Carhifi beim G6R

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Flexilexi, 29.05.2006.

  1. #1 Flexilexi, 29.05.2006
    Flexilexi

    Flexilexi Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit!

    Ich habe mir vor kurzem nen Corolla G6R gekauft und möchte nun meine alte Audioanlage einbauen.Etz hab ich nur das Problem, dass es anscheinend keine Öffnungen in der Trennwand vom Motorraum zum Fahrzeuginnenraum gibt, wo ich mein 12V Kabel durchführen kann.
    Hab ne Stunde gesucht und dann schon die Bohrmaschine in der Hand gehabt, aber dann tat mir mein armes Auto leid.
    Hat evtl. jemand Erfahrungen mit Car HIfi Einbau in die E11er Reihe?
    Hier noch die Daten der Lautsprecher, vielleicht habt ihr ja noch ein paar Anregungen für mich.

    Front(Door): BOSS Audio Systems RIOT 16er Kompo 350 Watt
    Rear(Door): BOSS Audio Systems RIOT 16er Kompo 350 Watt
    Woofer: BOSS Audio Systems RIPPER 15'' 800W Doppelschwinger
    Heckablage: 2x BOSS Audio Systems RIOT 20er 250 Watt
    4xKenford 20er mit je 200W
    2x PIEZO Hochtöner je 150W
    Endstufe: Audiosystem Twister f6
    Spectron 2x200W
    Rockwood AMP 4800

    Juhu!!!! Mein erster Beitrag!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yaris16v, 29.05.2006
    yaris16v

    yaris16v Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Master Luke, 29.05.2006
    Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    servus,

    ich persönlich, also ICH, würde den ganzen kram mit den wattangaben bei ebay verticken und mir dafür

    ein gescheites 2-wege-kompo
    einen gescheiten 4-kanal amp (oder twister behalten)
    ein gescheiten subwoofer

    holen.

    wieso? man sagt zwar immer, dass membranfläche durch nichts zu ersetzen ist als mit noch mehr membranfläche, aber das trifft in deinem fall wohl nicht ganz zu.
    ein gescheit eingestelltest front-sys ist klanglich xmal besser als 14 durcheinander brüllende chassis.
    heckablagen sind sowieso nicht das dollste. die gründe hierzu erklären dir sicherlich ein paar andere....

    gruß erstmal,
    ML
     
  5. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    heckablage + unfall = kopf ab ;)
     
  6. #5 Master Luke, 29.05.2006
    Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    spielt auf ein undefiniertes volumen und wird vom sub beiflusst.

    :P
     
  7. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    das kommt ebenfalls dazu
     
  8. #7 Flexilexi, 29.05.2006
    Flexilexi

    Flexilexi Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also erstma ein dankeschön für den link.
    UNd zum Thema Lautsprechereinbau, find ich es auch nicht so toll wenn das ganze auto wackelt.

    Ich hab mir die Teile auf einander abgestimmt gekauft, hab auch X Stunden mit Thiele Small Parametern rumgerechnet und ausprobiert.
    Jedoch ist es heutzutage bei der Menge an Ramschware nicht wirklich einfach was loszubringen oder vernünftiges Equipment zu nem
    taschengeldfreundlichen Preis zu kaufen.

    Was ich gern behalten würde sind die Kompos und der Woofer.
    Heckablage is nicht unbedingt wichtig, kann ich auch mit einem weinenden auge drauf verzichten.
     
  9. #8 Flexilexi, 29.05.2006
    Flexilexi

    Flexilexi Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @BRO: Es kommt immer darauf an wie du das ganze zeug sicherst.
     
  10. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    dann sicher mal deine ablage und steck da zwei 6"x9" ls rein, dann wars das mit der sicherung ;)
     
  11. #10 Master Luke, 29.05.2006
    Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    ja, wenn du geld sparen möchstest und mit der klangqualität zufrieden bist, dann behalte (d)ein front-kompo und den sub. die F6 kannst du ebenso verwenden.

    den rest würde ich verticken.

    gruß ML
     
  12. #11 Flexilexi, 29.05.2006
    Flexilexi

    Flexilexi Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir des etz mal mit dem verkaufen durch den kopf gehen lassen und ich denk des is die vernünftige Lösung.
    Meine Freundin liegt mir auch schon die ganze Zeit in den Ohren, dass wir auch noch was in den Kofferraum reinbekommen müssen.

    Was haltet Ihr eigentlich von BOSS Audio Systems?
     
  13. #12 Flexilexi, 29.05.2006
    Flexilexi

    Flexilexi Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @Master Luke:Hast ja recht, ich müsst es als Physikstudent ja eigentlich am besten wissen.:-)
    Mal was zu Wooferbauformen. Was nutzt ihr denn so?Geschlossen Bandpass, Baßreflex?Wie gut kommt welche Bauform in nem Corolla?
    Ich hoff ich nerv net mit meiner Fragerei.
     
  14. #13 Raphiii, 29.05.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt weniger auf dein Auto an als auf die Musikrichtung, welche du bevorzugt hörst. Diese wäre? ?(
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Master Luke, 29.05.2006
    Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    habe viele gehäusevarianten durchprobiert und fahre jetzt mit 2 30er chassis geschlossen herum. klanglich mit abstand die beste lösung, druck und tiefgang gibts dank 2facher bestückung auch.

    kann ich nur weiter empfehlen. hängt aber auch vom zu verwendeten chassis ab. also nicht gleich pauschalisieren.

    gruß ML
     
  17. #15 Flexilexi, 29.05.2006
    Flexilexi

    Flexilexi Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also Musikrichtung geht mehr in richtung Rock, Metal und so.
    Ich hör aber zwischendrin auch mal "gute" chart-mucke.

    @Raphiii: Das mit den Musikrichtungen is meines Wissens nach nicht der Hauptgrund für das Klangbild eines Lautsprechers.
    Wenn ich z.B. einen Woofer im geschlossenen Gehäuse nehme, dann nutze ich mein kofferraumvolumen als Reflexvolumen.Is ja dann vom Aufbau her wie ein Bandpass.
     
Thema:

Carhifi beim G6R

Die Seite wird geladen...

Carhifi beim G6R - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....
  5. Corolla G6R Alufelgen

    Corolla G6R Alufelgen: Hallo zusammen, Biete hier einen Komplettradsatz der G6R-Felgen an....