Camry-VIN

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lukas715, 07.01.2010.

  1. #1 Lukas715, 07.01.2010
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Grüß euch!

    Ich hab eine Frage zur Herkunft der Camry-Generationen. Mein V2 (87 - 91) ist noch Made in Japan (JT1-), laut einem Toyota-Buch sind alle Camrys ab der dritten Generation Made in USA. Jetzt hat sich ein Bekannter von mir auf England einen Camry der vierten Generation gekauft, der eine JT1-VIN hat. ?(

    Dazu meine Frage: Stimmt die Aussage, dass alle Camry ab der dritten Generation aus den USA importiert wurden, nicht? Gab es Ausnahmen? Könnte es sein, dass alle RHD-Camrys aus Japan, alle LHD-Camry aus den USA kommen?

    Dank euch!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Nein...ein Camry mit JT1-Nummer ist auch in Japan gebaut worden.

    Eine Regel kannst Du keinesfalls machen. Die Autos sind auf sehr unterschiedliche Art und Weise Gebaut und Vertrieben worden.

    Wenn die dritte Camry-Variante für Dich der XV1 ist, dann kann man sagen, dass die europäischen Fahrzeuge au Japan kamen, ausser den Kombiwagen- die wurden in Amerika gefertigt. Das heisst aber nicht, dass es keine LHD-Kombis aus Japan Produktion geben kann (obwohl es natürlich auch so sein könnte).
     
  4. HansD

    HansD Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das lässt sich so pauschal nicht sagen. Ich kann jedenfalls zur Generation 4 (also SXV20 von 1996 bis 2000) sagen, dass alle original für Toyota Europe gelieferten Camrys definitiv NICHT aus den USA kamen, sondern aus Japan (ich spreche nicht von irgendwelchen Grau- oder Re-Imorten). Mein Camry hat auch eine JT-Nummer und diverse Beschriftungen sind in Japanisch und natürlich Englisch. Wie das bei der 4. Generation ist, kann ich nicht sagen.
    Auch viele Ersatzteile kommen direkt aus Japan: so war bei meinem Camry unerhörterweise schon nach 160.000 km die Hintergrundbeleuchtung für den Warnblink-Schalter defekt, weil ich immer mit Licht fahre und somit auch immer die Instrumentenbeleuchtung eingeschaltet ist. Dies ist ein Toyota-spezifisches Ersatzteil, das aber problemlos bestellt werden konnte - Made in Japan!

    Viele Grüße,

    Hans
     
  5. #4 Lukas715, 07.01.2010
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Das freut mich sehr zu hören, ich dachte schon die Aussage, dass alle Camrys für den Euro-Markt aus den USA stammen, würde stimmen... :rolleyes:

    Dank euch sehr!!!
     
  6. Crown

    Crown Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    jop meiner (sxv20) hatt ebenfalls net JT nummer also auch aus japan =)
     
  7. cam22

    cam22 Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Camry V3
    Nein, in D und wohl auch für Europa gebauten Camrys waren ausnahmslos aus Japan. In den USA gab es die unteren Varianten (CE, LE) aus heimischer Produktion (Kentucky), die höheren Versionen wie XLE z.B (entspricht Automatik V6 in D) kamen immer aus Japan.
     
  8. #7 Lukas715, 10.01.2010
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Schau an, plötzlich trauen sich die Camry-Fahrer aus ihrer Deckung...:hat2
     
  9. #8 Celica459, 11.01.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    *unterschreib*
     
  10. cam22

    cam22 Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Camry V3

    ...die sind nie "in Deckung" gewesen, nur als Camry-Fahrer hat man weniger Sorgen und besucht seltener das Forum (Lobeshymnen gibt es genug).

    Ausserdem gibt es hier nicht sooo viele Autos in D.
     
  11. #10 Sgt.Maulwurf, 11.01.2010
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich kann zwar nix zum Camry sagen aber in den Papieren meines Starlets hab ich auch ne JT-Nummer. Aber unter dem Punkt 2 (Hersteller-Kurzbezeichnung) steht "Toyota-Europe (B)" Das heißt doch dass er aus Belgien kommt oder nicht?
    Ich bin verwirrt. :rolleyes:
     
  12. cam22

    cam22 Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Camry V3
    Nein, importiert werden die wohl über Belgien, zumindest ist dort die Europa-Zentrale von Toyota. JT ist immer "Made in Japan"..:)
     
  13. #12 Sgt.Maulwurf, 11.01.2010
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Danke!
     
  14. HansD

    HansD Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ja, das stimmt; die Camrys sind hier ja recht selten. Umso mehr freut man sich, wenn man mal live einen sieht in der Stadt oder auf der Autobahn. Ich kann mich erinnern: vor circa 2 Jahren fuhren ein Camry 2.2 und mein Camry nahezu zeitgleich auf einen Parkplatz - der Fahrer hat uns freudig angesprochen und uns zu unserem Camry gratuliert.

    Aber es wird so langsam Zeit, mal nen Club oder so zu gründen...

    viele Grüße,

    Hans
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    J bedeutet made in japan
    T steht für toyota

    da gibt es ne richtlinie..

    steht bei wikipedia
     
  17. #15 Lukas715, 21.01.2010
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Stimmt Hans, es wird wirklich Zeit für ein Camry-Forum oder einen Club o.ä.! :]

    Ich (Offroader + Heckantriebsfreak) hol mir im Frühjahr einen zweiten, etwas jüngeren, Camry als Alltagsauto. Das sagt eigentlich schon alles! :D
     
Thema: Camry-VIN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. camry in belgien

Die Seite wird geladen...

Camry-VIN - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  2. Camry XV30 Fahrwerk

    Camry XV30 Fahrwerk: Hallo zusammen, ich überlege aktuell mir einen Camry zu kaufen. Ich bin das Modell mal in den USA gefahren und war sehr angetan von der Laufruhe...
  3. Scheinwerfer Camry

    Scheinwerfer Camry: Bin seit einiger Zeit verzweifelt am Suchen nach einem linken Scheinwerfer für nen Camry SXV20, BJ99 2,2. Kaum hat man einen Händler gefunden der...
  4. Camry Youngtimer

    Camry Youngtimer: Moin moin, Ich bin Michael. Schon lange Toyota Fan auch wenn das der erste Toyota ist den ich besitze. Ich habe lange nach dem Vorgänger mit dem...
  5. Alternative Antenne für Camry (SXV20)

    Alternative Antenne für Camry (SXV20): Hallo Leute. Ich habe eine '97er Camry (SXV20), welche von Haus aus mit einer elektrischen Antenne ausgestattet ist. Da die Antenne ziemlich weit...