Camry Riemenscheibe ausbauen

Diskutiere Camry Riemenscheibe ausbauen im Motor Forum im Bereich Technik; Hi Leute, heute mal ein (saublödes) Problem. Nachdem ich mich nun endlich entschlossen habe, dem V6 die Kopfdichtungen zu erneuern, bin ich heute...

  1. camV10

    camV10 Guest

    Hi Leute,

    heute mal ein (saublödes) Problem.
    Nachdem ich mich nun endlich entschlossen habe, dem V6 die Kopfdichtungen zu erneuern, bin ich heute an der Riemenscheibe des Zahnriemens stecken geblieben.
    Ich kriege das sch... Ding nicht ab...
    Die 19er Schraube sitzt bombenfest.

    Hat jemand einen Lösungsvorschlag? Heiss-kalt? Probiert... - nix geholfen.
    Mit Eisen gegen den Schlagschrauber arretiert - auch Fehlanzeige...

    Das Ding hat doch nicht noch einen versteckten Splint? ..Oder gar Linksgewinde?...
    Es ist zum Verzweifel - Hilfe dringend erbenten!!!

    Gruß

    camV10
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 07.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal schlüssel gut verkantet, und dann den Anlasser drehen gelassen? geht eigentlich so ziemich immer.
     
  4. #3 Ädam`s, 07.06.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.230
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    wenn man es nicht anders auf bekommt geht es so :] :D
     
  5. camV10

    camV10 Guest

    das funzt? werd´ich antesten...
    Hab heute echt an mir gezweifelt: Kopfdichtung können, aber die Riemenscheibe nicht ab kriegen...

    Ich hab die Ansaugbrücke etc. schon runter, aber das hat ja nix mit´m zahnriemen zu tun...
    Beim Schaltwagen hätte man ja mit´m Getriebe blockieren können...
    Ich kenne jetzt den ersten Nachteil vom Automatik...

    Danke für den Tipp
    camV10
     
  6. #5 derjunky, 09.06.2008
    derjunky

    derjunky Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 Turbo
    hatte das prob bei meinem 3s-ge auch...
    war alleine, also konnt auch keine richtig fest auf die bremse treten. also: anlasser raus nen dicken schraubenzieher in die verzahnung und ein meterlanges rohr über die ratsche... um die verzahnung brauchst dir keine sorgen machen... über den grossen hebelarm des schwungrades ist die belastung relativ gering... hoffe du hast nen abzieher für die scheibe falls du die olle schraube rausbekommst ;)
     
Thema:

Camry Riemenscheibe ausbauen

Die Seite wird geladen...

Camry Riemenscheibe ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Crank Pulley Riemenscheibe für 2SZ-FE oder K3-VE mit 4PK Keilriemen

    Crank Pulley Riemenscheibe für 2SZ-FE oder K3-VE mit 4PK Keilriemen: Hallo, ich biete hier Crank Pulley (Riemenscheibe) für die Kurbelwelle von Works. WORKS ENGINEERING LIGHT WEIGHT CRANK PULLEY...
  2. ECU Motorsteuergerät Camry V6 1992-1995

    ECU Motorsteuergerät Camry V6 1992-1995: Moin moin, suche eine ECU Motorsteuergerät vür eine Camry V6 (3VZ-FE). Vielen Dank.
  3. Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?

    Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?: Vielleicht kann mir einer diese Frage beantworten. Fahre Rav 4 2002, 2.0 D-4D-4WD, HSN 5013/451 Suche auch noch ein Austausch Getriebe und eine...
  4. 1995 Camry V6 Verbraucht zuviel und Qualmt

    1995 Camry V6 Verbraucht zuviel und Qualmt: Moin moin, ich habe seit einiger Zeit das Problem das der Wagen mehr verbraucht und durch den blauen Qualm bekommt der Motor zuviel Sprit....
  5. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....