Carina E ruckelt im Teillastbereich!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von enzo_32, 15.12.2006.

  1. #1 enzo_32, 15.12.2006
    enzo_32

    enzo_32 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Carina E 1.8 ruckelt seit zwei Tagen im Teillastbereich teilweise erheblich. Davor wurde eine AU gemacht, die nicht bestanden wurde, weil der neue Auspuff irgendwo mittendrin nicht ganz dicht ist.
    Kann es sein, dass die da was vermurkst haben oder muß ich mich mit dem Gedanken anfreunden, dass die Magermix-Lamdasonde den Geist aufgibt? Die OBD Leuchte leuchtet nicht.

    Gruß,
    Kai
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meinedicke, 15.12.2006
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist der neue Auspuff undicht? Muss ja schon erheblich sein, wenn deswegen die AU versagt wird. Wenn der Auspuff vor der Lambdasonde undicht ist, kann es schonmal Ruckeln geben.
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Eine OBD-Schnittstelle gibts bei der Carina nicht. Wenn die Motorkontrollleuchte aber nicht Fehler 21 anzeigt, dann sollte die Sonde in Ordnung sein.

    Ruckeln und schlechte AU könnte auch auf Probleme bei der Einspritzung hindeuten.
     
  5. #4 Royal-Flash, 15.12.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    GUkc dir mal das - wenn du vor dem Wagen stehst - linken Einspritzventil an. Bei dem ein oder anderen is dort schonmal beim Ölwechsel etwas Öl reingelaufen, was ein ruckeln verursacht. Ansonsten würd ich mal den Widerstand der von dir beschriebenen Magermixsonde messen. Irgendwo im Forum schwirrt er rum. Gucke gleich mal nach wo genau. Waren ein paar Ohm. Aber sieh erstmal zu, dss der Pott dicht wird um das als Fehlergrund auszuschließen.

    Ich selber habe gelegentlich ein leichtes Ruckeln bei Teillast kurz bevor der Magermix aus, bzw. wieder einsetzt. Das ist aber allgemeinhin als Magermixruckeln bekannt und ist mit nem kurzen Trit auf's Gas wieder weg.
     
  6. #5 enzo_32, 15.12.2006
    enzo_32

    enzo_32 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Vor dem ESD. Es ist auch nur der Lambdewert, der zwei hunderstel drüber liegt. Als Laie kann ich mir zwar nicht vorstellen, dass es daran liegen soll, aber der Meister scheint überzeugt zu sein *g*
     
  7. #6 enzo_32, 15.12.2006
    enzo_32

    enzo_32 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Dieses ruckeln hatte ich vorher auch und habs auch auf den Magermix geschoben. Nun ist es leider deutlich stärker. Ich werd morgen bei Licht mal alles unter die Lupe nehmen :]
     
  8. #7 nordish, 15.12.2006
    nordish

    nordish Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich hatte auch ein starkes ruckel bei meinem e10 und wir haben alles gemacht
    zündkabel,zündkerzen,ventile,verteiler und unterdruck sachen hat aber nichts gebracht. gut war nur das ein freund auch einen e10 si hat und wir die teile nur getauscht haben so mußte ich nichts kaufen! jetzt war mein hosenrohr kaputt und ich habe vor drei tagen ein neues eingeschweist jetzt ist mein ruckel weg.

    gruß nordish
     
  9. #8 Royal-Flash, 15.12.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ist sogar möglich... hab seit einiger Zeit auch den Verdacht, dass bei mir der Auspuff nicht mehr 1000% dicht ist, aber hatte bislang noch keine Motivation mich drum zu kümmern. Danke für den Tip.
     
  10. #9 Chris65, 16.12.2006
    Chris65

    Chris65 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Hatte das gleiche Problem.

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=83540&sid=&hilightuser=11950

    Nachdem meine ganzen Ersparnisse für Züdkerzen und Wekstattbesuche usw. draufgegangen sind enschloss ich mich für folgende Lösung.

    Bei mir war es definitiv die Magermixsonde,wollten damals 300 Euro haben für ne Neue.Auch der Tip eines Users durch Einfügen eines Widerstandes ( 47 Ohm) brachte nichts.

    Also ich die Sonde ausgebaut und irgendwo festgebunden.
    5er Flacheisen genommen ,2 Löcher gebohrt und das Ding dicht gemacht.

    Seitdem kein Ruckeln mehr,lediglich leicht erhöhter Spritverbrauch.
    Aber wirklich nur Minimal , ca.0,3 - 0,4 Liter mehr. Dadrauf scheiss ich aber.
    Runder Motor is mir wichtiger als 2,25 an der Tanke zu sparen.

    Bin seitdem ca. 5000 Km gefahren ohne einen einzigen Ruckler.

    Das ist meine persöhnliche Erfahrung , muss nicht automatisch bei Dir auch so sein.


    So und jetzt gehts zum Weihnachtsmarkt nach Berlin ...... natürlich ohne Ruckeln.


    Grüsse Chris
     
  11. #10 Royal-Flash, 16.12.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Soo..... hab ma was geusht und der Widerstand der Sonde müsste im kalten Zustand zwischen 1,1 und 1,5 Ohm liegen und im warmen Zustand (nahc dem Betrieb) bei rund 2,7 Ohm. Einfach den Stecker abziehen udn nachmessen. In den meißten Fällen ist nicht direkt die Sonde, sondern deren Heizung defekt. Dadurch ermittelt sie keine korrekten Meswerte mehr und somit macht der Wagen Probleme.
     
  12. #11 enzo_32, 16.12.2006
    enzo_32

    enzo_32 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, also mal ne Frage zu den letzten beiden Tips:

    Vorrausgesetzt ich schaffe noch die AU, könnte ich doch einfach den Stecker abziehen von der Sonde? Oder passiert dann noch etwas außer dass die gelbe Lampe leuchtet? *g*
     
  13. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    mein Avensis 1.8 Magermix ruckelt teilweise auch extrem. Wenn er kalt ist in den kleinen Gängen bei Teillast und wenn ich auf der Autobahn im 5.Gang bei ca. 3800-4000U/Min nur ganz wenig gas gebe und es bergab geht ruckelt er extrem. Bei ca. 4000U/Min liegt der Umschaltpunkt zwischen Mager- und Normalbetrieb bei teillast. Kann da auch was mit der Magermix Sonde defekt sein?
     
  14. #13 enzo_32, 18.12.2006
    enzo_32

    enzo_32 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab am WE mal alles untersucht und mit Kontaktspray bearbeitet. Dabei ist mir auch ein (schon Wieder) defekter Zündkerzenstecker aufgefallen. Ist schon der zweite von dem Billigsatz. ZumGlück hatte ich noch ein Ersatzzündkabel und nun ist es schon deutlich besser. Deshalb vermute ich den Fehler doch eher in der Zündanlage. Ich werd jetzt nach und nach alle Kabel gegn Orginale austauschen und evtl. auch ne neue Zündspule einbauen :)
     
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wenn nur die Heizung defekt ist, arbeitet die Sonde bei Betriebstemperatur ganz normal und schafft auch die AU. Nur im kalten Zustand dauert es etwas länger, bis die Abgaswerte stimmen. Die Heizung schaltet sich nach einigen Minuten sowieso wieder ab.

    Hat meine Werkstatt selbst nachgemessen. Meine Sondenheizung ist auch defekt.
     
  16. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Also fährst du die ganze zeit mit leuchtender Leuchte ?
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Im Moment schon.
     
  18. #17 Moppedfahrer79, 09.03.2007
    Moppedfahrer79

    Moppedfahrer79 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin!

    Ich habe auch das Problem mit dem Ruckeln. Es trat zunächst nur Zeitweise auf. Nun bin ich gerade in der Schweiz, und das Ruckeln is so stark und beständig wie nie zuvor. In einer Werkstatt hat man mir bestätigt, dass es die Mogermixsonde ist, die das Ruckeln verursacht. Bin jetzt zunächst mit der kaputten weitergefahrten, weil man das ersatzteil nicht auf die schnelle beschaffen kann. Jetzt ist aber das ruckeln so unertäglich geworden, dass ich einfach die Kabelverbindung zur Sonde getrennt habe. Kann man so fahren, oder sind folgeschäden zu befürchten? Will morgen ca. 950km nach hause fahren...
    Was kann außer dem Mehrverbrauch sonst noch passieren?

    Gruß Moppedfahrer79
     
  19. #18 pic-nic, 07.04.2007
    pic-nic

    pic-nic Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Picnic und Corolla E11 G6
    habe auch mal eine rina 1.8 gefahren und die hatte das auch mit dem ruckeln und bei mir hat es geholfen wenn ich die batterie 18 std abgeklemmt habe und das ruckeln und verschlucken war weg für ca 12tkm war ein tip von meiner werkstatt weil der computer zu voll ist sagte der meister
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Yep, mich hat's da jetzt auch erwischt, aber:
    Die "eingine check" Leuchte kommt bei meinem 7A-EF nur die ersten 5~10 Minuten nach dem Start (je nachdem ob Motor warm oder zuvor ganz ausgekühlt) und sobald sich die Sonde über die Abgase erwärmt ist die Warnlampe aus.
    Kein Problem im Kaltstart, kein Problem im Warmstart, kein Ruckeln, keine Aussetzer, kein Loch beim Hochdrehen, nach wie vor volle Leistung, nur das Lämpchen funkelt die paar Minuten mystisch vor sich hin...
    Immerhin, 264.000km gehalten das Ding :tup

    Lacher gab's heute beim Check in Werkstätte:
    Die groß mit'm Tester drann, drücken Tasten... keine Fehler im LCD... :gruebel
    Ich darauf: naja, is'n T19U, spricht vielleicht nur Englisch... :naughty :D
    OK, wir starten den Motor, yep Lampe brennt, aber wieder nix am Diagnosegerät...
    Die drücken wieder ne Weile rum, ich blicke auf die Armaturen: "...eh, sagt Ihnen vielleicht Code 21 etwas?..." <die Mechs mitm teuren Tester in der Hand etwas pickiert drein blickend...>
    Tjo, mit mir spricht er ja :D :rofl

    Anyway, WK-Leiter meinte was von 400,- für die Sonde (wohl incl Einbau)
    Günstigere Quellen gibts da wohl nicht (außer defekte China mock offs... ?( )

    mfg
    MBR
     
  22. westi

    westi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    98er t22 kombi
    Also bei meinem Avensis 1.8/110 PS Bj. 98 (7a-FE) is es die Unterdruckdose am Ansaugkrümmer die ein ruckeln im Teillastbereich verursacht.

    vlt auch bei dir ??
     
Thema: Carina E ruckelt im Teillastbereich!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota carina e ruckelt

    ,
  2. toyota caina motor ruckelt

    ,
  3. toyota carina ruckelt

Die Seite wird geladen...

Carina E ruckelt im Teillastbereich! - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  4. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  5. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...