Carina E 1.8 L springt nicht gut an

Diskutiere Carina E 1.8 L springt nicht gut an im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, ich hatte bei meinem mittlerweilen 11 Jahre alten Toyota Carina E 1.8 L heute morgen folgendes Problem: Beim Versuch des Starten ruckelte...

  1. Mitzu

    Mitzu Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hatte bei meinem mittlerweilen 11 Jahre alten Toyota Carina E 1.8 L heute morgen folgendes Problem: Beim Versuch des Starten ruckelte und brummte mein Auto die Anzeige leuchtete erst normal stark dann schwach auf und mein Auto sprang nicht an. Das wiederholte ich 2-3 Mal, gab Gas und er lief. Nach kurzer Fahrt Auto wieder aus und angemacht - ohne ein einziges Geruckel. Auch nach 1 Stunde Standzeit kein Problem. Nach 4 Stunden Standzeit gleiches Thema, Geruckel und Gezuckel erst nach ein paar Versuchen geht das Auto an und wieder kein Problem mehr. Meine Werkstatt meinte, es könnte der Anlasser sein, aber müsste dann nicht das Auto gar nicht mehr anspringen? Für mich als Laien ist nicht klar ersichtlich, warum ein Anlasser mal Kaputt und mal nicht kaputt sein soll (Auto springt nicht and - Auto springt an). Was könnte das denn sonst noch sein. Ich weiss - äußerst hypothetische Frage aber ich hatte im letzten Monat erst 900 Euro am Hals für Kühler und Zahnriemen und keine Lust auf die nächste Mega Rechnung. Danke vorab für alle Infos und Antworten. Mitzu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wiggle

    wiggle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mitzu,

    ich bin bezüglich KFZ-Technik zwar auch ein Leihe, aber ich würde an deiner Stelle mal den Rest der Zündung überprüfen. Als erstes würde ich prüfen ob die Zündkerzen eventuell naß werden, wenn der Motor länger aus war. Also ob sie z.B. verölt sind.Je nach dem was du bei der Kontrolle feststellst muß man dann weiter sehen. Und zur weiteren Info die Toyota Zündkerzen halten bei der Rina ca. 100 000 km. Dann sollte man sie auf jeden Fall erneuern und zwar nur gegen die original Toyota Zündkerzen auch wenn die erst einmal verdammt teuer sind. Aber ich habe den Versuch mit Ersatz von Bosch schon hinter mir.Werde das breite Grinsen meines Toyota Händlers nie vergessen als ich dann doch angeschlichen kam und mir zähneknirschend die originalen geholt habe.

    Gruss wiggle
     
  4. #3 ammueller, 17.04.2009
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Klingt für mich (auch eher Laie) ebenfalls eher nicht nach Anlasser - warum sollte der nach kurzer Fahrt oder in Abhängigkeit von der Standzeit unterschiedlich laufen. Eher wie schon wie oben gesagt Zündanlage. Batterie ist ok?

    PS. Zu dem Thema Zündkerzen schliesse ich mich meinem Vorredner an, allerdings hatte ich auch schon mal deutlich früher eine defekte Kerze, nämlich nach ca. 70k (obwohl das Wechselintervall eigentlich 90k ist)
     
  5. Mitzu

    Mitzu Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gleicher Tag, gleiches Problem. KRRRRRR beim Anlassen bis ich denke, jetzt geht nix mehr, und plötzlich ist er da und tut so, als wäre nie was gewesen. Batterie sollte ok sein, nur geht jetzt plötzlich auch das Radio nicht mehr.......! Keine Ahnung, vielleicht gibt es ja so was wie einen kaputten Kontakt/Sicherung, die diese Probleme verursacht und vielleicht hängt da auch das Radion dran?
     
  6. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Sollte oder ist OK???

    Kling für mich nach def Batterie, wenn Spannung unzureichend "brummelt" das Starterrelais lediglich (gleichzeitig dimmen ob dem endgültigen Spannungseinbruch alle Armaturenleuchten)

    Def Zündschloßschalter könnte auch sein, würde aber erst mal bei elementarem wie neue Batterie, Masseband, etc... anfangen

    mfg
    MBR
     
Thema:

Carina E 1.8 L springt nicht gut an

Die Seite wird geladen...

Carina E 1.8 L springt nicht gut an - Ähnliche Themen

  1. Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an

    Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an: Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte und kann mir einen Tipp geben :-) Ich habe einen Yaris 1.33l Benziner mit...
  2. Toyota Verso 1.8 - Klemme 15 gesucht.

    Toyota Verso 1.8 - Klemme 15 gesucht.: Hallo das Thema Klemme 15 is ja hier irgendwie ein dauerbrenner. Ich hab nun auch vor mit endlich einen Maderschreck(frequenzpiepser mit...
  3. artec e 75438 felgendeckel 2626

    artec e 75438 felgendeckel 2626: Hallo, suche Artec Felgendeckel 2626 KBA 42809. würde mich freuen wenn jemand noch welche hat???
  4. Steuergeräte Corolla verso 1.8

    Steuergeräte Corolla verso 1.8: Hallo Schönen guten Morgen Ich hab mal eine Frage ob jemand weiß wo die Steuergeräte von der Zentralverriegelung und von der Wegfahrsperre...
  5. Toyota Celica Coupe 1,8 l.105 Kw

    Toyota Celica Coupe 1,8 l.105 Kw: Biete hier meinen geliebten [ATTACH] aus 1 Hand wegen Neukauf an. Das Auto ist abgemeldet worden. Er ist 8fach Bereift nicht Raucher und Tier...