Carina 2.0 länger übersetzen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von carina e 2.0, 19.10.2004.

  1. #1 carina e 2.0, 19.10.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Hi,
    Also mein Prob ist folgendes:
    Ich finde dass der 5te gang viel zu kurz übersetzt ist.
    Vergleich:
    Carina 1,6 bei 160km/h 4200U/min

    Carina 2.0 bei 160km/h 4400U/min

    Ich hab jetzt 160 genommen weil das so ein gutes AB Tempo ist.

    Man bedenke dass der 1,6er 190 Spitze

    der 2,0er 205 Spitze hat.

    Meine Frage wäre:
    Gibt es eine Möglichkeit nur den 5ten Gang länger zu übersetzen?
    Z.B mit Zahnrädern aus dem Getriebe des 1,6ers.
    Oder kann man das vergessen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Burnmax, 19.10.2004
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Steck doch das 1,6´er Getriebe bei dir dran! :D
    Problem gelöst! :D
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Weißt Du, daß das alles völlig normal ist? ;)

    Aber trotzdem ein seltenes und interessantes Vorhaben!

    Mit einer stark verlängerten Übersetzung kannst Du dann bei 160 km/h eine Menge Sprit sparen.
    Bei 180 nicht, weil er die nicht mehr erreicht. :D
     
  5. #4 carina e 2.0, 20.10.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Völliger Quatsch.
    der hat locker Power um ne längere Übersetzung zu packen.
    Wenn der 1,6er sie hat dann hat sie der 2,0er erst recht.
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Also wenn man bequem und sachte fährt, ist das eine gute Idee, aber wenn man doch schonmal heizen will, sicher nicht.
     
  7. #6 carina e 2.0, 20.10.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Erklär mal bidde was du meinst.
    Es geht mir darum dass ich so die 160-170 konstant (mit gutem Gewissen meinem Motor gegenüber) fahren kann.
    Und wenn du mich fragt bei 4200U/min hat er genug danach wird er brummig.
    Es geht nicht darum irgendwelche Weltrekorde aufzustellen nach dem Motto Carina gegen Supra ...................


    Hat noch niemand sowas gemacht?
    Kann mir keiner genaus sagen?
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Was meinst Du mit gutem Gewissen Deinem Motor gegenüber?
    Glaube nicht, daß dem hohe Drehzahlen schaden! ;)

    Und sowas hat wohl wirklich noch keiner gemacht. Ist nämlich sehr viel Aufwand für geringen Nutzen.

    Wenn Du nicht von einem Fachmann einen neuen 5. Gang anfertigen läßt, dann müßte man wirklich das Know-How haben, welches Teil da paßt. Und es gibt nicht wirklich viele Leute, die in einem Carina-Getriebe Gänge verlängert haben. ;)
    Aber man kann versuchen, erstmal Parallelen zu finden. Wenn Du ein paar Infos zum Wagen hast, könnte das weiterhelfen.
    Im Fahrzeugschein steht bei der Fahrzeug-ID-Nummer JT am Anfang, wenn der Wagen aus Japan kommt.
    Welches Baujahr ist er?
    Wobei das nicht ganz so wichtig ist. Ich glaube, Du hast ein "S54"-Getriebe. Wenn dem so ist, müßte man sehen, ob das noch in einem anderen Wagen verbaut wurde, mit dem Getriebebastelei betrieben wurde. (Ich glaube, das ist auch hoffnungslos.)

    Also:
    Fachmann einen längeren 5. Gang machen lassen oder ein gut passendes, länger übersetztes Getriebe einbauen. Beides ist nicht billig.
     
  9. #8 carina e 2.0, 20.10.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ok,
    Ich dachte da an den 5.gang aus dem 1,6er Getriebe.
    Sofern die beiden Getriebe Baugleich sind also von der Größe und der befestigung etc.....bis auf die jeweiligen Zahnradpaare (sind doch Paare oder) dann müsste das doch gehen.

    Hohe Drehzahlen schaden natürlich. Ist doch klar. Doppelte Drehzahl vierfacher verschleiß sag ich nur.
    Oder fährste deinen immer am roten Bereich?
     
  10. #9 Jackhammer, 21.10.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Sagen wir es mal so:

    Wenn Dir der Spaß 5000€ Wert ist, wird's sicherlich gehen, ansonsten eher nicht :D
     
  11. #10 Nenen II, 21.10.2004
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Angaben zu den Drehzahlen stimmen, dann würde der 1.6er bei Topspeed im 5. Gang noch keine 5000 Touren drehen. Und hätte Elastizitätswerte wie ein kaputter Kühlschrank.

    Die Idee ein intaktes Seriengetriebe gegen die Schaltbox eines anderen Modells auszutauschen weil der Motor bei Tempo 160 sage und schreibe 200 Touren niedriger drehen soll kann eigentlich auch nur ein Joke sein, oder?
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Hast Du noch nicht so lange mit Toyota zu tun? ;)
    Hohe Drehzahlen sind ÜBERHAUPT KEIN PROBLEM. Im Gegenteil, der Motor bleibt fit und sauber. Hauptsache, man fährt ihn sachte warm und er hat nicht schon irgendwelche Macken.
    Und gerade bei Toyota ist das kein Problem, da deren Motoren bekanntermaßen sehr haltbar sind.

    Ich dresche zum Beispiel jeden Tag ca. 30 km über die Autobahn, immer so schnell, wie ich durchkomme. Hab jetzt 60.000 km runter und mein Ölverbrauch ist trotz relativ dünnem 5W30 null.

    Aber ich weiß schon, daß es da Hemmungen gibt. Es gibt z.B. VW-Fahrer, die glauben nicht, daß man ein Auto eine Stunde lang mit Vollgas über die Autobahn fahren kann, dafür wären die Motoren nicht ausgelegt. :D

    Vielleicht vervierfacht doppelte Drehzahl ja wirklich den Verschleiß, aber dann hält ein sportlich gefahrener Toyota-Motor eben 300.000 km und ein sachte gefahrener 1,2 Mio. km. ;)
    Aber das glaube ich nicht, denn Celinator hat seine Celica T20 GT auch mit teils sehr hohen Drehzahlen über 300.000 km gebracht.

    Zurück zum eigentlichen Thema: Warum soll der 5. Gang aus dem 1.6er-Getriebe länger sein, wo der 1.6er nicht so schnell fährt und doch sicher die gleiche Nenndrehzahl hat? Hast Du die Übersetzungsdaten der Getriebe inkl. Differential?

    Die Aktion lohnt sich sicher als Bastlerprojekt, sprich: mit jemandem, der inoffiziell für eine Kiste Bier oder so ein Getriebe ausbaut und zerlegt. Mit einem offiziellen Werkstattauftrag wirst Du arm.
     
  13. #12 Jackhammer, 21.10.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    @Hardy:
    Ich kann Dir nur zustimmen. Gerade der 3S-FE ist so ziemlich das haltbarste (zumindes 4 Zyl.) was Toyota jeh zusammengebastelt hat. Außer vielleicht noch der 5S-FE :D
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Ach, das sagt doch jeder über einen anderen Toyota-Motor. :D
     
  15. #14 Jackhammer, 21.10.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    ich nur über welche die auch schon erlebt habe... :D
     
  16. #15 carina e 2.0, 21.10.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Erstmal um hier was klarzustellen.

    1. ich bin zwar erst 18 aber so lenge ich denken kann wurde ich immer von einem Toyota bewegt. Also habe ich schon lange mit Toyota zu tun.

    2. Natürlich würde ich diese geschichte nicht für 200 U/min weniger machen. ich bin doch nicht blöd (falls das jemand denken sollte)

    3.Natürlich habe ich die Übersetzungsdaten der einzelnen getriebe vorliegen

    1,6er Achsenantrieb 4,312
    2,0er Achsenantrieb 3,736

    5. Gang 1,6er 0,725
    5. Gang 2,0er 0,820
     
  17. #16 carina e 2.0, 21.10.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Wenn man also denh 1.6er 5.Gang reinbauen würde dann müsste die Drehzahl erheblich fallen oder?

    Die Frage ist wenn es überhaupt gehen sollte ob das nicht zu lang wäre.


    Übrigends soll der haltbarste Toyota (nicht Lexus) Motor der aus dem camry 2.2 sein.
    Obwohl mein Vater ohne Probs 300000 mit dem Carina 1,6 geschafft hat
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Würde der 5. Gang des 1.6er-Getriebes passen, fiele bei 160 km/h die Drehzahl von 4400 auf 3890. Bei niedriger Geschwindigkeit fällt die Differenz natürlich geringer aus.

    Ich würde sagen, eine Verlängerung der Übersetzung lohnt sich in diesem Fall so lange, wie die Zieldrehzahl dann nicht in einen Bereich gerät, in dem der Motor einen geringen Wirkungsgrad hat. Wie ist denn so der Drehmomentverlauf des 3S-FE?
    Außerdem: Wenn der 5. Gang jetzt z.B. noch länger übersetzt wird, als oben genannt, dann würde der Wagen im 5. Gang so schlecht beschleunigen, daß man auf den 4. Gang zurückgreifen und diesen weiter ausfahren müßte.

    Ob man überhaupt so einfach Zahnradtausch zwischen Getrieben machen kann, muß Dir jemand sagen, der sich sehr gut mit der Funktionsweise und dem Innenleben von Getrieben auskennt.
     
  19. #18 AnotherT19Driver, 21.10.2004
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    @ Hardy: hier bitte der drehmomentverlauf des 3S-FE:

    [​IMG]

    Mfg!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hardy

    Hardy Guest

    Ah, wie beim 7A-FE auch ein Kamelverlauf. ;)

    Da würde es vielleicht sogar Sinn machen, ggf. im 5. bis 3000 zu drehen, dann den 4. Gang bis 5000 hochzuziehen und dann ohne Weiterbeschleunigen in den 5. zu schalten.

    Wird aber vielleicht auch nicht SO stark ins Gewicht fallen. Angeblich ist ja für den Verbauch in erster Linie wichtig, daß die Drehzahl niedrig ist.

    Ich handhabe es bei meinem Wagen so: Gleichmäßige Fahrt mit rundem Motorlauf ist OK. Dreht man unnötig hoch, ist es Verschwendung. Beim Beschleunigen ist es aber gut, wenn man dem Motor möglichst effizient Leistung (bzw. Drehmoment) abfordert, dann erreicht man viel schneller die Zielgeschwindigkeit und kann im höchsten Gang 'rollen'.
     
  22. #20 LordNibbler, 21.10.2004
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    macht vlt. sinn bei bestimmter fahrweise, aber bei dem was du dafür investieren müsstest kannst dir auch gleich nen 1.8 oder 1.6er holen ;)
     
Thema:

Carina 2.0 länger übersetzen

Die Seite wird geladen...

Carina 2.0 länger übersetzen - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Kauf eines RAV 4 2.0 4x2

    Kauf eines RAV 4 2.0 4x2: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...