Carina E Bj. 1993 springt nicht mehr an...

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von askgeorge, 04.01.2014.

  1. #1 askgeorge, 04.01.2014
    askgeorge

    askgeorge Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina 1.6
    Hallo hab folgendes Problem, lebe z.T. auf Rhodos/ Griechenland, durch ein Unwetter vor 3 Tagen, waren die Strassen total überflutet...trotz, dass ich langsam gefahren bin um Schäden zu vermeiden, weil das Wasser ca 50-60cm hoch war, ging plötzlich das Auto aus.
    Zundfunke kommt, aber kein Benzin, habe Benzin direkt an die Benzinzufuhr am Motor zugefügt, Auto sprang an, kann mir jemand sagen, wo die Benzinpumpe liegt, wenn es die Möglichkeit gibt, den Fehler zu löschen ohne Diagnosegerät, wenn ja wie?
    Ist es möglich, dass durch das hohe Wasser auf der Strasse es zu einem Kurzschluss gekommen bei den Ansteuerung der Pumpe?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 altmarkmaik, 04.01.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Hallo nach Griechenland

    Was ist die Welt durch Internet nur klein geworden :D

    Ja Benzinpumpe könnte Schaden genommen haben.
    Ich würde aber erstmal alle Sicherungen kontrollieren.Dafür sind Sie ja da :D

    Hab zwar keine Ahnung wo die Sichungen genau sitzen. Aber schau mal vorne unterm Amaturenbrett und im Motorraum.
    Einfach alle mal kontrollieren .....

    Gruß nach GR aus Old Germany
    Maik
     
  4. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hallo!
    Die Pumpe sitzt wahrscheinlich wie bei den meisten Toyos dieser Baujahre im Tank. Schau mal unter der Rücksitzbank, ob man da dran kommt.
    Du kannst auch mal in der Diagnosebox die Kontakte +B und FP brücken. Dann läuft die Pumpe und es sollte Sprit kommen.
    Vielleicht ist auch das Abschaltrelais für die Pumpe defekt.
     
  5. #4 askgeorge, 05.01.2014
    askgeorge

    askgeorge Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina 1.6
    Danke für die Tipps...
    Wenn die Pumpe und der Motor laufen sollte, wie lange darf ich damit fahren? Bis zur nächsten Werkstatt ca. 12km entfernt.
    Hab das mit der Rücksitzbank versucht, komme nicht dran...

     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Solange bei laufendem Motor die Motorkontrolleuchte ausbleibt ist alles gut, dann kannst Du fahren. Wenn die Pumpe selbst funktioniert, kannst Du die auch mit einem Schalter manuell bedienen. Die automatische Steuerung über das Abschaltrelais ist nur dazu da, das Ding abzuschalten wenn der Motor ausgeht (z.b. auch bei einem Unfall).
    Hast Du unter der Rücksitzbank einen oder zwei Stecker gefunden?
     
  7. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 askgeorge, 05.01.2014
    askgeorge

    askgeorge Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina 1.6
    Benzinpumpe läuft trotz Brücke nicht.

     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ok, die Brücke schaltet meistens das Relais. Kann also durchaus sein, daß nur das Abschaltrelais defekt ist. Ich würde nochmal auf die Suche nach den Anschlüssen für Tankgeber und Benzinpumpe gehen. Das muß irgendwo unter der Rücksitzbank sein. Evtl. mußt Du auch den Teppich hochklappen. Die Benzinpumpe hat einen zweipoligen Stecker, der üblicherweise irgendwo da hinten rumliegt. Eines der Kabel sollte weiß/schwarz sein, das ist Minus. Da kannst Du direkt eine Batterie dranhängen und schauen ob die Pumpe läuft. Wenn sie dann auch nicht brummt, ist die Pumpe hinüber.
     
Thema:

Carina E Bj. 1993 springt nicht mehr an...

Die Seite wird geladen...

Carina E Bj. 1993 springt nicht mehr an... - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...