Camry mit LPG

Diskutiere Camry mit LPG im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Hallo, bin neu hier im Forum und hoffe auf Infos, die mir beim Kauf meines nächstens PKW behilflich sein können. Ich fahre z. Zt. einen Scorpio 2...

  1. uwe-hs

    uwe-hs Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier im Forum und hoffe auf Infos, die mir beim Kauf meines nächstens PKW behilflich sein können.

    Ich fahre z. Zt. einen Scorpio 2 (Bj 95, 2.0 l / 8V NSD-Motor), Gesamtlaufeistung ca. 500.000 (davon 450.000 mit LPG, 1. Motor 330.000 / 2. gebrauchter AT-Motor jetzt ca. 170.000).
    Diesen Sommer ist das TÜV-Verfalldatum definitv erreicht.

    Ich kenne den Camry von meinen Geschäftsreisen nach Asien (Indien, Thailand, China). Das Fahrzeug ist gross und geräumig. Viele Taxen und Hotel-Limousinen fahren den Camry auch mit LPG.

    Nun habe ich hier im Forum rumgestöbert und bin u. a. auf den Artikel

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=132956&sid=&hilight=camry

    gestossen. Demzufolge ist zumindest der dort beschriebene ZZ-FE Motor nicht so das Optimum.

    Den Camry, den ich im Auge habe ist ein XV40, Bj. 2008 mit 2.4 l Motor (118 kW) und Motorcode 2AZ-FE. Fahrzeug ist (wie wohl alle neueren Camrys ein Re-Import aus US - allerdings schon mit deutschen bzw. EU Papieren). [Nebenfrage: gibt es hier in Deutschland auch Camrys aus asisatischer (Japan) Produktion; in Asien sehe ich den Camry auch viel mit einer 2.0 l Motorisierung fahren?]

    Der v.e. 2AZ-FE Motor ist auch ein VVT-i Typ. Dann hat er wohl die gleiche Steuerung wie der ZZ-FE Motor. Ich habe hier gelesen, dass man bei diesen Motoren die Ventileinstelleung prüfen lassen und ggf. einstellen lassen muss (?); seit VW-Käferzeiten (Mitte der 80er) habe ich kein Auto mehr gehabt, wo die Ventil-Einstellungen geprüft werden musste. Ich dachte immer Toyota wäre so fortschrittlich. Und hat zudem den Ruf sehr zuverlässige, einfach aufgebaute und dennoch höchst funktionale KFZ zu bauen.

    Nun ja - sind nur so ein paar Gedanken, die mir durch den Kopf gehen.

    Meine wichtigste Frage: fährt hier jemand den US-Camry mit 2.4 l auf
    LPG und wie sind die Erfahrungen.

    Frohes Neues noch.
    Gruß
    Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 01.01.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Was mir da spontan einfällt: frag mal im amerikanischen camry Forum.

    Hier ist's schon schwer einen xv4 zu finden und Dann auf Gas:D
     
  4. uwe-hs

    uwe-hs Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Okay - werde ich gerne machen. Hast Du einen Link vom US Camry Forum ?

    Uwe
     
Thema: Camry mit LPG
Die Seite wird geladen...

Camry mit LPG - Ähnliche Themen

  1. ABS Camry defekt??

    ABS Camry defekt??: Hallo, Ich habe nun seit 2 Wochen einen Camry V2 Bj.87 2.0 GLI als Studentenfahrzeug. Nachdem Ich erstmal einiges hab machen müssen....
  2. 1983 Toyota Camry GL

    1983 Toyota Camry GL: Hey, hab gestern meinen Toyota Camry aus dem Jahr 1983 abgeholt. Ein wahnsinnig schönes Auto. Hab mich auf den ersten Blick verliebt. [IMG] [IMG]
  3. Schweller Abdeckung Camry

    Schweller Abdeckung Camry: Hallo, Ich suche für meinen Cary die Schwarze Schweller Abdeckung rechs. (Bj.87) Teilenr.: 75850-39077? Grüße Tilmann Karl
  4. fensterhebermotor für camry 3 lt

    fensterhebermotor für camry 3 lt: Ich habe einen Camry 3 lt, Baujahr 1992. Fensterheber jetzt defekt. was kostet einen neuer Fensterhebermotor ???
  5. Kaufberatung Camry

    Kaufberatung Camry: Hallo liebe Gemeinde, mein Name ist Stefan, und ich bin neu hier. Bin 30 Jahre alt und eher der defensive, ruhige Fahrer. ich interessiere mich...