Car Hifi.? Welche Lautsprecher Für KLANG!!!

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von kid, 24.01.2008.

  1. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    Hi Leute.

    Nein ich will meinen AE86 nicht mit lautsprechern ausstatten. Aber mein neues Alltagsauto soll die voll epackung bekommen!!! Ich suche Lautsprecher die einfach die referenz in sachen Klang sind.. ich habe mich früher mit High End Audio Systemen beschäftigt für zuhause und Da kenn ich noch die Marke FOCAL.
    wie ist die Marke . Lautstärke ist mir nicht so wichtig da ich nicht auf einen DB Drag will.. es muß einfach Perfekt Klingen und "gut" Drücken!!!

    Daher empfehlt mir bitte

    Lautsprecher zum ersetzen der Org. Lautsprecher
    Einen Sub (klein aber fein. zum versenken. soll heißer er sollte nicht alzuviel Volumen benötigen
    und alles weiter was ich brauch wie Endstufe etc.. wie gesagt es Muß gut klingen

    wenn es geht begründet eure Meinung!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Psychomax, 24.01.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wäre erstmal zu klären, ob du ein 2 oder 3 Wege System haben willst!? Ich geh mal davon aus, dass für der Preis keine Rolle spielt. Und ich gehe davon aus, dass du weißt wie man die Lautsprecher ordentlich verbaut. Ansonsten sind folgende Lautsprecher eine Geldverschwendung.

    Also für den High End bereich kommen für mich nur vier Firmen in Frage. Da hat man die Qual der Wahl.

    1.) Focal Utopia Be
    Je nach Ausführung von 1500-2300 Euro. Besonders die Mitteltöner werden gern mit Brax und Co. kombiniert.

    2.) Braxx Matrix Serie
    Ab 1400 Euro aufwärts
    Klanglich denke ich ein ticken besser als die Focal. Ist aber geschmackssache. Besonders im Hochtonbereich sehr sauber.

    3.) DLS Nobelium Serie
    Ab 900 Euro aufwärts
    Mein persönlicher Favorit. :-) Preis-/Leistungstechnisch aus meiner Sicht die beste Wahl.

    4.) Rainbow CS 360.30 Reference Serie
    Ab 6000 Euro aufwärts! :-) Die müssen perfekt verbaut sein um alles aus den Lautsprecher rauszuholen. Also äußerst anspruchsvoll.

    Bei Subwoofer kannst du auch mal bei Focal schauen. Da kann ich aber leider keine genaue Empfehlung abgeben, da ich zu wenig Subwoofer gehört habe. :-)

    Vielleicht hilft dir die Richtung ja...
     
  4. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    hast du jetzt nur die Teuersten Raus gesucht? ?(
    wenn du so tief in die Tasche greifen willst brauchst du aber auch noch ebenwürdige Verstärker und Radio .

    zu empfehlen sind

    - Andrian Audio TMT165g HT a25 g
    - Serie 7 HT + TMT
    - Görlich TMT
    - Visaton TIW 200 (8") + ein Breitbänder oder 3 Wege
    - RE-AUDIO nXXX Compo

    du darfst dabei aber nicht vergessen, die Tür muß sehr gut gedämmt werden kostet nochmal ca 100€

    und min. ein gescheiten Verstärker, besser 2 für vollaktiv. Dazu nen gutes Radio z.b Pioneer P88 (habe ich selber auch)

    Gruß Micha
     
  5. #4 Psychomax, 25.01.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    @Motu
    100 Euro für pro Tür wenn und das wird schon knapp! :) Ich hab alleine knapp 400 Euro für zwei Türen ausgegeben. :)

    Das Einzige, was vielleicht zu gebrauchen ist sind die Serie 7. Alles andere ist kein absolutes Highend. Und das wollte kid! :)

    Und für absolutes Highend kommt halt nunmal nur focal, Brax, DLS und Rainbow in frage! :)

    Und das er an solche absoluten Highend Chassis keine Eton anschließt setze ich einfach mal vorraus! ;-)
     
  6. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    weis aber nicht in wie weit er mit Carhifi bewandert ist. Viele schreien hier sie wollen kein High end empfohlen haben und du hast ihnen nen PAAR ETON rs empfohlen. Viele wissen ja nicht was Highend wirklich bedeutet.

    und für 100€ bekommst du ca 2m² Alubutyl. und das ist denke ich mal für eine gute solide Dämmung i.O. habe bei mir ca 2 lagen ALubutyl + Brax paste verwendet
     
  7. #6 Psychomax, 25.01.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfehle nie Eton, weil es Preis-/Leistungstechnisch einfach bessere Sachen gibt! ;-)

    Und er hat ja gesagt er will Highend. Und da er viel mit Homehifi gemacht hat, wird er einen hohen Anspruch haben. Und glaub mir, wenn er sich ein System für 1000 Euro kauft, wird er schon dafür sorgen, dass sie ordentlich verbaut werden... :-)
     
  8. #7 Psychomax, 25.01.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Zur Dämmung gehört ja auch ein ordentlicher Adapter + Einbau und und und. Also 100 euro ist schon knapp bemessen. Denn in meinem habe ich schon allein 5Kg Braxx pro Tür verwendet. Dann kommen noch Bitummatten, NoiseEx, Dämmflies und und und. Die Mischung macht es. :)
     
  9. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    warst du im Dezember auf Klangfuzzi treffen beim Anselm?

    was hast du denn in den Türen ? 5 kg pro tür ist schon :rolleyes:
     
  10. #9 Psychomax, 25.01.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    No! :)

    Hab momentan keine Zeit auf Treffen zu fahren.

    ##Edit

    Hab einen 3-Türer. Und die sind schon was groß. Mal abgesehen davon kommt bei mir Braxx aufs Aussenblech und dann über die Bitummatten die die Löcher schließen. Da gehen schon die 5 kg schnell weg! :-) Joa und dann natürlich die wabeligen Türverkleidungen...

    Meine Güte mein Deutsch ist ja heute bescheiden...
     
  11. #10 meecrob, 25.01.2008
    meecrob

    meecrob Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0

    moooeep,

    nö, das dürfte ich gewesen sein :]

    und 5Kg pro tür ?(







    nu untertreib mal nich mal so:hat2

    ansonsten die A165G + A25G² sind schon sehr lecker :]
    habe ich selber, allerdings im dreiwegesystem mit einem Exact MG10 <-- der macht aber zu früh die biege bei pegel :D
     
  12. #11 CorollaChris, 26.01.2008
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    also ne gute versteifung is doch klar wie Kloßbrühe.

    Aber ich finde, dass ihr noch ne Makre beim Highend vergessen habt, meine pers. lieblingsmarke RS Audio, erstes Highendsystem von denen war vor 8 Jahren das RS Signature. Bekannt geworden durch den TMT-Korb, der aus mehreren CNC-gefrästen Einzelteilen besteht (kann man mit nem Imbus-Schraubenzieher zerlegen *grins*). Auch zu empfehlen is das neue RS Master. Jetzt erstmals mit Mitteltöner, einfach lecker. Dynamik und Attacke und dennoch eine Auflösung, die einfach geil is.

    Aber sag uns doch mal lieber in welcher Preisklasse du etwas suchst. Denn auch für 800€ gibt es schon extrem geile Systeme.


    Gruß
    Chris
     
  13. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    was High end bedeutet weiß ich ganz genau. Nenne 2 JM Lab Boxen + mark levinson verstärker Komi + Monsterkabel + Phinosophie Plattenspieler + Marantz Cd Spieler + Sunleiste mein eigen. Und das ist auch was meine Ohren wollen.

    Klar ist auch das ich eine solche Qualität niemals in einem Auto erreichen kann. nichtnur hat das Auto nicht genug Volumen es ist auch nicht wirklich geeignet für eine solche dynamic.

    Leider muß ich mein Serienradio benutzen den mein neues Autochen (2008 Civic Type R) hat es so eingebaut das man kein anderes verwenden kann. Jedoch ist sehr Hochwertig und liefert eine recht saubere Quelle. Den rest werde ich wohl über die Kabel und den rest rausholen. Ich werde das system einbauen lassen. Ich habe da eine gute Adresse bei mir in der nähe. nur will ich vorher meine Hausaufgaben machen. Ich wollte für mein System Max. 2500 Euro ausgeben. Ich finde das sollte langen.

    Was meint Ihr.

    Danke schonmal für die rsten posts die mich auf ein paar neue Marken aufmerksam gemacht haben.
     
  14. #13 Psychomax, 26.01.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    OK dann frage ich einfach mal so! Was willst du denn alles haben.

    Front, Sub, Verstärker. 2 Wege oder 3 Wege System. Vollaktiv oder passiv. Da gibt es ne menge Kombinationsmöglichkeiten. :)
     
  15. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    (waren die früher Anselm Audio und davor Mulert-Audio?)

    habe die 16er von dem drin! TOP!!!!! :] :] :]
     
  16. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Beginnt die Sachfindung denn nicht eher damit, welche OEM Einbauplätze im 2008 Civic Type R überhaupt gegeben und welche Abmessungen diese haben?
    Soweit ich das verstanden hatte sucht "kid" ja die zerstörungsfreie, unauffällige Lösung die OEM Montageplätze umzurüsten.

    mfg
    MBR
     
  17. #16 Psychomax, 26.01.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber bevor man sowas sucht muss ich erstmal wissen, was er denn will! :) Und dann kommen die Einbauplätze und dann kommt die Auswahl der Chassis! :)
     
  18. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    arghhh! :wand :D

    Welche Möglichkeiten bietet der Civic denn überhaupt?
    A-Säulen für HT vorbereitet? Welche Abmessungen?
    Nur Platz im Armaturenbrett? Welche Abmessungen?
    Einbauplatz in den Türen? 160er?

    mfg
    MBR
     
  19. #18 meecrob, 26.01.2008
    meecrob

    meecrob Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ok, oem HU und dann kabelklang diskussionen?

    sry, aber bovor ich mir ums kabel gedanken mache würde sollte man erstmal eine anständige Audioquelle bereitstellen...

    wenn ein kabel überhaupt ainfluss nimmt auf den klang dann nur mininininimalst...

    und bei einer schlechten quelle ist und bleibt das signal schlecht, da kann da hinter kommen was will...





    vor Andrian Audio war das Kult-Audio,

    EDIT: ok, laut google vor Kult-Audio Mulert-Audio :]


    ansonsten alle angaben ohne gewähr, bin voll wie sonstwas :hat2
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    oje... da hast du leider nicht richtig aufgepasst.. die Kabel sind sowas von wichtig für einen sauberen klang...


    darüber hinaus liefert das Civic radio eine sehr saubere quelle und ist schon mit den serien lautsprechern sehr gut.
     
  22. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Nein sind sie nicht. Ein Kabel, welches Einfluß auf den Klang hat, ist kaputt. Es entbehrt jeder physikalischen und technischen Grundlage, daß ein Kabel Einfluß auf den Klang hat.
    :rofl

    OEM HU's müssen nicht zwangsläufig schlecht sein. Die Zeiten, wo es gravierende Unterschiede gab, die sich in hörbaren Größenordnungen bewegten, sind vorbei.
    Der Knackpunkt dürfte die klangneutrale Anbindung der OEM Hardware an die Nachrüstkomponenten sein.

    bye, ylf
     
Thema:

Car Hifi.? Welche Lautsprecher Für KLANG!!!

Die Seite wird geladen...

Car Hifi.? Welche Lautsprecher Für KLANG!!! - Ähnliche Themen

  1. Toyota Lexus original car DVD video 2x LCD DIVX DVD USB

    Toyota Lexus original car DVD video 2x LCD DIVX DVD USB: New, 2x DVD player with a complete mounting kit for Toyota and Lexus. Toyota Lexus original car DVD video 2x LCD DIVX DVD USB SD Card New, 2x DVD...
  2. Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen

    Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen: Hallo an Alle. Da der Klang grausam ist, möchte ich bei meinem XA1 die Lautsprecher in den vorderen Türen tauschen. Auf Bildern habe ich gesehen...
  3. Hertz ECX100 2-Wege Lautsprecher

    Hertz ECX100 2-Wege Lautsprecher: Übrig aus meinem Carina E, 100 mm Einbaudurchmesser...
  4. Car Guard Defender Screen

    Car Guard Defender Screen: Verkaufe hier meine CarGuard Defender Screen Alarmanlage. Zustand ist gebraucht aber VOLL FUNKTIONSFÄHIG. Alles dabei bis auf die Blink Led...
  5. Project cars PS4

    Project cars PS4: Hi, hat jemand von euch Lust die Tage Project Cars auf der PS4 zu fahren? Bei Interesse ein fach melden :)