Bundeswehr

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von TTE11, 07.02.2010.

  1. TTE11

    TTE11 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich heiße Christian bin 20 Jahre alt habe bei Toyota gelernt und nach meiner Ausbildung gleich den Meister hinterher gemacht .Ich wurde gleich nach der Meisterschule als Werkstattmeister in dem Betrieb eingestellt(14.12.09).

    Noch während der Ausbildung musste ich zur Musterung,da haben die gesagt die können mit mir nichts anfangen und ich sollte nach einem Jahr wiederkommen, da hat mich noch die Sachbearbeiterin gefragt ob ich verweigern will(zivildienst) und ich habe die dies bestätigt.

    Am 12.1.10 war ich zur Ärtzlichen Untersuchung eingeladen und wurde dort T2 gemustert.

    Gestern habe ich einen Brief bekommen dass ich der Wehrüberwachung unterliege und mein Antrag als Kriegsdienstverweigerer vom Bundesamt für Zivildienst wegen Unanfechtbarkeit geprüft wird.
    Innerhalb 2 Wochen kann ich Wiederspruch erheben.

    Nun gut aus dem Brief bin ich nicht schlau geworden.
    Können die mich einziehen?
    Weshalb soll ich Wiederspruch einlegen?


    Ich habe keine Lust meinen Job zu verlieren um 9 Monate meines Lebens zu verschwenden.

    Soll mein Arbeitgeber eine Unabkömmlichkeitserlkärung abschicken??


    Ich würde mich freuen wenn jemand einen Tipp für mich hat was ich tun kann um nicht zum Zivildienst oder Bund muss um meinen Job zu behalten.


    wünsch noch einen schönen rest Sonntag
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blubbl

    blubbl Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Also es gibt tatsächlich Möglichkeiten wenn dein Arbeitgeber z.B. eine Unabkömmlichkeiserklärung abgibt der aber dann nur stattgegeben wird wenn die Fortführung des Betriebs dann in Gefahr ist quasi wenn ohne dich die Fortführung beeinträchtigt wird....
    Ist das bei dir so? Ich denke eher nicht, außerdem wird das natürlich auch geprüft.
    Ich wurde auch T2 gemustert und muss im Sommer zum Zivildienst meine KDV habe ich weggeschickt dieser wurde stattgegeben.
    Lust habe ich keine aber man muss es nunmal leider.
    Soweit ich weiß ist der Arbeitgeber verpflichtet danach wieder einzustellen..
     
  4. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Mal völlig davon ab, das man dem Kündigungsschutz unterliegt, wenn man zum Wehrdienst eigezogen wird, und diese Zeit mitunter keine verschwendete Lebenszeit ist, ist das ganze auf 6 Monate gekürzt wurden.

    Und man kann alles offizielle anfechten. Was du bekommen hast, ist eine Eingangsbetätigung, das dein Antrag geprüft wird. Du musst überhaupt keinen Einspruch einlegen.

    Den Rest lass ich mal unkommentiert :rolleyes:
     
  5. blubbl

    blubbl Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Bist du sicher das es auf 6 Monate gekürzt wurde dachte das ist erst im Gespräch?
     
  6. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    Noch ist ja nichts schlimmes passiert.
    Hast ja nur ein Standartpapier bekommen.

    Schlechter ist das Du nun gemustert bist, so können sie Dich jetzt bis einschließlich deinem 25 Lebensjahr einziehen.
    Ohne Musterung fällst Du nur bis 23 in Raster.

    Dennoch wenn Du nicht magst, es gibt tausend Wege drum rum zu kommen. Mal als Googlestichwort "Zickenrott" :D

    Mit dessen Hilfe habe ich schon einige am Bund vorbei gehen gesehen.
    Ich musste mich noch selber durch kämpfen um nicht zu müssen.
     
  7. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, kommt erst ab 2011. Beschlossen ist es aber schon so gut wie.
     
  8. #7 onkel_jens, 07.02.2010
    onkel_jens

    onkel_jens Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Viele KDV-Antragsteller machen das einen Tag nach Einzug zur BW. Ganz wichtig ist dabei das man absolut keine Waffe, egal welche in die Hand nimmt. Dann ist der Antrag nicht mehr glaubwürdig und wird abgelehnt - also nicht überrumpeln lassen.
    Das geht dann meist innerhalb von 3 Tagen und sie sind wieder zu Hause.
    Hab das selber schon gesehen das einige von denen nicht einmal mehr eingekleidet wurden und meines Wissens nach (bin aber nicht sicher - korrigiert mich wenns falsch ist) nicht mal mehr Zivi machen mussten da sie ja ihren Dienst angetreten haben.
     
  9. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Sie müssten 9 Monate abgeleistet haben. Wenn sie das nicht haben, werden sie zu einem späteren Zeitpunkt dazu verpflichtet.


    Eine weitere Möglichkeit wäre das engagieren im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr, oder ähnlichen Institutionen wie THW. Das klappt aber im Nachhinein nicht mehr, und die dauer dafür liegt IMHO auch bei 6 Jahren.
     
  10. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    für mich wär das nix :D
     
  11. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    wenn nich bund dann halt zivildienst...

    habs auch überlebt, hör dich aber vorher um, wie die stellen sind...

    nich das du wenn, 9 monate nur rumsitzt oder 9 monate total ausgebeutet wirst...
     
  12. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Wehrüberwachung bedeutet, daß das KWA jederzeit wissen möchte, wo du wohnt und andere Wehrpflicht relevante Dinge.
    siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Wehrüberwachung
    Das ist ganz normal.
    Die Wiederspruchsbelehrung ist Standard und dürfte auf jedem Schreiben zu finden sein.

    Mit Einberufung hat dies noch nichts zu tuen. Vorher sollte auch noch ein Eignungstest kommen.
     
  13. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    der ist eigentlich am tag der mussterung, da er aber da schon angekündigt hat zu verweigern, musste er den net machen...

    war bei mir auch so, das 1. was ich gefragt wurde war, ob ich verweigern will, habe dies auch bestätigt...

    hatte aber auch schon son schreiben verfasst, weswegen ich verweigern will, das hab ich einige zeit nach der musterung abgeschickt...

    ich habe die erfahrung gemacht, das die für den zivildienst zuständigen recht kulant sind...
     
  14. #13 Smartie-21, 07.02.2010
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Sei ein Mann und geh zum Bund. Wenn du dich kümmerst kannste sogar was lernen (z.B. Fernmelder) oder ein wenig Action haben (z.B. Panzerbesatzung).

    Doof ist es nur, wenn es drauf ansetzt im Gezi zu sitzen. Das ist wirklich irgendwie verschwendete Zeit.

    Aber generell lernt man dort schon was fürs Leben. :]
     
  15. #14 diosaner, 07.02.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ja, ab zum Bund. Da bekommste dann so einen Ausbilder :D :D :D

    Private Paula
     
  16. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Also bei mir war es so als ich bei der Musterung war wollte ich zuerst zur Bundeswehr und wurde auch mit T2 gemustert und habe noch diesen psychologischen Test oder wie auch immer der heißt auch noch gemacht, wo man an dem Pc sitzt und Morsezeichen usw. merken muss bzw. zuordnen.

    Nachdem ich dann gemustert wurde habe ich es mir doch anders Überlegt und eine einfache Verweigerung dorthin geschickt, so das ich nur Zivi machen musste.
    Und sie ist auch durchgekommen ohne Probleme ;-)

    So dann hatte ich den Zivi angefangen und jor irgendwie war es wenig geld und jor langweilig dann habe ich mich schlau gemacht und mir von meinem arbeitgeber ein Schreiben geben lassen wie du es oben erwähnt hast, so das sie mich jetzt brauchen usw.

    und bin dann nach 5 monaten wieder bei meinem Arbeitgeber gelandet ;-)

    Und nochmal zu blubbl:

    Mein Betrieb hat mir auch so ein schreiben gegeben, und nein es war nicht nötig, es hat aber auch kein Sau nachgeprüft.
     
  17. DDpix

    DDpix Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Zivi gemacht, ist meiner Meinung nach um vieles sinnvoller. Und es waren sehr geile 9 Monate, ich hätte das gern als Hauptberuf weiter gemacht. :) (Bluttransporter im Raum Sachsen, Brandenburg und Berlin fahren fürs DRK) Ich war täglich 700km auf der Autobahn unterwegs und es hat so mega Spaß gemacht. Selbst an Staus durften wir vorbei fahren 8)

    Mein Zivi sollte auch direkt nach Beendigung der Lehre anfangen. Hab mich 1 Jahr zurückstellen lassen. Grund: Eingliederung ins Berufsleben. Das zieht immer. :)
     
  18. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Kann man nicht auch beim DRK son Dienst leisten ? Das geht dann über 2-3 Jahre und alle paar Wochen muss man mal bei nem Fußballspiel den Sani spielen ?!?! ?(

    War doch mal irgendwie so, oder ?
     
  19. Dragon

    Dragon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    KDV ist sowieso gesetzeswidrig - denn man leistet keinen Kriegsdienst, den man verweigern könnte, sondern Wehrdienst. Deshalb müssten alle KDV'er gleich direkt eingezogen werden :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Vor Jahren hätten noch die Member aus der Schweiz bei dem Thread losgelegt. :D
    (ich schätze: Das ist gut so.)


    Ich durfte leider nicht zum Club. ;(
     
  22. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Dann würdest du heute nicht der Gleiche sein... :D :D :D
     
Thema: Bundeswehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota bundeswehr

    ,
  2. udo galle bundeswehr

Die Seite wird geladen...

Bundeswehr - Ähnliche Themen

  1. Nicolas Cage ruft bei der Bundeswehr an

    Nicolas Cage ruft bei der Bundeswehr an: Weis nich obs schon alt is...ich find die Nummer geil... http://www.youtube.com/watch?v=fChUOIIfsxY&feature=related :D :D :D
  2. Extra3 Bundeswehr

    Extra3 Bundeswehr: http://de.youtube.com/watch?v=uEiZK0dRHXU&feature=related
  3. Nicolas Cage meldet sich bei der Bundeswehr

    Nicolas Cage meldet sich bei der Bundeswehr: http://www.youtube.com/watch?v=Zwiz9KPCh9s&feature=related
  4. Bundeswehr

    Bundeswehr: da ich am donnerstag zur musterung war hab ich mich vorher informiert was mich alles so erwartet (ach ja wen es interessiert ich bin ausgemustert...