[Camry VCV10] Duruckpunkt der Bremse wandert zwischen 2 Positionen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Modena, 20.01.2013.

  1. Modena

    Modena Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 Turbo / Camry VCV10
    Hi,

    mein Camry hat eben gerade angefangen seltsame Sachen zu machen. Trete ich einmal auf die Bremse bis spürbar Druck kommt trete ich ca. 3/4 des Bremsweges und erst nach frühestens der hälfte kommt die Bremswirkung.

    Trete ich direkt danach noch einmal ist der Druckpunkt fast wie gewohnt sofort da. Ein paar mal kam er auch so fast wie normal beim 1ten mal.

    Vor wenigen Tagen war ich noch bei einen Kumpel auf der Bühne und habe Fahrwerksteile ersetzt, die Bremssättel waren alle trocken. Schläuche sahen noch sehr vernünftig aus. Die Beläge sind vorn wie hinten fast neu, Scheiben sind noch top. Bremsflüssigkeit ist voll, wurde aber in den letzten 2 Jahren nicht ersetzt.

    Jetzt hab ich die Böse vermutung das es der BKV ist, der kostet natürlich bei den Freundlichen sicherlich 2 Gebrauchtwagen - oder hat jemand eine Idee wo der Effekt noch herkommen könnte!? An Luft im System hab ich auch schon gedacht, doch würde das doch nicht so urplötzlich kommen?!

    :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Wie alt ist denn die bremsflussigkeit?
     
  4. #3 Modena, 20.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2013
    Modena

    Modena Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 Turbo / Camry VCV10
    Wenn ich das wüsste, hab das Auto vor knapp zwei Jahren gekauft, aber ich denke der Vorbesitzer stand nicht so sehr auf Pflege.

    Nach den Zustand des Kühlwassers vor dem Wechsel zu urteilen, würde ich sagen es ist lange her, schon mal weil es nach 3 mal Spülen noch immer nicht wirklich sauber ist.

    Ich werd morgen mal bei nem Kumpel mal den Tester rein halten, gegebenfalls mal gleich wechseln.

    BTW.: Ich bin gerade nochmal ans Auto, das lässt mir natürlich gerade keine Ruhe. Auf jeden Fall scheint jetzt der Druckpunkt gleich zu bleiben, nach dem ich ein paar mal im Stand mit Motor an bzw. auch aus die Bremse betätigt habe, vll hatte sich auch nur was verklemmt. ?(

    Trotz dessen ist das Pedal ca. 1,5 bis 2cm vor dem Bodenblech wenn ich voll durch trete, ist ja auch nicht normal. In Handbuch steht was von 6cm, aber das könnte ja auch was mit alter Bremsflüssigkeit zu tun haben. Dot3 zieht ja schon ziemlich starkt Wasser an.
     
  5. #4 diosaner, 20.01.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Naja mindestens 2 Jahre.
    Wenn man doch weiss, das die Plörre schon länger wie zwei Jahre nicht gewechselt wurde, warum habt ihr diese "Handgriff" nicht gleich abgearbeitet?
    Du schreibst das die Bremsscheiben noch top sind. Mal mit der Hand darüber gefahren oder genau begutachtet? Damit meine ich das die Scheiben ausgemessen worden sind und auch nicht eingelaufen sind.
    Das passt nämlich auch zu deiner Fehlerbeschreibung.

    Aber mal was anderes: Wie hast du das gemerkt? Beim Fahren (soweit wird das Pedal beim Fahren nicht getreten) oder bei Fahrzeugstillstand?

    Und wenn dann ist es nicht der BKV (Bremskraftverstärker) sondern der HBZ (Hauptbremszylinder)

    Der BKV geht oder geht nicht. Was dazwischen kennt der nicht. Und bei einem Defekt fühlt sich die Bremse knochenhart an.
     
  6. Modena

    Modena Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 Turbo / Camry VCV10
    Die Bremsflüssigkeit wollte ich schon vor einer Ewigkeit wechseln, kann man aber leider nicht ändern das ich es vergessen habe.

    Die Scheiben wurde auf Sicht geprüft, klar weiß ich das sie schön aussehen können und trotzdem hin sind. Allerdings sind weder Riefen drinne, noch hatten sich die Beläge ungleichmässig abgefahren. Er bremst derzeit immernoch ohne Probleme, zieht weder nach links oder rechts. Es ruckelt nichts es schleift nichts. Deswegen gehe ich davon aus.


    Das einzige was mir gerade noch aufgefallen ist, war das wenn ich die Bremse im stand betätige das ein kurzes Qwitschen oder Zischen (ich konnte es nicht genau definieren) nur im Fußraum zu hören ist.
     
  7. #6 Blue Dragon 88, 20.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2013
    Blue Dragon 88

    Blue Dragon 88 Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 185, AT 180, T25 D-CAT
    dass zischen kann vom BKV kommen ;) funktioniert ja mit Unterdruck
    Aber Bremmsflüssigkeit kann es durchaus sein, bei dem alter :D
     
  8. Modena

    Modena Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 Turbo / Camry VCV10
    Na ich mach die Suppe morgen mal raus, neue rein. Bringt ja eh nichts, der Daily darf halt nie versagen. Das Sonntagsauto schon - das macht es nur nie.
     
  9. #8 Modena, 21.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2013
    Modena

    Modena Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 Turbo / Camry VCV10
    Die Flüssigkeit war fast Schwarz - ich kriegs nicht, wahrscheinlich hatte der Typ die nie gewechselt. Auf jeden Fall ist nach den Wechsel als 1a. Druckpunkt ist immer der selbe, ca. 6 cm vor dem Blech wie im Handbuch beschrieben, Morgen werd ich das gleich nochmal mit der Kupplung machen, wird sicherlich das selbe sein, sieht von außen auch nicht so wahnsinnig aus. 8o

    Edit: Ich muss ganz ehrlich sagen, das ich nicht gedacht hätte das nur verwässerte alte Bremsflüssigkeit sich so extrem auswirkt.
     
  10. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    mit den Alten Bremsen hast Du das wahrscheinlich weniger gemerkt.


    Gruss Urs
     
  11. #10 Worldchampion, 25.01.2013
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Der zweite Druckpunkt kam sicher eher daher, dass ihr beim Wechsel der Fahrwerksteile die Bremsleitung irgendwo auseinander geschraubt habt und so Luft ins System kam. Die Flüssigkeit kann so alt sein wie sie will, von heute auf morgen entsteht da kein zweiter Druckpunkt, den bekommt man ausschließlich durch Luft im System. Alte Flüssigkeit äußert sich durch Nachlassen der Bremswirkung bei andauernden Betrieb (heiße Bremse) und Korrossion im Bremssystem.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 diosaner, 25.01.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Das hätte er aber erwähnen müssen, wenn es wirklich so gewesen sein soll.
    Das wäre natürlich auch ein Grund. Aber mal im ernst: Wer würde hier danach nicht die Anlage für alle Fälle entlüften??(
     
  14. #12 Worldchampion, 26.01.2013
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    ganz oben

     
Thema:

[Camry VCV10] Duruckpunkt der Bremse wandert zwischen 2 Positionen

Die Seite wird geladen...

[Camry VCV10] Duruckpunkt der Bremse wandert zwischen 2 Positionen - Ähnliche Themen

  1. Touch and go 2 - Zielführung stoppen

    Touch and go 2 - Zielführung stoppen: Hallo, vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber ich finde keinen Befehl beim Touch and go 2, um die Zielführung zu stoppen. Könnt ihr mir...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  5. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...