Carina E: Lenkrad zittert beim Bremsen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Zebulon, 21.04.2003.

  1. #1 Zebulon, 21.04.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Hi,
    neuerdings bemerke ich ein Zittern im Lenkrad, wenn ich bremse. Ich vermute, es kommt von vorne. Beim Bremsen über die Handbremse ist nichts zu spüren.

    Wie gehe ich der Sache auf den Grund? Bremsscheibenschlag ist ja ohne entsprechende Uhr schlecht zu messen.
    Soll ich mal auf Verdacht die Beläge wechseln (sind bei 50%) und die Kolben auf Gängigkeit prüfen?

    Es geht um eine Rina E, 1,6l, 160.000 km.
    Gruß
    Joachim

    P.S.: Nein Eric, ich gebe meinen Schatz noch nicht her :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Gute Entscheidung Joachim !

    Aber zu Deinem Problem. Kontrollier mal die Bremssattelführungen. Wenn die fest gehen äussert sich das meist in nem zitternden Lenkrad. Ausserdem solltest Du prüfen ob evtl die Bremsbeläge in ihren Führungen festgerostet sind. Wenn eines davon der Fall sein sollte und es nachdem das wieder OK ist immernoch zittert sind vermutlich doch die Bremsscheiben verzogen.
    Übrigens geb ich meine Carin vorerst auch nicht her. Auch nicht nachdem am Freitag das hier der Fall war:

    [​IMG]

    mfg Eric
     
  4. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Einfach Felgen wuchten, bei mir hats geholfen...
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wenn die Felgen Unwucht hätten würden die aber nicht nur beim Bremsen schlagen.

    mfg Eric
     
  6. #5 Zebulon, 21.04.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Unwucht hatte ich auch und die Räder gerade am Samstag noch wuchten lassen (4x Wuchten incl. ab- und anmontieren für 10€; ich liebe Globus!).

    @ Eric: fotografieren bei 120 ...? :rolleyes:

    Hat schon mal jemand die Bremsscheiben plandrehen lassen? Wer macht sowas, was kostet sowas (nur mal so interessehalber, falls die anderen Maßnahmen nix bringen)?

    Gruß
    Joachim
     
  7. #6 CY-BORG, 22.04.2003
    CY-BORG

    CY-BORG Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2002
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Abschleifen mit neuen Belägen 180€ :rolleyes:
     
  8. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    @Eric
    Gibt es auch sachen wovon duin keine Fotos hast ??? :D
     
  9. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Hast schon recht, aber man merkt es am extremsten beim "schnell" fahren (160-180Km/h) und beim bremsen.
     
  10. #9 CY-BORG, 22.04.2003
    CY-BORG

    CY-BORG Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2002
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Bei 140km/h fängt die Front von meiner Rina an zu stampfen wie ein Eisbrecher....das is unwucht :D das Lenkrad bleibt aber erstaunlicherweise ruhig ?(
     
  11. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal das deine Scheiben Krumm sind. Hatte das Prob bei mir, bei 180 und starkem Bremsen konnte ich das Lenkrad nicht mehr halten ....
     
  12. #11 TTE-chr1s, 22.04.2003
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    wenn du das vor dem "wechsel" der reifen, bzw vor dem wuchten nicht hattest, liegt es an einer unwucht.

    das würde ich zuerst nochmals prüfen lassen, bevor du dich den sachen widmest, die mehr kosten -> bremsbeläge/scheiben...

    auch die bremsflüssigkeit sollteste mal checken
     
  13. #12 Zebulon, 22.04.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    >> auch die bremsflüssigkeit sollteste mal checken

    Huch, abgesehen davon, dass ich die regelmäßig tausche, wie könnte denn die Bremsflüssigkeit das Lenkrad zum Flattern bringen?

    Gruß
    Joachim
     
  14. #13 Jackhammer, 22.04.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    wenn's bei 160tkm immernoch die ersten Bremsscheiben sind, dann liegt es wohl daran...
    Sollten die einmal überhitzen, kriegen die leicht nen Schlag...
     
  15. #14 TTE-chr1s, 22.04.2003
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    ... ich hatte mal nen kunden, der die bremsflüssigkeit in die servo füllte und sich wunderte, warum das lenkrad so komische geräusche macht :D

    echt kein witz!
     
  16. #15 Zebulon, 22.04.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ja, es sind noch die ersten Scheiben (ich bin Autofahrer und nicht Autobremser :] )

    Was kosten denn neue Scheiben (die 28mm dicken) für die Rina E etwa? Macht es Sinn, die ggf. im Autoteilehandel zu kaufen?

    Meine haben jetzt 27mm, Verschleißgrenze ist 26mm. Da lohnt es wahrscheinlich nicht, die Teile zu bearbeiten...?

    Gruß
    Joachim
     
  17. #16 MrAnderson, 22.04.2003
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde schon auf unwucht tippen, merkt man eben erst beim bremsen so stark.

    oder: bremsscheiben verzogen...

    mehr sog i ned
     
  18. #17 Zebulon, 22.04.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Hatsicherledischt.

    Beläge ausgebaut, alles schön sauber gemacht, frische Kupfepaste drauf, zusammengabaut und das Flattern is wech!

    Gruß
    Joachim
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    @ Joachim: Sag ich doch !

    Was das Foto angeht. Das ist am Freitag auf dem Weg zum Treffen am Ring entstanden, auf ner dreispurigen Autobahn die komplett auf 130 beschränkt ist, bei wenig Verkehr. Da war es kein großes Problem über das Display der Digicam ein Bild vom Tacho zu machen.

    @ soulflyer: Geringe Unwucht in den Vorderrädern macht sich eher bei etwa 100 km/h bemerkbar. Darunter merkt man es meist nicht und darüber verschwindet das Flattern wieder weil die höheren Kreiselkräfte der Räder die Unwucht wieder überspielen.

    @ Popey: Ich hab von fast allem Bilder, richtig. Ist immerwieder hilfreich. Vom MR 2 hab ich allerdings momentan "nur" 103 Bilder / 55 MB. Da hats mir mal 2 GB bei nem Plattencrash vernichtet.

    mfg Eric
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Zebulon, 23.04.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    >> Sag ich doch !

    Danke für die Tipps!
    Das war mal ne richtig günstige Reparatur. :)
    Gruß
    Joachim
     
  22. #20 Ronny aBer, 23.04.2003
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    bei mir hatte nur das scheibenwechseln was gebracht. die hatten ne unwucht.
     
Thema:

Carina E: Lenkrad zittert beim Bremsen

Die Seite wird geladen...

Carina E: Lenkrad zittert beim Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  5. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...