älter - aber für ihre bald 12 Jahre ist sie noch ganz gut drauf! ;)

    Mein Problem ist, dass sie zeitweise nicht mehr beschleunigen will - sprich das Gas nicht annimmt... Zudem leuchtet auch meine Motorkontrollleuchte auf. :(

    Von daher nehme ich an, dass es sich bei mir bzw. bei ihr um die Magermixsonde handelt - nur leider ist das Teil sch**ß teuer, dass ich es nicht auf Verdacht hin austausche. Und zu meinem Händler will ich nicht fahren, da der mir fürs auslesen gleich mal 50 € aufbrummt - und die Automobilklubs in Österreich haben kein passendes Auslesegerät... Schande über sie!

    Kann es vielleicht doch was anderes sein? Eine Ahnung, ob es sie günstiger gibt? Bei uns zahl ich dafür 490 €... Nachbau gibt es soweit ich weiß nicht, oder? Könnt ihr meine eine gebrauchte empfehlen? Wo krieg ich eine gebrauchte außer beim Schrotthändler?

    So viele Fragen - vielleicht auch so viele Antworten?

    LG
     
  8. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    RE: Carina E

    Den Fehlercode kann man ganz leicht selbst auslesen:

    - Zündung aus
    - Kleine Plastikbox im Motorraum mit Aufschrift "Diagnose" öffnen
    - Kontakte E1 und TE1 verbinden (Draht reinstecken reicht)
    - Zündung an (Motor nicht starten)
    - Blinkcode der Warnleuchte anschauen

    Die blinkt dann zweimal .... Pause .... einmal ... das wäre Fehlercode 21. Prinzip verstanden? Kannst es ja ausprobieren und den Code hier nennen.

    Solltest Du mit einem Multimeter umgehen können und etwas Schraubererfahrung haben, kann ich Dir auch einen Prüfzyklus für die Lambdasonde nennen. Danach weißt Du dann, ob nur die Heizung der Sonde, oder die Sonde selbst nicht funktioniert. Ersteres ist nicht dramatisch, letzteres sollte man zügig beheben.
     
  9. #8 donphilippe3000, 19.01.2007
    donphilippe3000

    donphilippe3000 Guest

    System verstanden - werd ich morgen mal versuchen... thx!

    Multimeter - leider nein... :(

    Meld mich dann wieder - das ist eine Drohung! ;)
     
  10. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fahre ja eine Carina 2.0 und habe das ruckeln beim Gaswegnehmen auch. Das ist aber nur wenn ich schnell drauf gehen und genauso schnell wieder runter gehe.
    Ich habe mal gelesen das das aber normal ist da sich da die Einspritzung abstellt.
    Fand es bei mir jetzt nicht weiter schlimm...
     
  11. nomaam

    nomaam Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    hallo leuts, also um ein wenig in den tatendrang einzugreifen muss als erstes etwas geprüft werden. wo wurde das auto hergestellt? JP oder GB ??? solltest du bei deiner rina auf ein gb modell gestoßen sein...naja dann will ich es mal mit einem montagsauto deklarieren. die in GB hergestellten Rinas haben alle kinderkrankheiten !!!! das ruckeln im kalten läßt nicht auf die lambdasonde schließen gar noch auf die ventile, da die ventile wenn sie kaputt gehen im waremen spinnen da sich der durchlasswiderstand ändert nomal wären 14-18ohm...sollte eine kaputt sein dann im warmen einen wiederstand ins unendliche !!!! wäre es die lambdasonde...käme die motorkontrolleuchte oder ein fehlercode würde angezeigt !!!

    das problem könnte an den zündkerzen liegen oder an den zündkerzenstecker z.b. die rinas vertragen nur platin-kerzen von NGK oder Bosch.

    aber hier ersteinmal eine fehlercodetabelle

    Code-Nr. / betroffenes System / mögliche Ursache
    1
    Störungsfrei

    2
    Luftmengenmesser • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Sammelleitung und/oder Sensor-Schaltkreis
    • ECU

    3
    Zündungs-Signal • Kein Signal-Eingang “IGF” zur ECU (viermal in Folge)
    • Zündung/Zündungsschaltkreis
    • Zündungsmechanismus und -Spule/Schaltkreis
    • ECU

    4
    Kühlmitteltemperaturfühler-Signal • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Temperaturfühler -/Schaltkreis
    • ECU

    5
    Lamdasonde-Signal • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Labdasonde -/Schaltkreis

    6
    RPM-Signal (schwacher Winkelimpuls)
    Drehzahlsignal • RPM-Signal
    • Kein Signal vom Verteiler zur ECU (“Ne” oder “G”) beim Starten oder laufendem Motor
    • Verteiler -/Schaltkreis
    • Startersignal Schaltkreis
    • Zündung -/Schaltkreis
    • ECU

    7
    Drosselklappen-Sensor-Signal • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Drosselklappen-Sensor
    • Drosselklappen Signal -/Schaltkreis
    • ECU

    8
    Ansaugluft-Temperatur-Fühler • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Ansaugluft-Temperatur Schaltkreis
    • Ansaugluft-Temperatur-Sensor
    • ECU

    9
    Geschwindigkeits-Sensor-Signal • Kein Geschwindigkeitssignal für mehrere Sekunden, obwohl der Wagen unter Last (Drosselklappen-Sensor-Signal, Unterdrucksensor) bewegt wird
    • Geschwindigkeits-Sensor -/Schaltkreis
    • ECU

    10
    Anlasser-Signal • kein “STA”-Signal zur ECU, obwohl der Motor über 800 U/min dreht

    11
    ECU/ECM • Verlust der Energieversorgung zur ECU
    • Zündungsschalter -/Schaltkreis
    • Hauptrelais -/Schaltkreis
    • ECU

    11
    Schalter-Signal • Klimaanlagenschalter ist permanent eingeschaltet
    • Automatik: Leerlaufschalter AUS
    • ECU

    12
    Klopfsensor • Starter-Signal - Kein “STA”-Signal zur ECU falls die Umdrehungszahl 800 U/min übersteigt
    • Zündungsschalter -/Schaltkreis
    • ECU

    12
    Drehzahl-Signal
    RPM-Signal • RPM-Signal
    • Kein Signal vom Verteiler zur ECU (“Ne” oder “G”) während der Motor vom Anlasser gedreht wird
    • Verteiler -/Schaltkreis
    • Startersignal Schaltkreis
    • Zündung -/Schaltkreis
    • ECU

    13
    Klopfsensor CPU (ECM) • fehlerhafte Regelung innerhalb der ECU

    13
    Drehzahlsignal • das gleiche wie in 12, aber nach dem der Motor zwischen den Drehzahlen 1000 - 1500 U/min läuft
    • Verteiler -/Schaltkreis
    • ECU

    14
    Ladedruck des Turbos • Overboost

    14
    Zündungs-Signal • vier Mal hintereinander kein “IG” oder “IGF”-Signal vom Zündgerät zur ECU

    15

    16
    Störung in der Übertragung ECU oder ECM

    18

    19
    Drosselklappenpotentiometer • Gaspedalstellung über den Poti

    21
    Lamda-Sonde • zu schwaches Signal von der Lamda-Sonde
    • kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Sauerstoffsensor

    22
    Kühlmitteltemperaturfühler • kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals (Klemme “THW”)
    • Temperaturfühler -/Schaltkreis
    • ECU

    23
    Ansaugluft-Temperatur-Fühler • kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals (Klemme “THA”)
    • Ansaugluft-Temperatur Schaltkreis
    • Ansaugluft-Temperatur-Sensor
    • ECU

    24
    Ansaugluft-Temperatur-Fühler • kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals (Klemme “THA”)
    • Ansaugluft-Temperatur Schaltkreis
    • Ansaugluft-Temperatur-Sensor
    • ECU

    25
    Gemischaufbereitung • Verhältnis des Luft-Kraftstofverhältnisses ist zu mager
    • Signal wird von der Lamda-Sonde an ECU geschickt
    • Fehler in der Einspritzung
    • Benzindruck
    • Lamda-Sonde
    • Luftmengenmesser
    • Zündung
    • ECU

    26
    Gemischaufbereitung • Verhältnis des Luft-Kraftstofverhältnisses ist zu fett
    • Signal wird von der Lamda-Sonde an ECU geschickt
    • Fehler in der Einspritzung
    • Benzindruck
    • Lamda-Sonde
    • Luftmengenmesser
    • Zündung
    • ECU

    27
    Sub Lambda-Sonde • Sub-Lamdasonde -/Schaltkreis

    28
    Nr. 2 Lamda-Sonde-Signal wie 21

    31
    Luftmengenmesser
    (Vakuum-Sensor) • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Sammelleitung und/oder Sensor-Schaltkreis
    • Unterbrechung bei “VC”, “VS”, “VB” oder “E2”
    • Kurzschluß an “VC”
    • ECU

    32
    Luftmengenmesser • Luftmengenmesser-Signal (Schaufel-Typ)
    • Luftstrommesser-Sensor -/Schaltkreis
    • ECU

    34
    Turbolader • anormaler Druck (Overboost)
    • Turbolader
    • Luftmengenmesser, Drucksensor
    • Ladeluftkühler
    • ECU

    35
    Turbolader-Sensor • Drucksensor-Signal
    • ECU

    35
    HaC Sensor • offener Schaltkreis bei zu hohem Wert -> Kompensations-Signal

    36
    ABS-System fehlerhaft

    39


    41
    Drosselklappenstellungsfühler • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Drosselklappen-Sensor -/Schaltkreis
    • ECU

    42
    Geschwindigkeits-Signal • Kein Geschwindigkeitssignal für mehrere Sekunden, obwohl der Wagen unter Last (Drosselklappen-Sensor-Signal, Unterdrucksensor) bewegt wird
    • Geschwindigkeits-Sensor -/Schaltkreis
    • ECU

    43
    Anlasser-Signal • kein “STA”-Signal zur ECU, obwohl der Motor über 800 U/min dreht
    • Zündung -/Schaltkreis
    • ECU

    47
    Sub-Drosselklappenstellungsfühler • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Sensor -/Schaltkreis

    49

    51
    Schalter-Signal • Klimaanlagenschalter ist permanent eingeschaltet
    • Automatik: Leerlaufschalter AUS
    • ECU

    51
    Drosselklappenschalter • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Drosselklappen-Sensor -/Schaltkreis
    • ECU

    52
    Klopfsensor • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Sensor -/Schaltkreis
    • ECU

    53
    Klopfsensor CPU • fehlerhafte Regelung innerhalb der ECU

    54
    Ladeluftkühler ECM

    55
    Klopfsensor • Kein Signal vom Sensor (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals

    58

    59

    71
    EGR System • Fehlfunktion vom EGR Ventil
    • Abgastemperatur unterhalb der Spezifikation für EGR Kontrolle
    • EGR System
    • EGR Temperatursensor -/Schaltkreis

    72
    Fuel Cut Solenoid • Klimaanlagen-Kompressor-Signal des Relais
    • A/C Kompressor -/Schaltkreis
    • ECU

    78
    Kraftstoffpumpen-Kontrolle • Kein Signal von dem Kraftstoffpumpen-Kontrollschaltkreis (evtl. abgezogenes Kabel) oder Kurzschluß des Signals
    • Kraftstoffpumpe

    79

    81
    TCM Kommunikation • öffnet ECT1-Schaltkreis zwischen ECM und TCM (=TransmissionControlModule) für mindestens 2 Sekunden

    83
    TCM Kommunikation • öffnet ESA1-Schaltkreis zwischen ECM und TCM (=TransmissionControlModule) für 0,5 Sekunden, nachdem der Motor mindestens 0,5 Sekunden aus ist

    84
    TCM Kommunikation • öffnet ESA2-Schaltkreis zwischen ECM und TCM (=TransmissionControlModule) für 0,5 Sekunden, nachdem der Motor mindestens 0,5 Sekunden aus ist

    85
    TCM Kommunikation • öffnet ESA3-Schaltkreis zwischen ECM und TCM (=TransmissionControlModule) für 0,5 Sekunden, nachdem der Motor mindestens 0,5 Sekunden aus ist

    89

    92

    97

    98

    99
    • Problem mit der Wegfahrsperre (für OBDII-ausgerüstet Fahrzeuge)


    Löschen des Fehlerspeichers:
    Entfernen der mit STOP gekennzeichneten 15 A Sicherung aus dem Sicherungskasten in der Seitenverkleidung auf der Beifahrerseite für min. 10 Sekunden; je kälter es ist, desto länger dauert der Löschvorgang; Sicherung wieder einsetzen!!!




    sollte es doch die lambdasonde sein, dann auf keinen fall ne billige oder vom zweithersteller nehmen...das habe ich auch durch !!! funzt nicht !!!!
     
  12. #11 powerpol, 23.01.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Carina E rückelt

    @ nomam
    HALLO NOMAAN
    jetz bin ich sprach los du hast die wirklich muuue gegeben danke !!!! respekt 8o

    Um tum thema zurück zu kommen also zund kiertzen und kabel sind das 100 % nicht weil ich letze jahr ein mader biss hate und die zünd kabbel 1- und 4 wahren zum teil beschedikt-(mader biss ) habe neue kiertzen Platinum Stück zk 25 eur alle neu und die komplete kabel salat da zu gekauft

    also an zundung ligt es sicherlich nicht !!!
    meine vermutung ist der kat-katalisator verstopf verschutz uder so was ich habe das auto schon ein paar mal bei toyo werkstat prufen lasen die kennen aber nichtz finden ???

    muss mann ein feler auftrag geben aber die wollen mir kein festpreis machen bloss wollen die pro std abrechnnen und das kann in schlimsten auch ein paar std oder tage dauern und das kann ja auch sehr teuer sein alein füe feler suche !!!

    also mein kumpel ist kfz mechaniker mit dem habe ich schon mein auspuf aus ein andere ausgebaut aus meine Rina verdacht auf verstopfung ales sauber

    Die einzige sache die ich noch nicht durch geschekt habe ist der auspuff bzw katalizator !!!!

    Ach ja noch was meine Rina verbrauch miehr motor öl seit dem die rüskelei da ist !!!
    :]
    langsam habe ich keine lust miehr auf meine Rina !!!!!

    ach ja ist ja auch GB-england gebaut bj 96 - ich habe das gefül das ist eine montags rina die habt mich schon vill geld gekostet in 3- jahre sehr ergalich und fremd für TOYO
    :]
     
  13. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Bosch? :( :( :( :( :(

    NGK oder Denso verwenden. :] :]
     
  14. nomaam

    nomaam Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    jupp die bosch gehen auch aber man sollte die FR7DC9 SUPER 6 verwenden die anderen funktionieren nicht....und die Denso Kerzen, weiß nicht wieso aber die haben bei meiner Rina überhaupt nicht funktioniert.

    was übrigens hier die werkstätten angeht über die so geschimpft wird....ich kann nur sagen ich bin mit meiner toyota-werkstatt mehr als nur zufrieden, denn ich habe momentan auch viele probleme mit meiner rina und der fehler konnte bis her nicht gefunden werden und ich war bereits 3 mal in der toyo-werkstatt und die haben mir nicht einen cent abgenommen !!!!

    ihr solltet mal eure werkstätten drauf ansprechen was die unter service verstehen????!!!!!!

    mir ist dann noch was eingefallen....was das ruckeln im kalten betrifft!!!
    also elektrische probleme können wir wohl ausschließen da ja sonst ein fehlercode im ecu gespeichert wird...somit schließen wir mal folgende teile aus

    Motorsteuergerät
    Vakuumsensor
    Drosselklappensensor
    Einspritzventile
    Lambdasonde
    Zündspule
    Zündverteiler
    Verteilerfinger
    Zündkabel


    was bleibt denn dann noch übrig???

    vielleicht sollte man bei toyota mal einen kompressionstest machen lassen !!!
    wenn du schreibst das sie sogar öl verbraucht...dann wurde wahrscheinlich nicht vom vorgänger deiner rina regelmäßig ein ölwechsel gemacht !!!
    wie wäre es denn mit der zylinderkopfdichtung...wäre eine möglichkeit denn wenn öl mit im verbrennungsraum ist ist der zündvorgang schwieriger als bei warmen motor...daher spinnt er vielleicht auch nur im kalten????

    BEINAHE RATLOS !!!!
     
  15. #14 powerpol, 24.01.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Carina problematik

    hallo
    um deine frage zu beantworten
    der vor besitzer wahr ja auch ein sontags fahre 77 jahre alt das wagen wahr nach mir bekannten information regelmesig untersucht ( inspektion)

    seit dem ich die rina fahre habe ich immer regelmesig und hochwertige motor Öl benutz
    da die öl verbrauch ein wenig sich verendat hat habt mir TOYO geraten auf edwas dick flusige motor Öl um zu steigen zb.
    10-40
    15-40
    Bis lang habe ich nur voll sintetisch gefahren also
    5-30
    0-40
    also nur von feinstem die zylinder kopf dichtung würde auch überpruft alles in grunem bereich !!!

    Aber wie sieht dasaus mit dem KAT- würde mich interesien

    Kann das sein das der Verstopft ist ???
    und des halb RUCKELT

    :rolleyes:
     
  16. nomaam

    nomaam Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    RE: Carina problematik

    hmmm also vor dem kat ist ja die lambdasonde und sollte dieser ein stau verursachen müßte es die lambdasonde registrieren und einen fehlercode auswerfen!!!! welche schadstoffnorm hat das fahrzeug??? Euro2 oder Euro3?? wurde ein kaltlaufregler oder ähnliches nachgerüstet?
     
  17. #16 donphilippe3000, 29.01.2007
    donphilippe3000

    donphilippe3000 Guest

    So... Spät aber doch geschafft: blink blink - pause - blink (sprich Fehlercode 21)

    Verdammt!

    Irgendwer eine Ahnung, wo ich eine gebrauchte bekommen könnte? Werd mich mal durchs Forum wühlen...
     
  18. #17 powerpol, 02.02.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Carina problematik

    hallo leute
    ich habe gester ein schock bekommen ???

    ich habe fest gestehlt das meine rina jetz um die 11-11,5 liter verbraucht hat-ich fahre zu zeit nur uberwigent stadt-und kurtz strecken aber trotz das iat ein hammer für ein megar mix motor eine unklare sache ????

    wir haben jetz winter aber nicht so richtig die temperaturen sind auf ein pluss-!!!! ich habe die winter reifen drauf aber trotzem er verbrauch zu vill

    das wagen fahre jetz das 3- jahr und der habt max immer bis 8,5 liter in stadt verkiehr verbraucht !!!!

    seit dem die ruckelei da ist habe nur problemme mit der kiste langsam habe ich kein bock auf die englische art auto zu fahren !!!

    da vor habe ich auch eine rina gehabt eine japanische die wahr wunder bar keine reperaturen nur öl weksel und bremsen !!!

    die die ich jetz fahre
    -neue komplete kuplung
    -3 mahl die bremsen gewekselt ob woll die ale fast neu neu wahren
    -kraftstof filter neu
    -zundung neu eingestehlt
    -zund kabel neue satz komplet neu wegen mader biss
    -zund kiertzen platinum neu
    -spur einstehlund-wagen bei 140 zieht nach rechtz
    -semtliche flussigkeiten gewekselt-öl, kiuhler, getribe
    -semtliche filter gewekselt motor-polenfilter

    immer regelmesig öl mit filteer gewekselt !!!

    ein tester bei toyota sagt kein wort alles in ornung keine elektrische stürung

    Mann ich habe jetz aber echt die schnautze voll von meine RINA- eine so tere wagen habeich noch nicht gehabt ????

    KURWA-was soll ich machen es muss ein mechanische problem da sein
    aber wo ?????

    :baby:
     
  19. #18 Jackhammer, 02.02.2007
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    RE: Carina problematik

    Dan fahre am besten Fahrrad. Die Teile, die Du nennst sind ganz normale Verschleißteile. Das gehört in die Rubrik: KFZ-Unterhalt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    RE: Carina problematik

    Und wie kommst Du jetzt noch in den Wagen? :D

    PS: Nur Spaß.

    Ich würde die Lambdasonde mal ausgiebig testen (lassen). Dafür gibts eine spezielle Vorgehensweise, sollte der Toyotahändler wissen.
     
  22. #20 powerpol, 02.02.2007
    powerpol

    powerpol Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    carina

    @ Jackhammer
    nun ich habe das farzeug erst seit 3- jahre und das habe ich von einem opa sontags fahrer gekauft !!!

    ich glaube das ist nicht dein erntzt die teile die ich neu gewekselt habe in so einem kurtzem zeit der wagen habt grade 88 tkm drauf also ezehl mir keine mierchen ok !!!!!

    ach noch was habe ich fergessen

    -front lampen komplet gewekselt stein schlag
    - stabi alle 4- komplet gewekselt

    leute das ist nicht normal so ville teile in 3- jahrem und mit so einem nidrigem tachostand ????

    also das ist meine 2-te rina die andere habt mich so vill wie niks gekostet ber die aktuele ist ein loch ohne boden ????

    ich werde mit dem wagen zu Toyota fahren da wu ich den wagen gekauft habe ???

    die sollen das auto unter die lupe niehmen ich werde mich naturlich auf qualitat beschwerden - es kann mir keiner in disem forum sagen das so edwas normal ist !!!!

    :(
     
Thema:

carina e rückelt bei kaltem motor hilfe !!!

Die Seite wird geladen...

carina e rückelt bei kaltem motor hilfe !!! - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...