Carina E 1,8 - Innenlicht geht nicht an

Diskutiere Carina E 1,8 - Innenlicht geht nicht an im Elektrik Forum im Bereich Technik; Tja - ich wieder. Nicht lachen - ich hab keine BA für das Auto... Als ich das Türschloss der Fahrertür gemacht hab, hab ich es irgendwie...

  1. #1 schraubiT4, 20.11.2019
    schraubiT4

    schraubiT4 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    carina E 1,8 T19U 79KW
    Tja - ich wieder.
    Nicht lachen - ich hab keine BA für das Auto...
    Als ich das Türschloss der Fahrertür gemacht hab, hab ich es irgendwie geschafft, die Innenbeleuchtung komplett auszuschalten. (Ich meine,ich hab wirklich nur an den beiden Schaltern "gespielt".)
    Was hab ich nun: Die Innenbeleuchtung kann ich wohl selber einschalten, aber bei Tür auf bleibt es dunkel, bzw. die Innenbeleuchtung immer an, außer eben ich schalte die aus, dann bleibts aber auch immer dunkel. Die Beleuchtung für das Zündschloss geht aber an, das Signal Tür offen wird im KI auch angezeigt.
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 20.11.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Die Innenleuchte bekommt doch die Masse von den Kontakten im "Türrahmen".
    (Beim Aufkleber für den Reifendruck)
    Hast Du da eine Leitung entfernt?
    Geht die Innenleuchte an, wenn Du eine andere Tür öffnest?
     
  4. #3 schraubiT4, 21.11.2019
    schraubiT4

    schraubiT4 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    carina E 1,8 T19U 79KW
    Grüß Dich,

    nein hab ich nicht. Es ist egal welche Tür ich öffne - bleibt dunkel.?(
    Das komische ist ja auch, das die Beleuchtung um das Zünschloss angeht - und nach einiger Zeit auch wieder aus - bzw. beim Starten sofort aus.
    Gut - natürlich habe ich keinen Plan ob das zusammenhängt.
     
  5. #4 SterniP9, 21.11.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Vielleicht hilft Dir das Diagramm links oben:
    (aus Haynes 3256)
    IMG_4747.JPG
     
  6. #5 schraubiT4, 21.11.2019
    schraubiT4

    schraubiT4 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    carina E 1,8 T19U 79KW
    Grüß Dich,
    hmmm - jetzt wird es merkwürdig:
    Wenn ich mir das Diagramm ansehe, dann müßte 88 (Innenlicht) Spannung über rot/gelb und rot/weiss von F33 (Sicherung) bekommen.
    Also auch die Innenleuchte 88 und auch 85 die Beleuchtung des Zündschlosses.
    Das Zündschloss wird beleuchtet, der Innenraum nicht.
    Laut dem Schaltplan müsste das Innenlicht 3 Schalterstellungen haben. Hat meiner aber auch nicht. Definitiv nur 2.
    Was jetzt ganz komisch wird: Der Lichtsummer 84 funktioniert auch. Licht an - Tür auf - piept.
    Kurzum - alle Schalter legen die Beleuchtung jeweils auf Masse - sollte also angehen.
    Ich glaub ich mach da mal Pause, gönn mir was :drinkund denk da in aller Ruhe nochmal nach:birthday.
     
  7. #6 schraubiT4, 21.11.2019
    schraubiT4

    schraubiT4 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    carina E 1,8 T19U 79KW
    Sooo - au mann, bin ich doof.:dash
    Das INNNENLICHT ist ja in der Mitte des Dachhimmels. DAS hab ich ausgeschaltet. Kaum schaltet man das wieder ein, geht das auch.
    Ich hab das "Curtesylight" als Innenbeleuchtung gesehen - das sind aber Leseleuchten. Wer guckt schon nach hinten...
    Beim :drinkist mir eingefallen - hey da sind ja 3 Leuchten eingezeichnet. Kaum geguckt - tja der Rest ist :censored.
    Tut mir echt leid, euch mit sowas zu nerven...(Naja - ist bei meinen T4 halt nicht so :rofl)
     
  8. #7 SterniP9, 21.11.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Ja Prost :drink

    Du hattest geschrieben: "Als ich das Türschloss der Fahrertür gemacht hab, hab ich es irgendwie geschafft, die Innenbeleuchtung komplett auszuschalten. (Ich meine,ich hab wirklich nur an den beiden Schaltern "gespielt".)"

    Wenn das Problem seitdem besteht, muß da ja irgendetwas verändert worden sein.
    Was heißt "Türschloß gemacht"?
     
  9. #8 SterniP9, 21.11.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Das wollte ich Dich schon fragen......:dash
    Naja, Ende gut Alles gut.
    Was kommt als nächstes? :giggle
     
  10. #9 schraubiT4, 21.11.2019
    schraubiT4

    schraubiT4 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    carina E 1,8 T19U 79KW
    SterniP9 gefällt das.
  11. #10 schraubiT4, 21.11.2019
    schraubiT4

    schraubiT4 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    carina E 1,8 T19U 79KW
    Jaa - da gibt es schon noch was:
    Mein alter Herr hat das Auto bei xxU machen lassen. Mit dem Wechsel das Keilrippenriemens klingelt da eine Riemenscheibe im Leerlauf richtig nervig.
    Macht der schon eine Ewigkeit - ist aber eines Schraubers nicht würdig (finde ich)
     
  12. #11 SterniP9, 21.11.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Du meinst NICHT den Zahnriemen?
     
  13. #12 schraubiT4, 22.11.2019
    schraubiT4

    schraubiT4 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    carina E 1,8 T19U 79KW
    Gott behüte - nein. Gut - kann sein, das der Zahnriemen gewechselt wurde. Blos kann ich auch das nicht nachvollziehen.
    Allerdings war das Auto in der Zwischenzeit bei einem Toyotahändler zur Wartung. Die Werkstatt macht einen guten Job.
    Wäre der Zahnriemen ein Thema gewesen, hätte der mir das gesagt und das hätte ich auch gleich machen lassen.
    Das muss eine Umlenkrolle sein. Das Geräusch macht der auch nur bei ca. 700 - 800 U/ min.
    Ich kenne das Geräusch, wenn die Umlenkrollen aus Blech gepresst sind und nicht aus Spritzguss / Feinguss.
    (Hat einer meiner T4 auch - baust du die verspannt ein, klingelt die.)
    Falls ich falsch liege, gerne sagen - würde mich nur wundern.
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 SterniP9, 22.11.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Ich hatte nach dem Zahnriemen gefragt, weil schon einmal ein User auch ein Geräusch am Riementrieb festgestellt hatte.
    Da war die Riemenscheibe auf der Kurbelwelle beschädigt, evtl. beim Zahnriementausch geschehen.
    Wenn Du die Ursache ergründen willst, dann nimm doch einfach mal die Keilrippenriemen ab und horche dann.
     
  16. #14 Toyoholic, 23.11.2019
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Hat der Klima? Geht es weg wenn diese eingeschaltet wird? So kannst du die dann schonmal ausschließen, und sonst halt Riemen Abbauen und laufen lassen. Für ganz kurze Zeit. 1 Minute
     
Thema:

Carina E 1,8 - Innenlicht geht nicht an

Die Seite wird geladen...

Carina E 1,8 - Innenlicht geht nicht an - Ähnliche Themen

  1. Mal ein Lob an Toyota - die Carina E 1,8

    Mal ein Lob an Toyota - die Carina E 1,8: Grüß Euch, nun konnte ich ja mal ein 23Jahre altes Auto von Toyota kennenlernen. Ich muss echt zugeben, guckt man ein bisschen auf die Technik...
  2. Toyota Carina E (T19 - 7A-FE) Einspritzdüse

    Toyota Carina E (T19 - 7A-FE) Einspritzdüse: Hallo zusammen, ich habe eine defekte Einspritzdüse an meiner Carina. Eine neue soll 260,- Euro kosten !!!! Außerdem weiß ich nicht genau, welcher...
  3. Einspritzdüse Carina E Teilenummernwirrwarr

    Einspritzdüse Carina E Teilenummernwirrwarr: Hallo zusammen, habe bei meiner Carina E, Motor 7AFE eine defekte Einspritzdüse. Sie ist im warmen Zustand hochohmig. Jetzt habe ich versucht, ein...
  4. Carina 1,8 Automatik schaltet nicht hoch

    Carina 1,8 Automatik schaltet nicht hoch: Grüß Euch, nun hab ich nochmal eine Problem mit der Carina: Anspringen tut sie gut und läuft auch rund - aber: Die Leerlaufdrehzahl geht nie...
  5. Toyota Carina T19 Schrägheck Blinkrelais wechseln

    Toyota Carina T19 Schrägheck Blinkrelais wechseln: Erstmal "Hallo" Zusammen ! Ich hoffe das mir hier vieleicht jemand weiterhelfen kann. Seit gestern funktionieren meine Blinker nicht mehr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden