Carina E 1.6 Motorschaden....

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von ChinnChilla, 12.10.2005.

  1. #1 ChinnChilla, 12.10.2005
    ChinnChilla

    ChinnChilla Guest

    Hey Leute!

    Ich habe seit kurzem einen Motorschaden (ein Kolben ist angebrochen und seine Führung is zerschrammt) und meine Werkstatt meint, dass sich eine Reparatur nicht lohnt/zu teuer ist, da gebrauchte Teile seeeehr schwer zu bekommen sein sollen und wenn überhaupt alle Kolben etc gewechselt werden müssten...) Nun habe ich folgende gebrauchte Motoren gefunden:

    1. Toyota Corolla, E9 4A-FE 1600ccm mit 3-Gang-Automatikgetriebe

    2. Toyota Corolla E9, AE 92 Motorcode 4AFE 1600 ccm 77KW/105 PS DOHC 16 V

    Mein Auto:

    Modell Baureihe KW PS Hubraum zu 2 zu 3
    1.6 GLI (AT190) 04.1992-09.1997 79 107 1587 2130 302

    Ich würde gern wissen, mit welchem Aufwand ich einen der Motoren einbauen könnte. Ich besitze eine 5-Gang-Handschaltung und hab keinen blassen schimmer von Motoren&Co *g*
    Allerdings hätte ich ne Werkstatt die mir helfen kann -wenn ich weiss, was zum Umbau nötig ist...

    Kann mir da jmd helfen?
    Lg; Bodo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jackhammer, 12.10.2005
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee, aus einen E9 oder so den 4A-FE in die T19 zu setzten ist nicht neu, nur funktioniert das nicht. Der Motor paßt einfach nicht, alle Halterungen müßten geändert werden. Dazu die komplette Elektrik, bzw. der Kabelbaum, da die T19 ein Magermix ist, der E9/E10 nicht.

    Entweder, Du verbaust den gleichen Motor zu überschaubaren Kosten, oder Du schaust nach dem 7A-FE. Aber auch hier wäre der Aufwand wieder sehr hoch, allerdings hättest Du Chancen auf TÜV.

    Sorry...
     
  4. Alex

    Alex Guest

    Mit etwas Aufwand kann man den Block des E9 auf eine T19 Carina umschrauben. Der Rest sollte dabei aber noch O.K. sein (Kopf, Abgs- und Ansaugtrakt, Elektrik) und vom vorigen Modell übernommen werden.

    Was die Motoren(-blöcke) betrifft, so sind Die Angebotenen identisch.

    Gruß Alex
     
  5. #4 Jackhammer, 12.10.2005
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Hat das nicht sogar jemand hier gemacht?

    Da war doch mal was.... ?(
     
  6. Alex

    Alex Guest

    In Arnos Werkstatt wurde mal ein Kundenauto so umgebaut.
     
  7. #6 ChinnChilla, 13.10.2005
    ChinnChilla

    ChinnChilla Guest

    OK....

    es hat also schonmal funktioniert... *Hoffnung* :)

    Es wäre von riesigem Vorteil für mich, wenn ich ziemlich genau wüsste, welche Teile von dem Corolla ich noch mitnehmen muss. Das Auto steht 500km weit weg zum ausschlachten bereit und ich hab keine Zeit, 2 mal da hin zu fahrn um evtl noch ein Teil zu holen.

    @ALEX:

    Könntest du vielleicht mal Arno kontaktieren und ihn fragen, wie das damals lief? Was brauchte er zum Umbau und wie lange hats ungefähr gedauert?

    Das wär echt wahnsinnig lieb!

    Scheint mir -nach der langen suche nach Motoren- die einzige Chance für meine Carina zu sein... und ich mag sie eigentlich zu sehr um sie abzugeben! :(

    Also dickes Dankeschön schonmal für die schnellen Antworten,
    LG;Bodo
     
  8. #7 carina e 2.0, 13.10.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    würde dir raten bei autoscout24 oder mobile nach unfallwagen zu schauen.

    Entweder ganz kaufen und schlachten oder nur den Motor nehmen. Das machen manche Leute, dass sie ihre Autos ijn Teilen verkaufen.
     
  9. #8 ChinnChilla, 13.10.2005
    ChinnChilla

    ChinnChilla Guest

    High!

    Wiegesagt, ich habe eine Quelle für ein KOMPLETTES Schlachtauto(Corolla E9) -muss halt wissen, WAS ich da ausbauen muss (ausser dem Motor natürlich^^)...
     
  10. #9 carina e 2.0, 13.10.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ich meinte ne Carina ;)

    Da könntest du gleich mehrere teile gebrauchen
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 T(oyota) 18, 16.10.2005
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Link von Hale reum Aktion da wird noch ein 4AFE für T19 angeboten.
    Link
     
  13. #11 schneemesch, 16.10.2005
    schneemesch

    schneemesch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Das war wohl ich ;) ... und er läuft und läuft und läuft ...

    Mal im Ernst - ich hab einen Block vom E9 1.6 Si, also auch 4A-FE, in meinem T19. Seitdem sind etwas über 70Tkm vergangen und bis auf einen Formfehler am Anfang(die Werkstatt hatte eine kaputte Zündkerze eingebaut und der Motor lief unrund) ist alles 1a. Sauberer Lauf, kein Ölverlust, normal niedriger Verbrauch, AU ohne Probleme => Einbau zu Empfehlen!

    Allem was ALEX geschrieben hat, kann ich nur zustimmen. Der Kopf sollte also schon noch in Ordnung sein. Ausserdem brauchst du noch einige Teile des alten Motors, wie Ölwanne und Zahnrad zum Getriebe, aber da sollte die "gute" Werkstatt drauf achten. Mein 4A-FE-Motorblock hat mich 650EUR mit 80Tkm gekostet, was bestimmt kein Sonderangebot war, aber auch ich hatte ein gewisses Zeitproblem. Für den Ein-/Umbau habe ich, wenn ich mich richtig erinnere, ca. 1000EUR bezahlt, aber ich kann bei Interesse ja nochmal auf der Rechnung nachschauen. Eine Garantie hatte die Toyotawerkstatt aber ausdrücklich ausgeschlossen und anfangs sehr pessimistisch geklungen. Da die Gestaltung der Kolbenoberfläche bei E9 und T19 nicht ganz gleich ist(was auch stimmt, ich habs mir angeschaut), haben die von möglichen Problemen mit der Kompression gesprochen. Ich sehe aber keinen Leistungsverlust, eher das Gegenteil ist der Fall :D und die Abgase waren auch i.O. Der Einfluss ist also vernachlässigbar klein. Rückstände, der sich normal im Brennraum über die Motorlaufzeit einbrennen, haben bestimmt einen grösseren Einfluss :))

    @ChinnChilla: Wenn du weiter Infos brauchst, dann scheib eine PN, dann können wir ja mal telefonieren.
     
Thema:

Carina E 1.6 Motorschaden....

Die Seite wird geladen...

Carina E 1.6 Motorschaden.... - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  4. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  5. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...