Camry V3 ruckelt stark im Leerlauf

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Breaker, 29.08.2013.

  1. #1 Breaker, 29.08.2013
    Breaker

    Breaker Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Camry V3
    Hallo Zusammen,

    ich nenne ein Camry V3 mein Eigen. Der Wagen ist Baujahr 2001, 2,4 Liter Benziner und mit einem Automatik Getriebe ausgestattet.

    Den Wagen konnte ich die letzten 6 Monate kaum bewegen.

    Da der Wagen nach der langen Standzeit nicht mehr startete, weil die Batterie tot war, baute ich eine neue ein. Die alte war mehr als 10 Jahre alt.

    Leider fehlte auch etwas Kühlwasser. Auch dieses füllte ich entsprechend Toyotawerkstattempfehlung wieder auf.

    Nun startete der Motor sofort wieder.

    Leider musste ich aber feststellen, dass der Wagen im Leerlauf stark vibriert. Auch ist die Motordrehzahl nicht stabil.
    Sie schwankt.
    Wenn man Gas gibt steht nicht sofort die gesamte Motorleistung zur Verfügung.
    Auch habe ich das Gefühl, dass der Motor ausgeht, wenn man zu schnell Gas gibt.
    Er verschluckt sich irgendwie.
    Was noch sehr auffällig ist, dass die Innenraumbeleuchtung beim Gas geben schwächer wird.
    Falls es interessiert, die Motorwarnlampe geht nicht an. Keine der Warnlampen gehen an.

    Was könnte das Problem sein. Worauf sollte ich achten oder wonach könnte ich suchen?

    Vielen dank für die Hilfe !

    Gruss
    Breaker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cam22

    cam22 Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Camry V3
    klemm die Batterie wieder ab, sagen wir Mal für 24h. Dann schliess die wieder an. Nach dem ersten Start halte das Gaspedal gedrückt, ca. 10-15 minutenlang bei ca. 2000U/m. Danach müsste alles ok sein. So ungefähr musste ich meinen V3 nach dem Batteriewechsel anlernen.
     
  4. #3 SchiffiG6R, 01.09.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Fahrzeug stromlos für längere Zeit = Rückkehr der Steuergeräte zum Werkszustand. Das passiert natürlich auch mit der Motor-ECU.
    Sollte da ein Bauteil der Motorsteuerung (z.B. ein Luftmassenmesser) durch Schmutzablagerungen außerhalb der Normalwerte liegen, kann das zu o.g. Verhalten führen.

    Luftmassenmesser raus, reinigen (ggf. Anleitung über "Suche" hier im Forum), EFI-Sicherung nach dem Reinigen für ca. 10 Minuten rausziehen und einstecken und normal fahren.
     
Thema:

Camry V3 ruckelt stark im Leerlauf

Die Seite wird geladen...

Camry V3 ruckelt stark im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  2. Leerlauf schwankt nach Kurvenfahrt

    Leerlauf schwankt nach Kurvenfahrt: Servus, Habe hin und wieder die Erscheinung das wenn ich z.B. auf einen Parkplatz fahre und dabei kurz hintereinander schnell von einer rechts in...
  3. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  4. Camry XV30 Fahrwerk

    Camry XV30 Fahrwerk: Hallo zusammen, ich überlege aktuell mir einen Camry zu kaufen. Ich bin das Modell mal in den USA gefahren und war sehr angetan von der Laufruhe...
  5. Scheinwerfer Camry

    Scheinwerfer Camry: Bin seit einiger Zeit verzweifelt am Suchen nach einem linken Scheinwerfer für nen Camry SXV20, BJ99 2,2. Kaum hat man einen Händler gefunden der...